Login: BS-Nummer oder Email: Passwort: | | Passwort vergessen?

Chasing for Glory:
Rookie

"Ich habe die Schnauze voll von Liebesgeheule auf 4/4 Beats, wenn nebenbei die halbe Erde krepiert", Zitat Josef Wetzl, seines Zeichens Sänger der Straubinger Punkrocker von "Chasing for Glory". Gut, das macht die Jungs schonmal sympathisch.
Dementsprechend sind auch die Songs des zweiten Albums "Rookie" ausgefallen. Kritische Texte, die zum Nachdenken anregen, einem aber nie mit Weltverbesserertum auf den Keks gehen.
So ist zum Beispiel "Thrill of the hunt" ein Song, der unser Handeln gegenüber Tieren in Frage stellt, "Rookie" thematisiert das Leid der zahlreichen Kinder, die als Soldaten von Armeen oder Rebellenverbänden zwangsrekrutiert und zum Kämpfen missbraucht werden und bei einem Titel wie "Anti-Fa" könnt ihr euch wahrscheinlich alle denken, worum es geht.
Musikalisch wird das Rad nicht neu erfunden, melodischer Punkrock halt. Mitreißend, gut gespielt, gut produziert. Gefällt mir!


Schlossi 03/2010
Chasing for Glory - Rookie


Stil: Punkrock
VÖ: 22.02.2010, CD , FinestNoise (Link)


Tracklist:
01. Fade In
02. For The Free
03. Ghosts Of Music
04. You're My Home
05. Under Lights
06. Borderline
07. At All
08. Rookie
09. Thrill Of The Hunt
10. Second Best
11. Chasing For Glory Vs. Indiana Jones
12. Anti-Fa

Chasing for Glory
Musikstil: Punkrock
Herkunft: Straubing
Homepage: www.myspace.com/chasingforglory


Kommentar eintragen:

bisher keine Einträge

Kommentar eintragen - Anmerkung, Kritik, Ergänzung
nicht eingeloggt - Login siehe oben
Name:

e-Mail:



Kommentar:
part of bierschinken.net Top