Start Shows Berichte Rezis Kalender Members Kontakt
Login: BS-Nummer oder Email: Passwort: | | Passwort vergessen?
Punk im Pott Tag 2: Egotronic, Abstürzende Brieftauben, Knochenfabrik, The Toten Crackhuren im Kofferraum, Loikaemie, Mimmis, Schließmuskel, Die Shitlers, Schmeisig, The Idiots, Hotel Energieball, Barb Wire Dolls, Massendefekt, Crushing Caspars, 28.12.2013 in Oberhausen, Turbinenhalle - Bericht von der Redaktion

Punk im Pott Tag 2, 28.12.2013 in Oberhausen

...zurück zum Bericht...
<== zurück (19 von 71) weiter ==>
Fö: Man könnte fast vermuten, die Shitlers wären der heutige Headliner. Bei denen war echt am Meisten los, bei den nun spielenden CRUSHING CASPARS mit Abstand am Wenigsten. New-York-Style Hardcore gefällt halt nicht jedem, da kann auch das Agnostic-Front-Cover "Gotta Go" (gäähn!) nichts retten, ebenso wie die überheblichen Ansagen.
tp: Ich versuche dreimal, mir die "Crushing Caspars" reinzuziehen, muss aber jedes Mal aus Fremdschamgründen sofort wieder flüchten. "OBERHAUSEEEEENN!!!" sieht das ähnlich. Stört die Band alles nicht, sie hat megaviel Spaß.

<== zurück (19 von 71) weiter ==>


Bitte hier klicken, um diese Seite bei Facebook zu liken oder zu teilen. Mehr Infos, wie wir mit Einbettungen von externen Anbietern umgehen, hier.
part of bierschinken.net
Impressum | Datenschutz