Start Storys Berichte Rezis Kalender Members Kontakt
Login X

Passwort vergessen?
Konzertrückblick November 2018, 01.-30.11.2018 in Weltweit, überall - Bericht von der Redaktion

Konzertrückblick November 2018

...zurück zum Bericht...
<== zurück (6 von 44) weiter ==>
Kabl: 02.11. Lärm für Lamas-Festival, Ballonfabrik. Band 1: MAD SOLUTIN. Absolut überflüssiger Skate-Punk, der keinen interessiert. Band 2: BESETZT. Schön rumpeliger Deutschpunk, kommt gut! Band 3: SPUTNIK BOOSTER. Game-Boy-Musik mit Robotern (siehe Bild), unter anderem wird Slime gecovered. Ganz unterhaltsam. Band 4: SICK OF SOCIETY. Überraschung des Abends, richtig schön schneller Punk, sauber gespielt, ich bin begeistert. Band 5: Coverrock der schönen Sorte von LABEL Z. Killing In The Name Of, Living After Midnight, geiler Abschluss!
Gerdistan: Da war ich auch, erste Band die ich sah war allerdings Sputnik Booster. Die einzige Elektromusik, zu der man mich tanzen gesehen hat. Die machen aber auch einfach richtig Spaß mit ihren 8-bit-Chiptunes. Sick of Society sehr gut und für die Coverrockband zum Schluss war ich dann tatsächlich auch besoffen genug, aber es war ein steiniger Weg.

<== zurück (6 von 44) weiter ==>


Bitte hier klicken, um diese Seite bei Facebook zu liken oder zu teilen. Mehr Infos, wie wir mit Einbettungen von externen Anbietern umgehen, hier.
part of bierschinken.net
Impressum | Datenschutz