Start Storys Berichte Rezis Kalender Members Kontakt
Login: BS-Nummer oder Email: Passwort: | | Passwort vergessen?
Ruhrpott Rodeo Festival Tag 2: The Hellacopters, Hammerhead, Chefdenker, Poison Idea, Me First And The Gimme Gimmes, Skin of Tears, Hank von Hell, Mr. Marcaille, Oxo 86, Montreal, Lokalmatadore, Die Kassierer, Swiss & Die Andern, Mal Élevé, Monsters Of Liedermaching, 06.07.2019 in Hünxe, Flugplatz Schwarze Heide - Bericht von der Redaktion

Ruhrpott Rodeo Festival Tag 2, 06.07.2019 in Hünxe

...zurück zum Bericht...
<== zurück (47 von 49) weiter ==>
Fö: Die Hellacopters sind ja eine der wenigen Bands dieser Sparte, die ich mir auch heute noch gerne anhöre, was nicht zuletzt an der geilen Schweineorgel liegt,die auch heute insbesondere beim Überhit "By The Grace Of God" einiges raus haut. Trotzdem hatte ich mir bei dem Ganzen irgendwie mehr Tempo und Elan gewünscht. So gab es halt einfach ne Portion Coolness aus der Rock'n'Roll-Schule. Immer noch geil, aber lange nicht so mitreißend wie vor etwa 15 Jahren, als ich die Band zuletzt sah.
Schlossi: Vielleicht haben sie da einfach schneller gespielt. Mir wird das nach einer Viertelstunde auch zu langweilig und ich hoffe einfach nur, dass möglichst bald Schluss ist, damit wir einräumen und nach Hause fahren können.
Schuldenberg: Ich fand den Auftritt gut, weil er so ruhig war. Schöne Einschlafmusik, ein letztes Bier und ein bisschen quatschen. Immer nur Vollgas ist nicht meins. 

<== zurück (47 von 49) weiter ==>


Bitte hier klicken, um diese Seite bei Facebook zu liken oder zu teilen. Mehr Infos, wie wir mit Einbettungen von externen Anbietern umgehen, hier.
part of bierschinken.net
Impressum | Datenschutz