Start Shows Berichte Rezis Kalender Members Kontakt
Login: BS-Nummer oder Email: Passwort: | | Passwort vergessen?
Snooze Brigade Festival: The Copyrights, Kepi Ghoulie, The Sensitives, Fights & Fires, Lily Havoc, The Grabowskis, Grindhouse, 14.07.2019 in Dortmund, FZW - Bericht von der Redaktion

Snooze Brigade Festival, 14.07.2019 in Dortmund

...zurück zum Bericht...
<== zurück (23 von 40) weiter ==>
Zwen: Ich vermute auch mal, dass der Bandname FIGHTS & FIRES von dem (Bauch-)Gefühl inspiriert ist, das ich bekommen würde, wenn ich 11 Döner auf einer einzigen Tour verspeisen würde. Aber Spaß beiseite, so gänzlich von sich überzeugen vermag die Band auch heute wieder nicht, wobei ich gestehen muss, dass mir das ausgiebige Herumgehampel schon ziemlich gefällt. Ansonsten ist mir dieser Emo-Hardcore auf Dauer wohl einfach etwas zu langweilig, weshalb ich auch nach fünf Lieder zwar gut unterhalten bin, aber auch den Rückzug antrete.

<== zurück (23 von 40) weiter ==>


Bitte hier klicken, um diese Seite bei Facebook zu liken oder zu teilen. Mehr Infos, wie wir mit Einbettungen von externen Anbietern umgehen, hier.
part of bierschinken.net
Impressum | Datenschutz