Start Shows Berichte Rezis Kalender Members Kontakt
Login: BS-Nummer oder Email: Passwort: | | Passwort vergessen?
Snooze Brigade Festival: The Copyrights, Kepi Ghoulie, The Sensitives, Fights & Fires, Lily Havoc, The Grabowskis, Grindhouse, 14.07.2019 in Dortmund, FZW - Bericht von der Redaktion

Snooze Brigade Festival, 14.07.2019 in Dortmund

...zurück zum Bericht...
<== zurück (35 von 40) weiter ==>
Fö: Die Groovie Ghoulies gibt es nun schon seit 12 Jahren nicht mehr, sind also aus einer Zeit, in der ich mit derlei Musik eher weniger zu tun hatte. Deswegen bin ich mit dem Liedmaterial auch nicht ganz so firm. Aktuell ist Kepi Ghoulie gemeinsam mit den Copyrights als KEPIRIGHTS unterwegs und sie spielen die Lieder seiner alten Band. Hab ich so ähnlich schon mal vor ein paar Jahren in Berlin gesehen, als Kepi bei Chixdiggit am Bass ausgeholfen hat und sie auch ein paar Ghoulies-Lieder spielten. Mit den Kepirights hat Kepi sogar kürzlich ein Album aufgenommen: "Re-Animation Festival" enthält Neuaufnahmen des gleichnamigen Groovie-Ghoulies-Albums, nur eben mit den Copyrights als "Backing Band".

<== zurück (35 von 40) weiter ==>


Bitte hier klicken, um diese Seite bei Facebook zu liken oder zu teilen. Mehr Infos, wie wir mit Einbettungen von externen Anbietern umgehen, hier.
part of bierschinken.net
Impressum | Datenschutz