Nicht eingeloggt - Login [Registrieren]
Login X

Passwort vergessen?
Punk in Drublic: NoFX, Me First And The Gimme Gimmes, Days N Daze, Ignite, 03.06.2022 in Oberhausen, Turbinenhalle - Bericht von Peter

Punk in Drublic, 03.06.22 in Oberhausen

...zurück zum Bericht...
<== zurück (3 von 14) weiter ==>
Die BOMBPOPS spielen schon als wir ankommen und sind mit ihrem Set durch, als wir uns allesamt mit Wertmarken und Getränken ausgestattet haben. Vor einigen Jahren in Köln lief es mit den BOMBPOPS genauso. Schade, vielleicht beim nächsten Mal, alle guten Dinge sind ja bekanntlich drei! Heilfroh bin ich dass sich das Festivalteam doch noch bemüht hat, einen Außenbereich herzurichten. Diesen erreicht man über die Treppe des Todes, vor der sich auch noch auffallend unfreundliche Securitys platziert haben, die jeden und jede, der irgendwo vor der Treppe oder im Gang dorthin verweilt anfurzen, dies tunlichst zu unterlassen. Ist ok, gibt Stau, kann zu Stürzen oder Gedränge führen, kann man verstehen. Jedoch kann man dies auch vernünftig und freundlich anbringen. Vielleicht sogar mit einem "Bitte"? Das hätte bei vielen FestivalbesucherInnen wohl zu deutlich mehr Resonanz, anstatt zu viel Kopfschütteln, geführt. Nun gut, Hauptsache er ist da, der Außenbereich. Hier lässt es sich gemütlich in der Sonne sitzen, Leute gucken und ganz ganz wichtig: rauchen! Beim Leute beobachten stellen wir schnell fest, dass wir mal nicht die Ältesten sind, sondern wahrscheinlich etwas unter dem Altersdurchschnitt von ungefähr 41 Jahren liegen. Manche Leute hier sehen so aus, als wären sie mit 17 Jahren, in ihrem NOFX Shirt (Modell: Schokoriegelschriftzug / Farbe braun), ihrer kurzen Chino-Cargo Hose und den Skater-Sneakern von der Half-Pipe gestürzt und ins Koma gefallen. Nun nach dem kürzlichen Erwachen aus diesem Koma, auf direktem Weg hier hin gekommen. Überall sieht man tiefe Falten, Haarausfall, verblasste Tattoos aus einer Zeit wo diese noch nicht so angesagt und auch vielerorts noch nicht so professionell gemacht wurden und natürlich viel Adipositas. Manch Eine oder Einer haben sogar ihre Kinder dabei. Jugendliche oder noch annähernd junge Menschen muss man mit der Lupe suchen. Ich fühle mich trotzdem auf dieser Ü30-Party pudelwohl und unter den Meinen. Tja, ist halt auch schon etwas in die Jahre gekommen, dieser Skate-Punk.

<== zurück (3 von 14) weiter ==>


Bitte hier klicken, um diese Seite bei Facebook zu liken oder zu teilen. Mehr Infos, wie wir mit Einbettungen von externen Anbietern umgehen, hier.
part of bierschinken.net
Impressum | Datenschutz