Start Shows Berichte Rezis Kalender Members Kontakt
Login: BS-Nummer oder Email: Passwort: | | Passwort vergessen?

Bierschinken eats FZW in Dortmund am Donnerstag, den 10.04.14

Datum:
Do, 10.04.14
Empfehlung!
Location:
FZW
Ritterstr. 20
44137 Dortmund

www.fzw.de
Karte
Timetable:
Alle Bands und Zeiten sind in unserem Zeitplan ersichtlich. Dort kannst du dir auch deinen ganz persönlichen Timetable zusammenstellen - einfach deine präferierten Bands auswählen und schon hast du deine eigene komfortable Übersicht. Probier's aus!
Line-Up:
komplettes Programm siehe hier
kompaktes Programm siehe hier

Club-Bühne:
Pascow - Pathos-Brotaufstrich aus Gimbweiler (nicht L.A.)
Mr. Irish Bastard - Spontaner Folkpunk-Ersatz aus Münster
No Weather Talks - Pop-Punk-Smasher aus Hamburg/Kiel
The Grabowskis - Schallmauer-Durchbrech-Punk ausm Ruhrpott

Chaos-Show:
NxD - Hardcore-Punk aus Dortmund
Mann kackt sich in die Hose - Deutschpunk aus Doofmund
The Jim Tablowski Experience - Garagepop aus Blödelmund
Die Eule im Bart des Judas - Synthie-Punk aus Nazareth

Foyer-Bühne:
Bug Attack - One-Man-Garage-R'n'R aus Kiel
Stefan Flanders - Minigolf-Akustik aus Essen
Kokoschinsky na Garmoschke - Quetschkommoden-Klassiker aus Schwerte
Infos:
Achtung!
Chuck Norris Experiment mussten ihren Auftritt leider kurzfristig wegen Krankheit und Krankenhaus absagen. Vielen Dank an Mr. Irish Bastard, die kurzfristig einspringen und die Lücke füllen!

Attacke!
Das Bierschinken-Fanzine bläst zum nächsten Angriff und feiert 14 Jahre Bestehen mit der siebten Ausgabe des "Bierschinken eats FZW".
Am Donnerstag, den 10. April 2014 gibt es mal wieder ein pralles Programm auf die Ohren! Allen voran die meistgewünschte Band für unser kleines Festival: PASCOW! Mit neuem Album im Gepäck serviert der flotte Vierer aus Gimbweiler energischen Punkrock abseits von Plattitüden. Aus Göteborg, Schweden reist THE CHUCK NORRIS EXPERIMENT an, mitreißender Punk'n'Roll in der Tradition von Bands wie "Gluecifer" und "Turbonegro". NO WEATHER TALKS aus Hamburg spielen griffigen Pop-Punk, wie man ihn seit den 90ern nicht mehr so ehrlich und authentisch gehört hat. THE GRABØWSKIS haben ihre Heimat im Ruhrgebiet und setzen sich aus Mitgliedern verschiedener lokaler Punkrock-Gruppen zusammen. Als krönenden Abschluss kommt die legendäre CHAOS-SHOW wieder, diesmal mit den Dortmunder Kombos NxD (Trash-Hardcore), MANN KACKT SICH IN DIE HOSE (Deutschpunk), THE JIM TABLOWSKI EXPERIENCE (Garagepop) und DIE EULE IM BART DES JUDAS (Synthie-Punk).
Und auch die zweite Bühne will gefüllt werden! BUG ATTACK ist eine hektische One-Man-Garage-Band aus Kiel, STEFAN FLANDERS aus Essen holt die Akustik-Keule raus und KOKOSCHINSKY NA GARMOSCHKE präsentiert Klassiker auf dem Schifferklavier.
Wie gehabt, das alles für nur 3 Euro! Ein Zuckerschlecken sondergleichen!
---
Eintritt 3 Euro
18:30 Einlass
19:00 (Club) The Grabøwskis
19:30 (Foyer) Stefan Flanders
20:00 (Club) No Weather Talks
20:35 (Foyer) Kokoschinsky Na Garmoschke
21:00 (Club) Mr. Irish Bastard
21:40 (Foyer) Bug Attack (I)
22:00 (Club) Pascow
22:55 (Foyer) Bug Attack (II)
23:20 (Club) Chaos-Show

Bildquelle: www.bierschinken.net
Zum Einsteller des Events (zuletzt geändert: 02.01.2016 13:15)

(FB nicht mehr anzeigen?)

Kommentare zu diesem Event:

Käptn

18.12.2013 12:30
Wir wollen in die Pornokuhle!

Kommentar eintragen - Anmerkung, Kritik, Ergänzung
nicht eingeloggt - Login siehe oben
Name:

e-Mail:

Kommentar:
part of bierschinken.net Top