Start Shows Berichte Rezis Kalender Members Kontakt
Login: BS-Nummer oder Email: Passwort: | | Passwort vergessen?
Hard Pop Days am 02.09.2000 in Mannheim

Hard Pop Days am 02.09.2000 in Mannheim

Tourbericht Hardpoppen 2000 in Mannheim
Es fing schon am frühen morgen um ca. 6.00 uhr an - ich wachte schweissgebadet auf,naja,nich ganz.Aaaber ich war wach -kurz-dann schlafen-wach-mehr oder weniger-dann fahren-halb 9 *gääähn*.Im Auto aß ich,bzw. Martin *g*, mein Brötchen mit Bierschinken nicht,sondern mit Käse(Niemand??):o) Wir dröhnten uns mit 'Beach Boys' und' Die Ärzte' zu.Arg.OK:Ankunft um ...glaub ca.10 Uhr . Wir treffen Miri ,Edith(Martins beste Freunde),Tine(also die GwÄnny), die Sarah(SiegÄrin) und noch so'n paar doofe die ihre Karte vergessen hatten!War sehr lustig(für uns).

Wir fetzen einmal übers Gelände-hui is das gross-wie die Schlange,die schon vor der Halle wartet.AH-OH!

Das wird dauern.Aber wir entkommen ihr und ruschen sogleich auch in windeseile zur Buseinfahrt für die Busse(ach?!)der Stars und Nichtstars.Da ist es soooooo gemütlich , dass wir sogleich ein kleines Lager aufschlagen ( ohne Zelt , ohne Lagerfeuer ,Jacke geschweigedenn Trinken)-dafür mit geschnorrten Bifi's der Security-Men , die so generft von uns-also von Tine und Sarah :o)-waren, dass die uns ihr essen gaben,damit wir endlich die Klappe halten..Letztendlich haben wir die köstliche und sicherlich auch nährvolle Vitaminbombe(oder wilsst du , das ich aus allen Nähten platze???)auch unserem Profi-Schnorro Martin zu verdanken!!!

Naja und wie wir so vor dem Backstagebereich liegen (halb verdurstet),fängt es zum Glück an zu regen(ich sage euch , bei 10 ° c schwitzt man wirklich).außerdem waren ja alle durstig-selber schuld.Wir versuchen nun geschickt unser Bifi-Papier um das Handgelenk zu wickeln,weil wir uns damit eine Chance für den Backstagebereich ausmalen (nich im Traum!!) Nämlich weil alle wo darein durften hatten orangene Papiere um die Hand geschnürt. Komischerweise wollte aber keiner meine ausgeklügelte Theorie in die Tat umsetzen.Dabei stand der Johanniter-Wagen(Martins Traumjob)gleich um die Ecke-aber im Backstagebereich.Hätten uns die Security-men also plattgemacht(ey isch schwörre)wären wir wohl elendig ver-rod-tet...schöööööööööööööön!Die krankenwagenstory wird später noch ein bischen ausgebaut ,da Martin leider eine unschöne Erfahrung mit ihm machen musste...Zurück zum schönen Teil : Wir sitzen also gemütlich auf unseren Liegestühlen*hinternwehtu*,eine leichte Brise fegt an uns vorbei*wirbelsturm*und wie im Sommer - so auch die Temperaturen*schlotterbibber*-fängt eine kleine , strahlenweisse Wolke an unbefangen einen leichten Nieselregenvon sich zu geben*esschüttet*.So we're dancing in the rain!Ricky Martin?NÖÖ!Aaron Carter.AUJA!Everybody's gonna surfin'..."Is heute Ärzte oder Beach Boys Tag "frage ich mich und finde keine Antwort ( auch nicht in Tines Pullitasche-nur noch ne vergammelte Bifi*Martin...Fressen!komm!!* )

Damit nach Stunden auch mal bei uns was passiert , biegt doch tatsächlich ein gutaussehender Junge ... nein zuerst kam Synthex APM *g* um die Ecke geruscht(einen netten Gruss an die Familie),dann der gutaussehende Junge:o)und seine liebe Schwester-das Schneewittchen(kennt man vielleicht ausem Bademeisterchat-ist da täglich zu finden von 0-24 Uhr*g*).Egal..wir fördern gegenseitig unheimlich unsre Kommunikation und unterhalten uns über Vanille-Kekse mit Kokosnussstreuseln(<--5 s!!!wollt ich nur mal drauf hinweisen).Mich hat das halt interessiert-ich hab die noch nich gekannt!Armer Marius!Naja arm kann man ja nun nüsch sagen-guckt euch erst mal den Security-men an ( wenn er noch lebt).

Apropos : Dieter , Heino und Dätläv sind mit ihrem Tourbus noch immer nich vorgefahren.Pfui! Dafür Fanta 4. Wir gucken blöd , präsentieren unsere Ärzte-Shirts und winken heftig als sie mim Taxi wieder rausfahren-Umweltverschmutzer!Bäh!

Witti is sehr nett - die hat mir sogar ihren kleinen Elefanten anvertraut,damit ich nich vom Dursttod sterbe. Sehr korrekt ey , ich schwörre(Bin heut im Pennerbus gefahren , das entschuldigt meine Ausdrucksweise).

Nun , also , ich und Schnorro zischen dann ab zur Halle und wundern uns starkst:Irgendetwas fehlt hier. Martin kommt als erster drauf (Er ist der Gymnasiast)-DIE SCHLANGE IS WEG! Ok.Wie löst sich Schlange von 700 (k)m in einer halben Stunde auf???Wers weiss schickt die Antwort im frankierten Rückumschlag an mich mich!Man öffnet alle Türen der Halle(während die doofe Schlange nur vor einer steht)!Is das mies.DÄ stehn so Spinner seit neun Uhr morgens an und dann öffnen die um 12 Uhr ALLE Hallentüren-nich nur eine!Nein Sofas!Mh...also es war dann sehr leer - vielleicht ist es aber auch durch den dröhnenden Lärm (Musik??) aufgefallen , das hier irgendetwas nicht stimmt-->das Konzert beginnt!!!Zuerst spielen die D.O.N.U.T.S.(!?) <--heissen die so???Egal... apropos Donuts - Essen - Gelände lehr - Martin hat guten Überblick.Schnorrt sich(WER ??? MARTIN???)gleich ertsmal n' bischen Eistee und isst seine Brötchen! Saskia isst Pommes(Klumpenpommes)!Ein stück Pizza & nen Becher(!) Wasser gibts zum Spottpreis von zusammen nur-sage und schreibe-15 DM! Schnäppchenjäger aufgepasst!

Wir treffen uns alle um halb 1 am Wolfgang Petry Stand und lernen voller Erfurcht andere Bierschinken kennen. Rebell.Sehr nett!Der ihre Freunde hams gut-die dürfen an ihr für die spätere Frisörkarriere üben!Haare ab-zumindest ein paar(etliche)-schaut aber gut aus muss ich sagen!Dann lernen wir noch eine Frau mit Hyroglyphen auf dem Arm kennen , eine mit schwarzen Haaren und Giftgrünen Strähnchen( sieht beides lustisch aus - echt schööön)und noch Rebells Freundin(??)! OK-'A' fangen an.'A'sind cool - die haben nen grossen Gorilla auf ihrer Bühne.Pikachu war übrigens auch da , gell GwÄnny Fetz (man siehe schönes Tributalbum ):o).Wir wandeln zur Halle und springen (2x - ich bin sooo voll- die Klumpen und die Kekse vom Held ) OK-danach wieder raus-->is so heiss in der Halle , da freut man sich zum ersten mal wirklich das es regnet!!!!Wir gucken etwas später Bad Religion während das Frl. Jüngling & Sarah vor dem Backstageeingang verweilen und mal eben Willie von der Bldhndgng treffen.Macht ja nöscht!Doch dann...Tromelwirrrrrrrbel...die Hauptattraktion kommt-->5 Sternchen Delüx!Aber isch lebe ( füwrr HipHop !?Bitte nicht!!!)Draussen regnets wie aus Bechern und Eimern und Brunnen noch dazu . Wir können also nicht fliehen !Mischen wir uns also unters(unterbelichtete , dennoch coole) Volk und nicken mit dem Beat und bewegen unsren Arsch ( springen is noch nich drin-ich verdaue sehr langsam)! Yeah! Ich kreische! Auf die bühne springt jeze das Bo. Ich zittere vor Erfurcht ! Martin würgt ( Würgen?Hallo Gürgen!):"Wollen wir das echt (gunner,Puffi,Flo,ok is nich mehr lustisch)sehn?" "Sicher Dicker". Die Leude wolln uns*dröhn*...ich will ja auch -aber mich lässt ja keiner auf die Bühne.Dabei möchte ich doch nur zum Anti-GlasClaas-Fanclub aufrufen und ein kleines Ständchen bringen und des wors scho.Dann eben nicht! Schon stehen wir 4 Reihe Bluthundgruppe(mmmmmmm)-meine (restlichen)Eingeweide quirlen mir aus Nase ,Ohren und Mund.Ich registriere es wird sehr eng , und enger und noch mehr enger! Alle fangen an zu pogen und zu springen...würde ich auch , doch ich stecke zwischen 6 Leuten fest .OK.Hilfe!Ich will raus sonst bin ich des Todes geweiht.Panik.Ich hole meine Handgranaten raus und werfe um mich(nein Quarke-Waffen sind ja doof).Ich klammere mich an einem Arm fest , der auf meinem Kopf verankert ist . Was ein Zufall -der sieht auch noch gut aus:männlich beharrt ,knochig starke Finger , rosa Nägel und sogarr ein paar Muskeln ; der Kopf ist auch ganz nett;o).Er heisst Sebastian und zieht mich aus der Menge.Ich lebe-wenn auch nur noch mit einer Leber. Der is echt nett,nimmt mich auf die Schultern und endlich sehe auch ich mal was! Supi! Ich reiße mir mein T-shirt vom Leib *g* und in Tine entdecke ich eine 2. Klaudia (höhhhhh-Saskia-Unverschämtheit-sofort-eleminierrren)!!! Ich bin happy . Die BHG weg. Sebastian auch-er verdurstet. Wir ebenfalls. Tine ,Ich ,Sarah und Martin finden uns wieder zusammen. Mein Foto is im Arsch .Mühühühühühühü. Alles Martins Schuld - der hat ihn getragen;o).Wir quetschen uns wieder nach vorne , neben ein paar kinderfreundlicher , junger(dennoch strohdummer) Männer(?).Sie walzen uns um während die Fantas " Sie ist weg"spielen. Ich gleich auch wenn das so weiter geht. Sehr nett sind die. Ich glaube mein Kreislauf sinkt.Mein imunsystem ebenfalls.Vielleicht muss ich auch einfach nur aufs Klo. Will nich drüber nachdenken-komm ja sowieso nich raus...Nachdem über eine Stunde vergangen ist - beim letzten Lied kam übrigens irgendein dahergelaufener ,doch recht gutaussehender ,hellblonder,um nicht zu sagen junger knackiger Herr U. auf die Bühne gehüpft und spielte Gitarre zum schönen Gesang der Fantas-hören die Fantas nun endlich auf zu spielen(nix gegen Fantas aber die Spasten nebenan sind zum kotzen).Einer schreit mir uns Ohr(irgendwie muss sich der Arme zwischen den Pausen ja beschäftigen)!!!Was is denn jez kaputt???Ich schreihe nich zurück-erst nacher.Hinter mir hält mich jemand fest-PUH!(Netter Mann-der füttert uns auch mit Trinken und sucht nach Flaschen auf dem Boden:o))Denn gleich kippt hier alles um.

Aber nun,nach einer anstrengenden Pause(Martin und ich durften die Getränke kaufen-wir haben das Glas danach einfach weggeschmissen.Tod.Haha)kommt endlich der Höhepunkt...der Show!!! Tadaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa-Die Kelly Family. Juhu. Ne,sind leider nur Die Ärzte.Kotz.Egal.Wir standen ganz vorn.Schöööööööööööööööön.Genau 8,5 Sek. Dann ham wir uns rausziehen lassen*schääm*.Es war echt zum gürgen eng.Aber Farin aus der Nähe-wenn auch nur 1 Sek. - war auch gut. Vorher ham wir noch schnell Andy begrüsst-ja unter dem Wollknäul steckt ein ...Mensch?Bär?Es lebt auf jedenfall und macht nett winkewinke!

Sarah und ich finden uns und fetzen nach hinten aufs Podest.Schööön-ganze Bühne gesehen , nacher noch mal von nah durch eine nette Schulter :o) und ein Zaungeländer in der Halle?! Vor mir steht Bob Marley.Wonderbra! Bela sieht zum anbeissen aus ... und knutscht mit einer Blondine rum*mühühühühühü*.Rod sieht auch gut aus(wie immer) und Farin ...äh..fährt Motorad*g*.Süss.So klein.Dafür sind die 2 Gwendolines ,die neben der Bühne mit Furby vollgepumpt werden und die Feuerfontänen,die der doofe Farin einfach viel zu früh angemacht hat , um so grösser.hmmmmmmmmm-Gwenny1+2 sehen schööön aus.An Lieder war recht alles vertreten :Es fing mit "fly on the wings of love"an...dafür kann ich nichts.Dank dem blöden Naziaufstand "Schrei nach Liebe",für mich "Wie am 1. Tag"*schmacht*.Dann "Sweet sweet Gwendoline","Hurra"-hurra,"Ich ess Blumen","The bad touch" :o) , "Elke", "Radio brennt", "Der lustige Astronaut", für die rouTine "ein halber Lovesong " , "Wie es geht" , "Dauerwelle", "Ich bin reich","Schopenhauer"(süüüs),"2000 Mädchen",die letzte Zugabe war dann auch "zu spät". Ein wunderbares Konzert...Martin hat es leider zur Hälfte verpasst,da er mal eben einen Backstage - Pass geschenkt bekommen hat und dann sogleich auch in den geheimen Bereich entflohen ist.Ich zitiere:"Martin-wow-wen haste alles gesehen?Haste Autogramme?" "Ne.Wer das war weiss ich auch nich genau ich kenn die ja alle nich so gut.Aber das Büffet war toll"!Wir glaubens nich-Martin hat nen Pass und rennt zum Büffet....nagut...Der Arme hat ja auch nix zu essen bekommen.Der böse Krankenwagen wollte ihm ja nur ein Schlückchen ekliges Wasser geben-aber das liegt deutlichst unter Hernn Martins Würde:o)!

Aber seis drum.So spät isses noch jar nüsch!Was weiter?After -Show-Party?WO?Im Radio-oh toll! Sehr spannend.Anrufer erzählen irgendwelchen Quatsch und dann kommt nur seltsame Musik-nix ma mit leif(schöööööööööööööööööööööööööööööööööööööööööööööööööööööööööööööööööööööööööön) -übertragung...Aber:Bei einer Stunde Autofahrt und ner halben Stunde(najaaa) Stau(diesmal das selbe wie vor der Halle nur mit Motor und EINER Ausfahrt)hört man ja gern alles.Ich bin müde-Ich schlafe fast ein..Sarah ist schneller-pennt auf meiner Schulter-unter den vielen Hubbeln der Schotterautobahn vibriert ihr Körper-nicht gut für meine Backenzähne , die auf ihren Haaren ein weiches Plätzchen(Kekseeeeeee)gefunden haben.Tja leg ich mich halt woanderst hin.Neben mir liegt ein Martin.Lebt der noch?Der liegt nur da,lautlos,mim Kopf nach oben (!) und den Mund auf.Da könnt man glatt ne Bifi reinschieben und er würds nich...doch -Essen registriert Martin immer!;o)Tine die Doofe:o) sitzt vorne und lauscht gebannt der Musik.Wir sind fast zu hause.Ich fliege in mein Bett.Sarah muss noch duschen,packen und sonstwas-die fährt morgen nach England.Na dann viel Spass!Aber immerhin hatte auch jeder von uns ein Erfolgserlebnis!!!Ja:Tine weiss jetzt , dass sie keinen Presseberuf ausüben möchte,Sarah weiss nun bis zu welcher Grenze man einen Mann in den Wahnsinn treiben kann,Martin liebt HipHap noch mehr als vorher und Saskia hat nicht einen einzigen Schuh verloren.

So nimmt ein schöner,dennoch hart(er)popdaystag seinen Lauf-leider.Denn ich muss sagen:Er war unvergesslich gut!



Für Rechtschreibfehler und falschverschachtelete Relativsätze haftet Niemand(Tatjana?)


Saskia Bastian ; 28.09.2000
-apuhuhn gmx de-

Bitte hier klicken, um diese Seite bei Facebook zu liken oder zu teilen. Mehr Infos, wie wir mit Einbettungen von externen Anbietern umgehen, hier.

part of bierschinken.net
Impressum | Datenschutz