Start Shows Berichte Rezis Kalender Members Kontakt
Login: BS-Nummer oder Email: Passwort: | | Passwort vergessen?

News, Storys, Interviews

Seiten: [1]2 3 4 5 6 7 8 9 10
News Mi, 18.01.2017: Interview mit Kevin Devine
Kevin Devine Interview, 16.01.2017 im Underground, Köln


Zwei Jungs, wahrscheinlich Brüder, in ihren besten Jahren an Weihnachten irgendwann in den 80s. Also mit „beste Jahre“ meine ich 6 bis 10 Jahre alt. Der eine hat sein Festtagshemd abgelegt und hält nun beschwörend seinen wahrscheinlich frisch erworbenen Wrestling Gürtel über den Kopf. Der Andere steht brüllend vor dem Baum, vielleicht setzt er grade zum Slam-Dunk auf seinen Bruder an. Achja und dieser zweite Junge ist unverkennbar Kevin Devine. Das Foto auf dem Cover seines kürzlich erschienenen neunten Langspielers könnte den folkigen Indierock des New Yorker Songwriters nicht treffender beschreiben. Authentisch, wütend, melancholisch aber immer auch wild und stellenweise unberechenbar wirken die Songs, die Kevin seit den Anfängen in der Hardcoreszene von Staten Island mit verschiedenen Bands vertont. Heute ist die erste Show seiner Europatour mit Laura Stevenson und wir treffen Kevin Devine im Backstageraum vor einer Aluschale voller Nudeln vom Chinaimbiss. Es folgt ein Gespräch über Filmkunst, Fernsehshows, Donald, Babys, Songs und das gute alte Internet.
[...hier gehts weiter]

(FB nicht mehr anzeigen?)

Es ist mal wieder so weit! Ein neues Jahr ist angebrochen, Zeit für unseren mittlerweile schon fast traditionellen Jahresrückblick.

Vorab ein paar Zahlen gefällig? 2016 schrieben etwa 45 Personen bei uns mit, mehr oder weniger regelmäßig. Es gab 204 Konzertberichte über insgesamt 723 verschiedene Bands, dazu die Schnapszahl von 333 Platten/Buch/Irgendwas-Rezensionen. Da guckste, wa?
Am beliebtesten waren die Konzertberichte vom Ruhrpott Rodeo, vom Refuse Open Air und verblüffenderweise von Paan in Dortmund. Von den Plattenkritiken wurden Wizo, Terrorgruppe und Hammerhead am meisten beachtet.

Interessant, oder? Aber genug von der trockenen Theorie, eigentlich seid ihr ja hier wegen dem da:

[...hier gehts weiter]

(FB nicht mehr anzeigen?)
Für alle, die uns nicht in sozialen Medien folgen oder das Ganze nochmal durchforsten wollen: Das hier war unser Adventskalender! Vollgepackt mit Musikvideos, die im vergangenen Jahr irgendwie interessant waren.
[...hier gehts weiter]

(FB nicht mehr anzeigen?)
Wir dürfen mal wieder etwas Exklusives in die Welt hinausschreien! Pool Rules ist ein neues Punkrockduo ausm Saarland und besteht aus Marco (Baby Lou) und Daniel (Finding Faith/Seven Sins). Ihr Demo wird nun nach und nach der Öffentlichkeit preisgegeben, hier bei uns nun in Form des Songs "the ketchup in the rye". Viel Spaß!





(FB nicht mehr anzeigen?)
Mal wieder eine Premiere! Diesmal aber kein Musikvideo, sondern ein ganzer Film! Geil! "Goldrausch" erschien zwar eigentlich schon vor 5 Jahren, war aber nur auf ausgewählten Vorstellungen zu sehen und ist nun endlich gratis und für alle im Internet zu genießen! Keine weitere Umschweife. Vorhang ab, Film auf, oder wie das heißt.



Profi-Moderator Ferdinand zu Sülz verpasst dem Zuschauer eine völlig neue Lektion in Sachen Wellness - und zeigt auch die negativen Seiten auf: TV-Star Till Steiger ("Mein zweites Vietnam") geht einem fragwürdigen, aber äußerst lukrativen Nebenverdienst nach, Verkaufsprofi Dreher hängt sich ans Telefon und der verwahrloste Waffennarr Schmidt sieht die Konsequenzen seiner Zügellosigkeit über sich hereinbrechen. Derweil spielt die schöne Aerobictrainerin Michelle ein doppeltes Spiel...

Sicher ist es kein Fehler, auf Bewährtes zurückzugreifen, doch auch diesmal nimmt sich Regisseur Uwe Stahl eines Tabuthemas an - Körperpflege und Wellness werden in der Szene oftmals negativ rezipiert, in Teilen sogar offen verhöhnt. Seine pseudodokumentarischen Montagen rechnen ab mit diesem Irrglauben: Wellness ist Punkrock.

Die Wellnessbombe schlägt ein mit Tobias Weishaupt, Andreas Dreher, Claus Lüer und Christoph Schmidt in den Hauptrollen. Maßgeschneiderter Soundtrack von Chefdenker (K-Honourfield), The Incredible Herrengedeck (B-Neukölln), Cobretti (K-Mülheim), Troublemuschi (B-P.Berg), Schmackes Royal (Gummersbach) & Jagga Bites Combo (Stuttgart).

Präsentiert von Insane Pictures, bierschinken.net und Bakraufarfita Records.



(FB nicht mehr anzeigen?)
Die großartigen Muncie Girls gastieren am Sonntag (09.10.2016) im Dortmunder FZW! Das wird sehr schön! Als Vorband erwarten euch die jungen Haudegen von Earl Grey.



Wir verlosen an dieser Stelle mal eben flott 2 mal 2 Karten für dieses wunderbare Konzert, das wir hinter vorgehaltener Hand heimlich als Warmup-Show fürs Bierschinken eats FZW nur wenige Tage später sehen. Haha!

Was ihr machen müsst: Einfach euren vollen Namen schicken. Über Facebook, übers Kontaktformular, wie ihr wollt. Viel Glück!
Einsendeschluss ist Sonntag um 14 Uhr. Also los!

Danke für eure zahlreiche Teilnahme! Das Gewinnspiel ist beendet und die Gewinner wurden informiert. Alle anderen ohne Tickets können noch schnell den Online-VVK nutzen oder einfach die Abendkasse aufsuchen

(FB nicht mehr anzeigen?)


Bakraufafita erweitert seinen Stall und veröffentlicht die neue Platte von Lulu & die Einhornfarm. Ohne lange zu überlegen sage ich der Intervieweinladung zu. Lulu und ich verabreden ein Kennzeichen zum Wiedererkennen am geheimen Treffpunkt im Prenzlauer Berg. Leider kann ich nirgends die versprochene rote Hose mit Rosenmuster auftreiben. Völlig berechtigt werde ich als Faker begrüßt. Erste Eindrück zählen so viel und ich hab meinen schon versaut. Positiv betrachtet kann es von nun an nur noch bergauf gehen. Ab sofort sollen alle ein bisschen netter und weniger assi sein. Der Affront zielt zum Glück auf Fabi, der ebenfalls zum Interview gestoßen ist. Zum Warmwerden hab ich mir ein paar kurze Entscheidungsfragen überlegt.
[...hier gehts weiter]

(FB nicht mehr anzeigen?)


The Bouncing Souls sind ja sowas wie eine Konstante im Punkrock-Biz. Anlässlich ihres neuen Albums Simplicity ergab sich die Gelegenheit für ein kleines Email-Interview!
Fragen von Peter mit sprachlicher Unterstützung von Gerd.

[...hier gehts weiter]

(FB nicht mehr anzeigen?)


20 Jahre haben DiePhils aus Berlin nun schon auf dem Buckel! Nicht nur die Band, auch die Bandmitglieder. Mit Anfang 20 muss man natürlich anfangen, den Teeniepunk etwas erwachsenere Themen beizumischen: Haarausfall, Konsumkritik, cool bleiben. All diese Aspekte des modernen Lifestyles haben DiePhils in ein Video gepackt, das wir euch an dieser Stelle als Weltpremiere präsentieren dürfen!

Hier sind DiePhils mit "Kein Bock auf Theater"!
[...hier gehts weiter]

(FB nicht mehr anzeigen?)


Die unglaublich talentierten Frau Mansmann haben es nicht nötig, uns hinter vorgehaltener Knarre zu zwingen, sie über alle Maßen für ihre Genialität zu loben. Frau Mansmann sind unsere besten Freunde und Freundinnen. Frau Mansmann werden dieses Jahr sagenhafte 10 Jahre alt. Dabei sehen Frau Mansmann immer noch so unglaublich gut aus!
Wir freuen uns deshalb sehr (Bönx, das kitzelt!), euch das nigelnagelneue Video der grandiosen Frau Mansmann in einer exklusiven Weltpremiere zeigen zu dürfen.

Vorhang auf für...
[...hier gehts weiter]

(FB nicht mehr anzeigen?)

Seiten: [1]2 3 4 5 6 7 8 9 10 - Archiv
part of bierschinken.net Top