Nicht eingeloggt - Login [Registrieren]
Login X

Passwort vergessen?
Wohlstandskinder, 19.04.2002 in Neuss

Wohlstandskinder, 19.04.2002 in Neuss


Die Wohlstandskinder sind immer mal wieder einen Besuch wert und gerade jetzt, wo die neue CD (Baby, blau!) rausgekommen ist wollte ich mir das Konzert nicht entgehen lassen.
Vorallem aber auch, weil der Fö mit einer Begleitung (jap ... das bin ich) auf die Gästeliste gekommen ist, was eigentlich den Grund hatte, dass die BS-Shirts fertig sein sollten, was sie dann aber doch nicht waren und überhaupt ...

Also bin ich mit dem Auto zum Felix gefahren und von dort sind wir dann mit der Bahn weiter nach Neuss.
Angekommen am Bahnhof sollte uns auch schon die liebe Motte erwarten ... tat sie aber nicht!
Also warteten wir und irgendwann kam sie dann auch und wir begaben uns zusammen mit Martin zum Geschwister--Scholl-Haus.
Dort angekommen haben wir uns gleich mal reingeschmuggelt und dort den Türk, die Sau, von den Wohlstandsblagen getroffen, der sichtlich krank war, aber trotzdem später spielte.
Wir gingen dann erstmal leeren Magens auf die Suche nach einem Supermarkt und fanden dann auch einen ... hm weiss gar nicht mehr, egal!
Dort wurden dann Ouzo und Milchbrötchen gekauft und frisch gestärkt gings zurück zur Halle. Endlich kamen auch Cattivo, Cyan, Synnie, Badi und die Gräfin an, die noch ein Interview für den WSK-Fanclub führen wollten. Bei Catti sollten wir ja dann am Ende des langen Abends auch schlafen.

Also irgendwann kamen wir dann auch rein und tatsächlich kam ich kostenlos zu diesem Vergnügen. Hehe einfach wunderbar. Als wir dann drinnen waren machten wir uns mit den Örtlichkeiten vertraut und kauften am Kommerzstand der Kinnas kräftig neue CD's und so ein. Ich schnappte mir ein Girlie-Shirt (Nein, nicht für mich!) und irgendwann fing dann auch die Vorband Pitchblack an zu spielen.

Der Sound war ganz in Ordnung und es lies sich schon ahnen, dass dies ein heißer Abend werden würde, da die Luft or der Bühne sehr schnell sehr sehr dick wurde.
Wir gingen dann auch erstmal nach draußen und begrüßten die Fever (die ja inzwischen auch wieder Bierschinken ist) und son paar andere komische Gesellen.

Fragt mich nicht nach der Uhrzeit, aber die Wohlstandskinder fingen dann auf jeden Fall auch bald an zu spielen und sie haben wirklich gerockt.
Vom neuen Album war zwar wenig zu hören, aber die alten "Hits" kommen ja auch immer wieder gut an.
Das Publikum ging ordentlich ab und die Stimmung war bestens!
Nach einiger Zeit wurds mit allerdings arg zu heiss und ich ging erstmal was trinken. War man einmal draußen kam man auch schwer wieder rein, da man gegen eine Hitzewand anlaufen musste ... schrecklich.

Nach dem Konzert lief dann wie immer "Kinder des Rock'n'Roll" und der Club leerte sich.
Wir haben uns dann noch ne Weile Backstage begeben und von den Tellern der vermeindlichen Stars den klaten Rest der Caterings gegessen ... aber der Reis war schon in Ordnung.

Unsere Wege trennten sich kurzzeitig, da einige mit dem Auto und einige mit dem Zug zu Cattivos Wohnung gefahren sind, aber letztenendes haben wir dann auch die Nacht zusammen verbracht und hatten jede Menge "Spaß" mit Synnies Schnarchen!

Auf jeden Fall freu ich mich aufs nächste W$K Konzert am 14.6 in Bergkamen ... wir sehn uns!


Bitte hier klicken, um diese Seite bei Facebook zu liken oder zu teilen. Mehr Infos, wie wir mit Einbettungen von externen Anbietern umgehen, hier.

Kommentar eintragen:

bisher keine Einträge

Kommentar eintragen - Anmerkung, Kritik, Ergänzung

Name:

e-Mail:

Kommentar:
Deine Eingaben werden bis auf Widerruf gespeichert und für Nutzer der Seite sichtbar.
Die Angabe der Email-Adresse ist freiwillig und sie bleibt nur sichtbar für eingeloggte Nutzer.
Weitere Infos in unserer Datenschutzerklärung.

Weitere Infos zu den Bands: The Wohlstandskinder, Pitchblack
Location:

Zu den meisten Berichten werden nur ausgewählte Fotos verwendet.
Falls du mehr oder größere Bilder haben willst, wende dich an den Autor (Shitter) oder nutze das Kontaktformular.
Dort kannst du dich auch melden, falls du mit der Veröffentlichung von Fotos, auf denen du zu sehen bist, nicht einverstanden sein solltest oder dich gar die Kommentare persönlich verletzen...
part of bierschinken.net
Impressum | Datenschutz