Start Shows Berichte Rezis Kalender Members Kontakt
Login: BS-Nummer oder Email: Passwort: | | Passwort vergessen?
Fotos von Massendefekt, Betontod, Dritte Wahl am 20.12.2002 im Zuff in Rheinberg

Massendefekt, Betontod, Dritte Wahl am 20.12.2002 im Zuff in Rheinberg, Fotos und Kommentare vom Fö

Das Weihnachtskonzert in Rheinberg mit Ma§endefekt, Betontod, Dritte Wahl und Fliehende Stürme! Trotz Konkurrenz diverser weiterer Weihnachtskonzerte hat es einige lustige Leute auch hierhin verschlagen
Wir kommen gerade noch rechzeitig rein um Massendefekt bewundern zu können
hinten im Bild sieht man Claus von Massendefekt, etwas weiter vorne der weltberühmte Mr. Love
Am Schluss des Sets wirds mal Zeit für Mr Love Benni, die Bühne zu entern und sich mit Sänger Ole das Mikrofon zu teilen
Die Lokalband: Betontod! Deutschpunk wie er sein sollte
Hier Gitarrist Eule und Sänger Meister
Und weil die Band zufällig von hier kommt kennt die mal jeder und alle grölen mit
Und auch hier wirds am Ende des Sets Zeit fürs Publikum, die Bühne zu erobern
Als nächstes spielen Dritte Wahl aus Rostock!
Busch'n und Gunnar singen sich den Teufel aus dem Leib
und auch hier stürmt mal wieder die Meute auf die Bühne...
..und verlässt sie sogar wieder...
wir verlassen sogar ganz die Stadt Rheinberg, fliehende Stürme ham wir folglich nich mehr gesehn, aber immerhin durften wir irgendwo in Xanten noch miterleben wie der Kilometerstand von Bönxis Karre auf 66666 stand, um 0:43

Bitte hier klicken, um diese Seite bei Facebook zu liken oder zu teilen. Mehr Infos, wie wir mit Einbettungen von externen Anbietern umgehen, hier.

Kommentar eintragen:

bisher keine Einträge

Kommentar eintragen - Anmerkung, Kritik, Ergänzung

Name:

e-Mail:

Kommentar:
Deine Eingaben werden bis auf Widerruf gespeichert und für Nutzer der Seite sichtbar.
Die Angabe der Email-Adresse ist freiwillig und sie bleibt nur sichtbar für eingeloggte Nutzer.
Weitere Infos in unserer Datenschutzerklärung.

Weitere Infos zu den Bands: Massendefekt, Betontod, Dritte Wahl
Location:

Zu den meisten Berichten werden nur ausgewählte Fotos verwendet.
Falls du mehr oder größere Bilder haben willst, wende dich an den Autor () oder nutze das Kontaktformular.
Dort kannst du dich auch melden, falls du mit der Veröffentlichung von Fotos, auf denen du zu sehen bist, nicht einverstanden sein solltest oder dich gar die Kommentare persönlich verletzen...
part of bierschinken.net
Impressum | Datenschutz