Start Storys Berichte Rezis Kalender Members Kontakt
Login X

Passwort vergessen?
OB, Soko Durst, Chefdenker u.a. im AJZ Talschock in Chemnitz, 29.05.2004

Chefdenker und weitere am 29.05.2004 in Chemnitz, Fotos und Kommentare vom Fö

Freitach Abend saß ich noch zuhause, konnt mich nich locker machen und freute mich darauf dass die grandiosen Schrottgrenze Samstach in Wermelskirchen spielen sollten. Plötzlich schellte das Telefon und ein uppjemaachter Disco bot mir nen Platz gen Osten an. Schwere Entscheidung, Chefdenker in Leipzig oder Schrottgrenze in Wkirchen. Ich entscheide mich für ersteres im Komplettpaket mit Chefdenker in Chemnitz. Samstach in aller Frühe also mitter Karre nach Köln gejuckelt, die knattert plötzlich und als ich da bin hängt der Auspuff unten. Na macht nix geht ja eh mit Bus weiter...
Die Chefdenkeros ham gestern noch uppjemaacht und kommen zu spät, setz ich mich erstma vors Em Kapellche und feg mir n Jedeck um ein wenig locker zu werden, bald kommt dann der Kollege (nee, nich der Typ hinter mir) und wenig später die annern also ab Zeux einladen und los, ca. achteinhalb Stunden Fahrt bis Chemnitz
ziemlich viele Bands heute, Oi-Punkrock Attacke Part 3 nannte sich das Ganze glaubich also mehr son Festival, gespielt ham ABK, O.B., Southern Way, Krawallbrüder, Soko Durst, Get Out und Chefdenker. Hier aufm Foto sind glaubich OB. Hat sogar ne Frau mitgespielt.
Und hier spieln grad Soko Durst. Da singt der Veranstalter, Dirk, netter Junge, hat am nächsten morgen noch ne Testfahrt ohne Sound gemacht.
Nachdem Get Out, ne holländische Oi-Band, einfach die Bühne stürmten um nich als letzte zu spielen warn Chefdenker zur letzten Band aufgestiegen. Die Halle schon ein wenig leerer, trotzdem top gespielt
Die Halle is ziemlich groß, ham vor zwei Wochen sogar die Beatsteaks gespielt, gute Akustik, Riesengebäude, nett
Jo, Chefdenker auffer Bühne. Claus mit tollem Chaostage Hannover-Shirt
The Kollege hat eine gemütliche Monitorbox gefunden und macht es sich darauf bequem
geht auch ohne Monitor. Grandiose Pose, gehört in irgendein Buch, ich weiß nur noch nich welches
Gruppenfoto mit Band ohne Matze
die Gitarre ganz leckomat hinterm Kopf gespielt
sexy Matze in sexy Leopardenunterwäsche, mitm Trömmelsche
Gruppenfoto mit Band von hinten ohne Matze
der Clausomat ergibt sich dem Rock`n´Roll
der Kollege ergibt sich ebenfalls und ein halbbekleideter Junger man der krampfhaft sein Shirt festhält macht das auch
Gruppenfoto mit Band und schwer zu erkennendem Matze
Weil die Boxen heute so schön groß sind kommt das dem Kollege wie gerufen, springt kurz drauf un kann sich der Menge präsentieren
Gruppenfoto mit Band
Graf Disco mit Blendomatik hinterm Kopf. Die Bierflasche da vorne is übrigens von mir, aber leer
The Kollege hat seinen Weg zurück zum Monitor gefunden. Schön find ich übrigens dass auf jedem zweiten Foto Dr. Frank Kremer irgendwo hinten rumsteht und uppmacht
Claus hat ebenfalls die Monitorbox entdeckt und führt sie fleissig ihrem Zweck zu
Matze strahlt wie ein Honigkuchenpferd da hinten hinterm Schlagzeug
Gruppenfoto mit Band vonner Seite ohne Matze
Gruppenfoto mit Band und absoluten Superposen, weiter so!
Selten so perfekte Posen an einem Abend gesehen, die Chefdenker machen sich
und Thomas sieht aus wie ein germanischer Gott wie er da so steht, das Foto sollte in irgendein Buch, ich weiss nur nich welches
The Kollege reckt fleissig den Hals nach oben
Hier habbich nich gemerkt dass noch Zoom inner Kamera war, SCHEISSE! Die Bandpose des Abends, allesamt versammelt und Hälse amtlichomat nach oben
hier ein wenig weniger Zoom, man beachte die grandiose Haltung der Sticks von Matze, kann verdammt nochmal alles
Bandfoto mit Band mit schwer zu erkennendem Kollegen. Wahnsinn, kein Foto ohne nich mindestens ein Hals oben
hinten ruht sich Graf Disco aus während Claus mal wieder zeigt wie man Gitarre zu spielen hat
Irgendwer meinte noch nachm Konzert dass Chefdenker doch n reiner Kindergarten is weil die so rumposen. Der hasst jetz die Chefdenker, willse nie wieder hörn, verbrennt alles wasser von denen hat, ganz groß, find ich gut, sehr konsequent.
Soo, viel höher kann der Gitarrenhals nich, drum is jetz auch Schluss, Deadline eh schon überschritten
Cheffreizeit komische Sachen auf Kopf setzen: Jessi, auch als sexiest Merchlady alive bekannt, hat nen bequemen Schaukelstuhl gefunden, präsentiert stolz ihre falschen Chucks und feiert ihre wunderschöne Kopfbedeckung ab
Matze versucht mal dasselbe. Ich weiß nich wann er besser aussieht, auffer Bühne mit Leopardenfellbuchse oder nachm Auftritt mit Kissenbezug
der Fö hat was ganz anderes gefunden, lecker Nietenarmband, nur die Augen sehn zu verkniffen aus
Ganz amtlich mit Leipzig2012-Aufkleber, Punkrockfinger UND Teufelshörnchen
kommt nich gut, scheiss Blitz, viel zu hell das, scheisse! Aba das Foto wollt ich haben so zum Abfeiern und für einsame Stunden, der Fö mit der grandiosen Jäzz im Ehebett, und jetz wird gepennt
Cheffreizeit gipsen: während die annern Lappen noch pennen kriegt Disco seine Metalhand eingegipst, die soll dann später am Merchstand die Chefdenker-Freundschaftsarmbänder tragen
Cheffreizeit Staubsauger abfeiern: So, Hand eingegipst, Jäzz hat weiße Flecken und ein göttlicher göttlicher Staubsauger hilft, Thomas' Hand zu trocknen. Netter Staubsauger mit Eigenleben und masochistischen Zügen, der tut nur was wenn man ihn haut. Das feiern wir trotzdem zwei Stunden lang ab.
Cheffreizeit jonglieren: Dank Staubsauger is auch die letzte Schlafmütze geweckt und nach nem gepflegten Frühstück anner Tanke (Wo sich Frank eine geschmeidige Ostzonencola reinzog) zeigt The Kollege uns seine Jonglierkünste. Später gibts dann noch Mecker weil die Obstkiste kein "Selbstbedünungsloden" is. Egaal, irgendwann steigenwa innen Bus und ab nach Läipzsch

Bitte hier klicken, um diese Seite bei Facebook zu liken oder zu teilen. Mehr Infos, wie wir mit Einbettungen von externen Anbietern umgehen, hier.

Kommentar eintragen:

bisher keine Einträge

Kommentar eintragen - Anmerkung, Kritik, Ergänzung

Name:

e-Mail:

Kommentar:
Deine Eingaben werden bis auf Widerruf gespeichert und für Nutzer der Seite sichtbar.
Die Angabe der Email-Adresse ist freiwillig und sie bleibt nur sichtbar für eingeloggte Nutzer.
Weitere Infos in unserer Datenschutzerklärung.

Weitere Infos zu den Bands: Chefdenker, Soko Durst, Get Out
Location:

Zu den meisten Berichten werden nur ausgewählte Fotos verwendet.
Falls du mehr oder größere Bilder haben willst, wende dich an den Autor () oder nutze das Kontaktformular.
Dort kannst du dich auch melden, falls du mit der Veröffentlichung von Fotos, auf denen du zu sehen bist, nicht einverstanden sein solltest oder dich gar die Kommentare persönlich verletzen...
part of bierschinken.net
Impressum | Datenschutz