Start Shows Berichte Rezis Kalender Members Kontakt
Login: BS-Nummer oder Email: Passwort: | | Passwort vergessen?
Smoke Blow, Misfits am 26.11.04 im Skaters Palace, Münster

Smoke Blow, The Misfits am 26.11.04 in Münster

In letzter Zeit bin ich echt nich grad mit Glück gesegnet was Konzerte betrifft. Erst fallen Gluecifer am 25.11. ganz kurzfristig aus und dann jetz, einen Tag später, sagen alle ab die mit zu den Misfits wollten. Dauert nich mehr lange dann sagen die Toten Hosen ihren Auftritt in Dortmund ab. Ich kann nämlich in die Zukunft sehen, objektiv gesprochen. Also Misifts in Münster, hab extra Essen sausen lassen wegen Gluecifer (tjaja), der liebe Holger liegt totkrank im Bett und ich muss allein fahrn (neues Auto!). Schön. Aufm Weg ruft Bönx an, er steckt im Stau, schaffts nich mehr. Super! Die Karten hat eh Almuth, die steht schon vorm Laden und hat die verkauft, und ich steh wirklich kurz davor meine auch zu verkaufen, aber da hat man schomma den langen Weg gemacht...lange Rede kurzer Sinn, sie muss weg und ich geh rein. Tschöjj. Moin.
Die ersten Vorbands habbich natürlich verpasst, The Others und Superstarfuckers wärn das gewesen. Letztere habbich ja schon letztens nich gesehn. Naja dafür komm ich pünktlich für Smoke Blow. Die hab ich letztens gesehn und fand die kacke, na, schaunwa ma! Sind ja optimale Voraussetzungen heute, mal so richtig Spaß zu haben: Alleine, nüchtern und ich muss noch fahren! Geil!
Quasi das erste Konzert wo ich alleine bin. Naja außer mir noch hunderte weitere, keine Ahnung wieviel da ins Skaters Palace reinpassen aber ausverkauft isses wohl...egal. Bin ich also alleine. Schau ich mir mal Smoke Blow an, und ich find die heute irgendwie verdammt sympathisch, scheiße wa? Muss am Wetter liegen, kann mich aber ans Wetter nich mehr erinnern...
Vielleicht find ich einfach die Ansagen lustig, der tolle Sänger Jack Letten zum Beispiel: "Mensch, seid ihr alle jung hier. Ich wühl mich richtig heimisch, bin nämlich von Beruf Kindergärtner". Super, und recht hatter auch, und ich als Smoke-Blow-Hasser weiss natürlich dasser wirklich Kindergärtner is. Find ich toll.
Auch ne tolle Ansage: Jack Letten verteilt Wasser im Publikum indem er ne Flasche schwenkt - "Ich fühl mich grad wie Jesus und ihr werdet alle getauft - Danach aber bitte alle brav zu mir, Schwanz lutschen!" Ich lach mich weg! Und weil ich nicht nur Smoke Blow nich mag sondern auch die Bibel bisher nur inner Bilderbuchversion gelesen hab, is mir auch egal dass der Täufer Johannes hieß. Tut ja auch nix zur Sache. Man, geile Band!
Nicht zu verachten is auch die geniale Bühnenshow. Sind ja zwei Mikrofonturner auffer Bühne, einmal Sänger und einmal Shouter. Die laufen immer da rum, finden sich total geil, rotzen sich und die annern an und tun nebenbei so als hättense die stählernsten Eier des Planeten. Mächtig dicke Hose! Geil, die muss ich mir nochmal anschaun. Nüchtern. Alleine. Macht Spaß!
Und dann die eigentliche Hauptband - die Misfits! Quasi die Könige der Selbstdemontage! Werden natürlich frenetisch gefeiert, obwohl sich natürlich alle einig sind dass die total scheiße und längst nich mehr punk sind. Mir doch egal, ich bin nüchtern! Und alleine!
Ich hab mich ja schone extra auf die rechte Seite gestellt, da is ja eh nur der Typ von Black Flag, die meisten wolln ja nur Jerry Only nah sein. Oder Marky Ramone, was sich aber ein wenig schwieriger gestaltet. Trotzdem pogt hier alles wild rum, Kindergarten olé, echt eine Wonne hier zu sein
Oh ich sollte lieber meine Klappe halten. Ich sach lieber nix mehr.
Jerry Only findet das jedenfalls total toll, immer ma lustig zum Publikum zu posen und total nett zu lächeln. Son Ey-Ich-bin-total-böse-aber-hab-grad-nen-Clown-gefressen-Lächeln
Erwähnen muss ich auch die großartige Band des Kulttrios, einfach mal aussagekräftige T-Shirts anzuziehn. Ich zähl ma eben auf. Jerry Only mit Misfits-Shirt! Dez mit Black Flag-Shirt! Marky Ramone mit Marky Ramone-Shirt! Selbstbeweihräucherung deluxe!
In einem stillen Moment in dem ich grad drüber sinniere wie unglaublich cool ich doch bin, weil ich nüchtern und ohne eine Menschenseele zu kennen so ganz alleine aufn Konzert in Münster geh (wer kennt schon Leute in Münster?) senke ich meinen Blick nach unten und seh den Keitan. Oh. Ja, wundert's wen? Is ja kein Weg, die paar hundert Kilometer von da unten ma eben hoch zu fahrn. Naja, guck ich halt weiter. Och, die Pebi is auch da. Die hat ja nich son weiten Weg. Trotzdem lustige Angelegenheit.
So, bin ich also nich alleine hier. Hm. Ach, wat solls! Hab ja eh nich mit den beiden gesprochen, nur kurz nen Mittelfinger rübergesendet und weiter sinniert wie alleine und nüchtern ich hier bin. Eigentlich hatte ich mir ja vorgenommen einfach mit nieeemanden zu reden heute, das scheiterte dann daran dass ich ner 12 die Frage nach nem Feuerzeug verneinen musste. Dabei hätts doch n Koppschütteln auch getan
Egal, nich weiter sinnieren, zur Bühne schaun! Nüchtern und alleine kann man nämlich viel mehr Details in sich aufsaugen, weil besoffen sind die Poren eh verstopft und mit Gesprächspartnern saugen die dat Falsche auf. Zum Beispiel dass Tante Elfriede letztens Zeitung gelesen und dabei nen Rosenkohl verschluckt hat. Sowas gibts hier nich, hier is einfach nur ne Band auffer Bühne, die macht Musik und ich steh davor, bin nüchtern und alleine und ständig pogen mich irgendwelche Wahnsinnigen an. Vielleicht sollte ich nächstes Mal nüchtern, alleine und aggressiv sein.
Mr. Marky Ramone (der letzte!) will da nich da hinten am Schlagwerk verkümmern und kommt mal nach vorne, zum Beispiel um anzusagen dass jetzt some Ramones-Songs gespielt werden zu Ehren von Joey, Johnny und Dee Dee. Okay.
kommt dann natürlich auch, volle Palette, ham ja nich umsonst hier drei Legenden auffer Bühne, die vorher in legendären Bands warn. Und jetz in einer legendären Band sind, die man nich als Coverband bezeichnen kann weilse ja legendär is! Gibt also auch Stoff von allen drei legendären Bands.
Jerry Only holt auch zwischendurch nochma son kleines Dings auffe Bühne. Son kleener der so richtig richtig furchtbar böse und evil is, dementsprechend guckt, in voller Misfitsmontur auffe Bühne darf und da sogar mitsingt. Super, brauchenwa uns um den Nachwuchs schomma keine Sorgen machen!
Jerry Only hat eh Spaß dran, Leute ausm Publikum hochzuholen. Zum Beispiel son junges Ding, die steht ganz vorne und Jerry tippt den Securitymann an, er soll sie doch bitte Backstage schaffen. Der sacht das seinem Kollegen weiter, der hebt sie raus, sie freut sichn Ast und is total glücklich aber er hat nach dem Stille-Post-Prinzip verstanden dass sie einfach raus will. Also ab anne Seite zurück ins Publikum
So, der kleene wieder. Der durfte zwischendurch auf ner Box am Rand platznehmen, böse gucken und so inklusive, und kann jetz wieder nen Refrain mitgrölen weil Jerry Only hat grad keinen Bass um und kann so besser auffe Knie gehn
Ja, langsam geht das Konzert dem Ende zu, Zugaben gibts auch und die großen Klassiker werden eh rausgekramt, ziemlich spannender Abend also
Am Ende präsentiert Jerry Only noch seinen Bass, dem mal eben zwei Saiten gerissen sind. Und ich hau ab. Pebi und Keitan nich mehr gesehn, raus, Bönx is jetz da (der war 10 Minuten nachdem ich reingegangen bin da, aber Karte war ja schon weg haaahaahaaa) und der schleppt mich mit zur "legendären" Tiefgaragenparty wo nix geht. Da fand ich ja das Konzert schon legendärer, großartige Sache, einige im Publikum hätten auch mal lieber alleine und nüchtern hingehn sollen dann wärnse nich so negativ eingestellt gewesen...

Bitte hier klicken, um diese Seite bei Facebook zu liken oder zu teilen. Mehr Infos, wie wir mit Einbettungen von externen Anbietern umgehen, hier.

Berichte auf anderen Webseiten:

Kommentar eintragen:

bisher keine Einträge

Kommentar eintragen - Anmerkung, Kritik, Ergänzung

Name:

e-Mail:

Kommentar:
Deine Eingaben werden bis auf Widerruf gespeichert und für Nutzer der Seite sichtbar.
Die Angabe der Email-Adresse ist freiwillig und sie bleibt nur sichtbar für eingeloggte Nutzer.
Weitere Infos in unserer Datenschutzerklärung.

Weitere Infos zu den Bands: Superstarfuckers, The Other, Smoke Blow, Misfits
Location:

Zu den meisten Berichten werden nur ausgewählte Fotos verwendet.
Falls du mehr oder größere Bilder haben willst, wende dich an den Autor () oder nutze das Kontaktformular.
Dort kannst du dich auch melden, falls du mit der Veröffentlichung von Fotos, auf denen du zu sehen bist, nicht einverstanden sein solltest oder dich gar die Kommentare persönlich verletzen...
part of bierschinken.net
Impressum | Datenschutz