Start Shows Berichte Rezis Kalender Members Kontakt
Login: BS-Nummer oder Email: Passwort: | | Passwort vergessen?
Jailbirds am 07.06.2005 im FZW zu Dortmund

Jailbirds am 07.06.2005 im FZW zu Dortmund

Im FZW gibts ja während der Sommerzeit immer mal so nette Biergarten-Konzerte für lau, is ne super Sache um mal unbekanntere kleinere Bands zu entdecken oder einfach mal Bands anzuschaun die man sonst eh nich sieht. Und natürlich mit lecker Bier und Bratwurst dabei. Der Holger schrob mir des nachmittags, ob ich denn mitwolle zu den Jailbirds, die hamwa ja schomma irgendwann gesehn und für gut befunden, also sag ich einfach mal zu. Dann fällt mir aber ein dass ich ja meinem Vater versprochen hab, den nach Essen zu fahrn weil die Eltern 12 Tage Urlaub haben und nach Holland wollen. Hm schaffich dat noch rechtzeitig zurück? Bin grad wieder in Dortmund angelangt da kommt ne SMS von Holgi dass die wohl noch länger spielen und super sind. Wat macht nu der arme Fö in seinem Auto? Mit Auto gen Biergarten, ich hoff mal das Bier is da wenigstens schön teuer...
Jo, ich komm an und Marco und Markus sind schon da, ne Band spielt aber nich. Die spielen wohl verschiedene Sets und ham grad ne Pause, und dafür lassense sich richtig Zeit, die Band hängt nämlich eigentlich die ganze Zeit nur am Grillstand rum. Naja. Holger kommt vom Klo zurück und ich bestell mir auch ma eeeinn Bier und dann wartenwa bis dat weitergäjt, tutet dann auch! Also, Rockabillysound mit Kontrabass, kamman sich gut anhören
Der Nutzlose und der Westfälische Hengst kommen auch irgendwann rum und verteilen artig Rantanplan-Flyer, letzterer analysiert dann noch die Sozialstruktur der Band: Spielen normalerweise auf Stadtfesten vor gemischtem Publikum. Der Bassist is das lustige Dickerchen, den finden die Frauen immer total lustig und er schafft das sogar irgendwie die abzuschleppen. Der braungebrannte Sänger kann sich vor den Stadtfestweibern kaum retten, der Gitarrist is froh wenn er noch eine abkriegt und der Schlagzeuger will keine Weiber, der säuft nur. Schöne Zusammenfassung!
Zwischendurch gibts auch nochmal ne Pause und ein weiteres Set, immer mit lustigen Ansagen in Stadtfesthumor, und weil der Bassist immer so Sprüche wegen Frauenaufreißen macht klärt ihn der Sänger auf dass hier doch eh kaum Frauen im Publikum sind. Der Basser zeigt galant zu mir und sacht "oh, ich dachte da die Rothaarige..." - ja, watn Scherzkeks, dann kommt irgendn Lied wat natürlich von Liebe handelt und der Bassist zwinkert mir ganz lüstern zu, ich werd rot!
Dat wars ja schon an Bandfotos...Na warn rockiger Auftritt, schön gecovert, danach gabs noch irgendwann ne Pause undn weiteres Set, hamwa uns aber nich mehr angeschaut, stattdessen sindwa noch kurz zum Kiosk damit die annern sich Bier kaufen können und ich sie im Anschluss nach Hause bringen kann, dazu binich ja da! Ha! Jo, hat sich trotzdem gelohnt, hier Empfehlung: FZW Biergarten!

Bitte hier klicken, um diese Seite bei Facebook zu liken oder zu teilen. Mehr Infos, wie wir mit Einbettungen von externen Anbietern umgehen, hier.

Berichte auf anderen Webseiten:

Kommentar eintragen:

bisher keine Einträge

Kommentar eintragen - Anmerkung, Kritik, Ergänzung

Name:

e-Mail:

Kommentar:
Deine Eingaben werden bis auf Widerruf gespeichert und für Nutzer der Seite sichtbar.
Die Angabe der Email-Adresse ist freiwillig und sie bleibt nur sichtbar für eingeloggte Nutzer.
Weitere Infos in unserer Datenschutzerklärung.

Band:

Location:

Zu den meisten Berichten werden nur ausgewählte Fotos verwendet.
Falls du mehr oder größere Bilder haben willst, wende dich an den Autor () oder nutze das Kontaktformular.
Dort kannst du dich auch melden, falls du mit der Veröffentlichung von Fotos, auf denen du zu sehen bist, nicht einverstanden sein solltest oder dich gar die Kommentare persönlich verletzen...
part of bierschinken.net
Impressum | Datenschutz