Nicht eingeloggt - Login [Registrieren]
Login X

Passwort vergessen?
Lili, die Lokalmatadore am 26.02.06 im Zentrum Altenberg, Oberhausen plus Rosenmontag in Düsseldorf

Lili, Lokalmatadore am 26.02.2006 in Oberhausen plus Rosenmontag in Düsseldorf

Endlich wieder Lili abfeiern! Und dann auch noch mit den Lokalmatadoren, was ein Ereignis! Wo ich schon zu Kassierer mit Lili nich konnte is das ja wohl ein Muss! Aufwachen tu ich morgens erstmal überraschenderweise nich zuhause, sondern in Düsseldorf, muss ich also den CATTi überreden dass er fährt. Der is total fertig, so fertig dasswas heute morgen nichma zum frühstücken geschafft haben...Aber fahren macht er, kein Problem, und hat noch son geiles PDA-Navigationssystem, isn Fest. In Oberhausen dann die große Überraschung, Kami und Caro sind da! Juhu! Und ham das ganze Kölner Pack mitbräächt, schönet Dingen
Also rein und kaum sindwa drinnen und ich habn Bier, gehts auch schon los! Lili als erste Band, Skandal! Dafür alle mit ziemlich amtlichen Outfit, lecker Schnubbis, Trainingshosen und sonstiger Machodress, nur die Schlagzeugerin hat Frauenperücke und Titten. Körbchengröße C und F, wie Dani feststellt.
Maks der alte Penner is auch da, ebenso wie die ganze Führerbunker-Truppe und hunderte weiterer Idioten. Weil Karneval is gabs heute in Oberhausen son Punkertreffen, hättich ja auch gern gesehn, aber nuja. Aber laufen auch so einige Verkleidete rum hier, nich nur Lilis die sich als Kerle verkleidet haben, auch mal n Maks der als Maks geht oder komische Leute, die sich als besoffene Punker verkleidet ham.
Von Weitem dacht ich erst, da stehn Tic Tac Toe auf der Bühne, was wohl an der lustigen Hiphopmütze von Ylva liegt. Aber wenn Lili spielen bleibt man ja eh nich da hinten beim Weiten, es sei denn man holt grad Bier! Ich musste teilweise richtig lange auf Bier warten, Hallo Dörte habbich so komplett verpasst, schrecklich!
Naja verpasst is relativ, halt vom Bierstand gesehen. Das Publikum is selbstverständlich assig, aber nich so assig wie erwartet, gab zwar n paar Ausziehen-Rufe, aber wahrscheinlich sind die Meisten auf die Verkleidung reingefallen und denken da stehn schlanke Kerle auffer Bühne. Rockschweine und so.
Caro und Kami genau in der Verfassung, in der ichse Freitach verlassen hab - randvoll! Traumfrauen! Und singen brav alles mit!
Außer natürlich die neueren Lieder, gab heute auch son paar die ich noch garnich kannte, eins hamse wohl erst zum zweiten Mal gespielt, hielt das Publikum aber nich vom feiern ab, wurd sogar fleißig gepogt, jawoll!
Gitarristin Caro mit nem absolut sexy Schnurrbart! Ansonsten die Kleidung bei ihr eher unmännlich, naja. Hauptsache die Bewegungsfreiheit is nich eingeschränkt.
Und hier: bitte hingucken: Assilatschen mit Deutschland-Farben! Yeaah! Dani is auch Traumfrau, eindeutig!
Hier das Publikum. Zum Beispiel n Hase der sich als Punker verkleidet hat. Hier stehnse grad alle relativ ruhig, aber zwischendurch wurd echt gut getanzt, so muss dat
Riesenfoto! Leider zu dunkel! Fö kann halt super fotografieren, muss man ihm lassen. Ein Held quasi! Nich so wie Maks, dessen Kamera hats irgendwie geschafft, total verwischte Fotos zu machen, zumindest vom weiteren Verlauf des Abends. Ne jecke Kamera halt!
4 Stunden! Hit! Der Hit mit der Blockflöte! Flöten darf Dani heut alleine, ohne Ylva, verspielt sich glaubich auch, hihi.
Von Schlagzeuger MarX gibbet leider kein Foto, dabei sah der auch ganz süß aus. Saß halt zu weit hinten. Übrigens richtig große Location, war hier ja noch nie, und das Konzert war hinterher sogar ausverkauft! Wow! Ylva merkt noch an, dass die Drummerhin solo is und noch ne Begleitung sucht, melden sich sogar n paar Anwärter.
So schön kann Musik aussehen! Mehr davon! Tja gespielte Lieder und sowat weiß ich nich mehr viel von, glaub dat warn ähnliches Set wie in Dortmund.
Und Publikum war wirklich begeistert. Würd ich jetz ma sagen. Zumindest so unsere Ecke, hehe, aber das war ja wohl klar. Zugabe gabs leider nich, dafür als letzten Song den Überhit "Last Christmas", kennt natürlich jeder, freut alle!
Und nochmal ein wunderschönes Foto, habbich toll gemacht, nur wirklich zu dunkel da auffer Bühne, schade...Super Auftritt von Lili! Err He und Hä Doo sollten sich innen Arsch beißen dasse nich da warn! Machense bestimmt auch!
Danach latschen wir zum Bus der Kölner, da steht nämlich lecker Bier drin, Frank präsentiert stolz seine Waffenbücher, die er von Claus zum Geburtstach gekriegt hat und stellt fragen wie "Sind Alkaline Trio Emo??". Haha. Naja, dadurch verpassen wir die zweite Bands, Soul Invaders, aber ham mich eh nich so interessiert...also irgendwann zurück. Vicky überredet mich, n schönes Foto von ihr zu machen.
Und dann Lokalmatadore! Olé olé olé! Der Laden inzwischen voll, man kann sich aber noch gut bewegen, und alle brav am Abfeiern, Stimmung kocht, der Fisch weiß einfach wie man die Masse zum Kochen bringt. Zum Beispiel mit seiner komischen Maske, manman is der jeck...
A Propos jeck. Der Mak der is so süß, der Maks der is so süß, der Maks der is so süß so süß! So. Musste ich ma loswerden!
Publikum. dunkel.
Ja und natürlich Hits vom Fließband. Ich kenn zwar nich alle vonnen lokalen, aber bei den Refrains mitgrölen is nie ein Problem! DICKE TITTEN UOHO HERZ AUS GOLD UHOHO DAS HAB ICH SCHON IMMER GEWOLLT!
Unsere Truppe da am Rand. Konnte man wunderschön auffe Bühne gucken von da
Publikum is gut voll und gut laut, wie sich dat gehört!
WAS HAT FRAU ZWISCHEN DIE BEINE? FOTZE FOTZE! Lieblingshit unserer Damenfront, also klettern die Mädels flott auffe Bühne zum Abfeiern
ein Mexikaner, der sich als Maks verkleidet hat. Auch schön.
Ausziehen wurd natürlich auch großgeschrieben, verständlich bei soner Band, haha! Wo war eigentlich der westfälische Hengst?
Publikum beim Abfeiern
mein persönliches Highlight der Show: Kami steigt auffe Bühne und zieht blank! Jawoll! Na nich ganz, Arsch halt, und bei was fürn Lied? IN DEN ARSCH IN DEN ARSCH IN DEN ARSCH natürlich, wie gesacht, Traumfrau! Richtiges Foto habbich leider nich hingekriegt, verdammte Scheiße, lahme Kamera, mist!
Das gab auch vom Publikum nomma extra Applaus, hähä. Kamis Argument "mich kennt hier ja eh keiner" dürfte jetz auch nich mehr klappen - Kami, im Ruhrpott kennt dich jetz jeder!
Der Stadtmann is auch da, hat sich extra nen Schnubbi gezüchtet, gut so!
Catti lässt sich schön vom Kollegen befummeln, macht ihm sogar Spaß. Da werd ich doch glatt eifersüchtig.
Weil ja Karneval is gabs gen Schluss noch ne kleine Einlage vom Fisch mit Minigitarre, hat man nur nich gehört, na das hats ja gebracht...
Ja, Hitfeuerwerk! Pillemann Fotze Pillemann Fotze Pillemann Fotze Arsch! ICH HAB SCHWEISSMAUKEN UOHOHO gabs zum Schluss auch noch, wir hassen die ramones wurd auch gespielt und ach, die ganzen Hits halt!
Irgendwann muss die Band dann aber doch vonner Bühne, die Halle is gerockt, super Auftritt! Olé olé olé - Viva Lokalmatadore! Selbst CATTi fands gut, obwohl der nüchtern war! Jo, danach abhauen. Mein letzter Zug nach Dortmund is vor 5 min gefahren, scheissndreck, muss ich halt doch wieder bei Catti pennen. Die Kölner hauen ab also wir halt auch.
Jo, bei Catti wird noch wacker uppgemacht und am nächsten Morgen fällt uns auf dass ja Rosenmontag is. Hmm. Und wir sind in Düsseldorf. Hm. Kein Bock zu saufen. Ach egal! Hopp hopp rin in Kopp! Frühstück! Ich pack die Fotos ma auch hier mit innen Bericht, weil Niveau is annähernd dasselbe. Vom Zeckenpack zum Jeckenpack, Pillemann Fotze Arsch!
Dann ma nach jecken Kostümen gucken, CATTi entscheidet sich für den Weihnachtsmann, sogar mir evil Jacke, yeah! Nächstes Jahr will er als Tage gehn.
Und der Fö kriegt ein buntes Sammelsurium von Sachen aus Cattis Schrank, wunderschön, wasn kerl.
Und dann ab inne City, nochn Döner geholt weil Hunger und dann lecker Tequila reingefegt, und zwar zackzack, weil nüchtern dat alles ertragen macht wahnsinnig! So, da vorne is der Zoch. Ne garnich, sind die Müllwagen, hehe.
Jut, de Zoch kütt und wir gucken uns den an. Lauter betrunkene Vollidioten laufen rum. Eine lustige Idee hier der Regenschirm zum Kamelleauffangen - Helau!
Hier mein Lieblingswagen, da gabs nämlich ne richtig gute Blaskapelle, aus New Orleans oder so
Ja und sonst halt saufen saufen saufen. Nach der halben Flasche Tequila ham wir sogar richtig Spaß am närrischen Treiben
Soviel Spass dass CATTi sogar mal mitläuft. Wird aber wieder rausgeworfen von den Grauen Leuten. Hehe. Ja und wir singen natürlich fleißig Lokalmatadore-Lieder weil passt ja zur Marschmusik
Highlight warn natürlich auch die leichtbekleideten Mädels. Die hier ham noch viel zu viel an. IN DEN ARSCH IN DEN ARSCH IN DEN ARSCH!
Das darf man auch nur zu Karneval: CATTi klaut n Bullen-Motorrad. Außerdem gibt er ner Bullizistin nochn Bützchen und schenkt nem annern Bullen Kamelle.
Is heute Demo?
ah, leichtbekleidete junge Frauen! Endlich wat zu gucken!
Dann nachm Zug natürlich noch inne Altstadt! Laufen überall lustige Vögel rum die alle betrunken sind. Das Pärchen hier kriegt den Preis für das schönste Kostüm
Altstadt bei Nacht. Richtig voll isset, zu recht, und macht auch richtig Spaß weil sind auch einige lustige Leute hier, Uppmaachen blablabla
Dann noch ab ins Engelchen! Ali und Wolle sind auch da, wasn Fest! Zeit für lustige Fotos!
Zum Beispiel vom Catti! In den arsch in den arsch in den arsch!
Irgendwelche Dortmunder sind auch da. Nich nur der Fö, nee auch andere, sogar aus Berghofen. Mit denen will der Fö eigentlich zurückfahren, weiß auch nich mehr warum ich das dann doch nich gemacht hab, hehe
Joot, irgendwann dann wieder ab zum Catti, uppmaachen! Wat sonst! Mit Bier vonner Tanke!
Am nächsten Morgen hau ich dann irgendwann ab. Puh. Drei Tage lang bei Catti gepennt, ohne Duschen, ohne Wechselsachen, schönen Dank, jetz habbich Schweißmauken! Und diese Schweißmauken die stinken so!

Bitte hier klicken, um diese Seite bei Facebook zu liken oder zu teilen. Mehr Infos, wie wir mit Einbettungen von externen Anbietern umgehen, hier.

Berichte auf anderen Webseiten:

Kommentar eintragen:

-x-

01.03.2006 00:47
macht dat 120kg-foto von mir weg, du penner!!! ich bin ja dick, aber nicht DICK!!!!!

(fö)
01.03.2006 00:54
dat foto is doch eh digital manipuliert, sieht ja jeder
©

01.03.2006 11:33
hell yeah, wattn Ahmd!
Bunten

02.03.2006 09:32
Zitat "Drei Tage lang bei Catti gepennt, ohne Duschen, ohne Wechselsachen, schönen Dank, jetz habbich Schweißmauken!" FÖ ! DAT IS KEIN PUNKROCK MEHR ! blöder Asi ! HA !
...

02.03.2006 18:32
"Irgendwelche Dortmunder" tz tz
CATTi

02.03.2006 18:33
duschen ist kein heavy metal, außerdem hab ich sowas auch hier, aber wer braucht das schon :)
shi

04.03.2006 13:50
fö ... das foto wo du da im kostüm rumpost, erinnert mich ans gute alte künstler fotoshooting ;)

Kommentar eintragen - Anmerkung, Kritik, Ergänzung

Name:

e-Mail:

Kommentar:
Deine Eingaben werden bis auf Widerruf gespeichert und für Nutzer der Seite sichtbar.
Die Angabe der Email-Adresse ist freiwillig und sie bleibt nur sichtbar für eingeloggte Nutzer.
Weitere Infos in unserer Datenschutzerklärung.

Weitere Infos zu den Bands: Lili, Lokalmatadore
Location:

Zu den meisten Berichten werden nur ausgewählte Fotos verwendet.
Falls du mehr oder größere Bilder haben willst, wende dich an den Autor () oder nutze das Kontaktformular.
Dort kannst du dich auch melden, falls du mit der Veröffentlichung von Fotos, auf denen du zu sehen bist, nicht einverstanden sein solltest oder dich gar die Kommentare persönlich verletzen...
part of bierschinken.net
Impressum | Datenschutz