Start Shows Berichte Rezis Kalender Members Kontakt
Login: BS-Nummer oder Email: Passwort: | | Passwort vergessen?
The Vageenas, The Epoxies am 02.03.2006 im AK 47 zu Düsseldorf

The Vageenas, The Epoxies am 02.03.2006 in Düsseldorf

Der Fö schon wieder in Düsseldorf? Wohl nich genug gekriegt Rosenmontach! Ja aber ich hab sogar nen durchaus nachvollziehbaren Grund: Heute spielen die Epoxies im AK 47 und morgen gehts weiter nach Leverkusen, Strandgut gucken! Ursprünglich wollt ich ja mit Auto zum CATTi, er überredet mich dann aber doch zum Zug. Auch gut, ab zu ihm, noch kurz wat essen und weiter zum AK!
Bekannte Gesichter sind noch keine zugegen, also guckenwa uns erstmal die Vorband an: The Vageenas, bisher nie gesehn, oder doch, die warn mal aufm Force da habbichse aber nur gehört, hehe.
Wie der Name schon sacht singt da ne Frau, und das lässt sich sogar durch Foto belegen. Da sach nochma einer Rosa wär nich mehr in! Musik is so Punkrock der alten Schule, 77er und englisch, sehr druckvoll und durch den weiblichen Frontgesang mal was Besonderes.
Die Sängerin bewegt sich viel, springt ins Publikum, rüttelt da die Leute wach, springt wieder auf die Bühne und da auch immer hin und her, super Show und alle warten nur darauf dass der Rock mal wieder hochfliegt.
Zwischendurch macht die Sängerin das Publikum immer wieder darauf aufmerksam, dass Bass und Gitarre schon wieder neu gestimmt werden müssen, weil sich das Publikum soviel bewegt hat. aha. Nagut bewegt wurd sich ein wenig, n paar Poger gibts ja immer! Und für n Donnerstag wars auch gut voll im AK47.
Auf Dauer is der schrille Gesang aber doch etwas zuviel für meine Nerven, also zurück innen Vorraum, von da aus kamman sich das gut anhören. Die Führerbunker-Leutchens sind inzwischen auch da und setzen auf dieselbe Taktik. Aber der Useless war zumindest drin als das gleichnamige Lied gespielt wurde sacht er, hehe.
So langsam wirds richtig voll, die Leute vom Human Parasit sind beispielsweise da und feiern die ganze Zeit den Catti ab. Warum? Weilse die Fotos von letztem Samstach gesehn haben, Catti liegt besoffen auffer Bühne. Hehe. Irgendwann legen dann aber die Epoxies los, also nix wie rein!
Voll isset wie man sieht, Show wie erwartet riesig! An Gitarre und Bass sind so grüne Laserstrahler die immer hübsch durch den Raum leuchten, irre. Die Sängerin hüpft auch schön rum, quer über die Bühne und schnappt sich sogar die Schaufensterpuppe ausser Ecke, um ihr den Mantel zu klauen.
Ja Musik der Epoxies kennt man doch wohl, ansonsten halt wie se aussehen! Punkrock mit Keyboardtönen, stark 80er/New Wave geprägt, wat heißt geprägt, is so! Sehr melodisch und tanzbar, kann mir nich vorstellen dass von den Anwesenden wer enttäuscht war! Großartig!
Brillen natürlich auch super, Outfit natürlich 1A, die Menge am toben! Besonders bei Need More Time, das wird wohl auf ewig der beliebteste Song bleiben, obwohls doch inzwischen schon n neues Album gibt, hehe. Ansonsten bewegt man sich sowieso automatisch mit der Musik, schwer da stehnzubleiben - wers versucht wird eh geschubst!
Meine Fotos vonner Seite sind eigentlich so gut wie alle nix geworden, weil ich mangels guter Standposition mehr blind fotografiert hab und auffer Bühne immer nur die Körper ohne Köpfe erwischt hab. Vielleicht hab ich ja später mal Verwendung für die Bilder, kann man bestimmt als Kunst verkaufen, bis dahin hier nur ne Auswahl
Die Sängerin die ganze Zeit sehr agil und grazil, stimmlich auch gewaltig, mit sonem gewissen Vibe wenn ihr wisst was ich mein, jaja, gefällt!
Highlight der Show dürfte wohl die Schaumkanone gewesen sein, die wurd ab und zu mal angeworfen und wir fanden uns plötzlich auf ner lustigen Schaumparty wieder, sehr lustig! Fast wie Schnee, total toll. Oder wie der westfälische Hengst meinte: "Es gibt nix Süßeres als Schaumflocken, die sich im Iro verfangen" oder so.
Oh, da is die Band wieder kopflos...super an kam auch die Ansage, das Beste, was Deutschland hervorgebracht hat, seien die Scorpions! Yeah! Es folgte selbstverständlich ein Scorpions-Cover, das begeistert aufgenommen wurde. Scorpions dies Jahr aufm Wacken!! jawoll!
Is das dat Publikum beim Scorpions-Cover? Und Matthes mitten drin? Keine Ahnung welcher Song, aber wird irgendwann am Ende gewesen sein, danach kommen eh keine verwertbaren Fotos mehr also is hier Schluss. Ätsch! Klasse Auftritt, wenn die Epoxies mal irgendwann in eure Nähe kommen - nix wie hin!
Auch CATTi is begeistert und kauft sich sogar n Shirt! Jawoll! Epoxies-Shirt! Und sogar in schwarz, obwohl er doch sonst so viele schwarze Shirts hat, aber Ausnahmen dürfen immer sein...
wir bleiben noch ein wenig im AK, mit lustigen Leuten quatschen, Marek der Pole lädt uns zur Kinderspielgruppe irgendwann demnächst ein und auch sonst is lustig - irgendwann dann aber ab nach Hause, zu Fuß weilwa Männer sind und Bier wird auch gekauft, prost!

Bitte hier klicken, um diese Seite bei Facebook zu liken oder zu teilen. Mehr Infos, wie wir mit Einbettungen von externen Anbietern umgehen, hier.

Berichte auf anderen Webseiten:

Kommentar eintragen:

Da Hengzt

05.03.2006 16:34
Der Schmierlapp auf Bild 6/7, dem voll die Kopfhaut durchguckt, bin ja wohl nich ich, woll?! Ich dachte, ich hätte noch zehn Jahre, bis ich vor die wahl gestellt werde - Skinhead oder Fö-Lookalike...

Kommentar eintragen - Anmerkung, Kritik, Ergänzung

Name:

e-Mail:

Kommentar:
Deine Eingaben werden bis auf Widerruf gespeichert und für Nutzer der Seite sichtbar.
Die Angabe der Email-Adresse ist freiwillig und sie bleibt nur sichtbar für eingeloggte Nutzer.
Weitere Infos in unserer Datenschutzerklärung.

Weitere Infos zu den Bands: The Vageenas, Epoxies
Location:

Zu den meisten Berichten werden nur ausgewählte Fotos verwendet.
Falls du mehr oder größere Bilder haben willst, wende dich an den Autor () oder nutze das Kontaktformular.
Dort kannst du dich auch melden, falls du mit der Veröffentlichung von Fotos, auf denen du zu sehen bist, nicht einverstanden sein solltest oder dich gar die Kommentare persönlich verletzen...
part of bierschinken.net
Impressum | Datenschutz