Start Storys Berichte Rezis Kalender Members Kontakt
Login X

Passwort vergessen?
Rotten Apples, Chefdenker am 27.10.2006 im Café Nova, Essen

Rotten Apples, Chefdenker am 27.10.06 in Essen

Endlich wieder Chefdenker! Saufen bis zum Umfallen! Große Trash 2001 Labelparty, ein Spaß für die ganze Familie! Kiki hat noch diverse Bierdosen die wegmüssen, okay, Jutebeutel gepackt und ab zur Bahn! Der westfälische Hengst begleitet uns und das die Bahn Verspätung hat, bedarft eigentlich garkeiner Erwähnung mehr
Notiz an mich selber: Niemals Christina die Kamera geben, die löscht alle Fotos! Frauen! Zum Beispiel das Foto, auf dem Phil sich so euphorisch über sein neues Pöbel&Gesocks-Shirt freut, was Kiki ihm mitgebracht hat
Die erste Band heute hieß Yellowcake, hamwa uns aber nich angeschaut und sollen auch nich so besonders gewesen sein, dafür gibt die nächste Band schön wat fürs Auge und für die Ohren: Die Rotten Apples aus den US of A auf ihrer ersten Europa-Tour!
Der Matzomat hat es sich gleich in der ersten Reihe bequem gemacht und schaut sich munter den Auftritt der Ladies an. Bei nem gepflegten Dampfbier, zum Wohl!
Gegenseitig titulieren sie sich als "Bitches" und mit dem Publikum wird einfach mal auf italienisch kommuniziert, wie sich das für Weltstars gehört
Die Musik ist irgendwie Punkrock, poppig angehaucht aber mit ner herrlich rauchenden Stimme der Sängerin, durchaus hörenswert!
Schöner Auftritt, gute Band, gerne wieder. Erstmal Bier
Nächste Band: Chefdenker! Christina lässt es sich nicht nehmen, sich mit Denkchef Claus Lüer ablichten zu lassen, schönes Foto
Thomas muss sich heute beim Konzert nicht ausziehen (das spart Zeit!), hatter nämlich vorher schone erledigt und ist heute lediglich mit Take-That-Shirt bekleidet. Und er hat Knut dabei! Was wäre Thomas ohne Knut?
Der Auftritt wie man das von Chefdenker erwartet, Spaß von der ersten Sekunde an und diverse Tanzwillige stürmen vor die Bühne, um sich dort exzessiv zu verausgaben
Ganz tolles neues Lied: Backstagebier! Damit es ja nicht nochmal zum Fiasko kommt, wenn kein Bier mehr da is, geht ja garnich sowat! Ansonsten der übliche Krams. Claus erzählt noch, sie seien eigentlich Kontrolleure von der GEZ und würden nach dem Konzert alle Anwesenden verhaften
Dazu dann die üblichen Faxen der restlichen Musiker. Der Kollege spielt heute deutlich besser, was selbstverständlich am Kajal liegt. Hört man so-fort!
Melli ganz begeistert in Phils Armen.
Ja, kurzer Bericht, hab auch sonst nix zu erzählen. Scheiß Auftritt, viel zu kurz, vielleicht ne halbe Stunde ham die gespielt - geht ja mal garnich! Wofür zahl ich denn hier kein Eintritt?
Na immerhin die halbe Stunde hat das Publikum zufriedengestellt. Feierfeier. Und weil danach auch nich mehr viel los is, machen wir uns aufn Rückweg
Den Nachtbus kriegen wir auch ganz knapp noch, mit Horden von anderen Betrunkenen. Endlich mal wieder Bier trinken im Nachtexpress, wann hab ich das zuletzt gehabt! Die weitere Planung sieht vor, noch kurz bei Hille vorbeizuschneien, ihm Essen, Bier und Olle wegzuschnappen und wieder abzuhauen, der meldet sich aber irgendwann dasser arbeiten muss. Pah.
Matthes pennt schon im Zug fast weg, hat offensichtlich mächtig viel getrunken und verlässt uns am Bahnhof. Er ward noch am Taxistand gesichtet. Kiki und ich machten uns dann halt auf den Weg zum Starclub, da war heute wohl nich so viel los - weil wir nich da waren, drum holnwa das jetzt nach. Mehr weiß ich vom Abend nich mehr.

Bitte hier klicken, um diese Seite bei Facebook zu liken oder zu teilen. Mehr Infos, wie wir mit Einbettungen von externen Anbietern umgehen, hier.

Berichte auf anderen Webseiten:

Kommentar eintragen:

Philriss

31.10.2006 11:30
verdammte kacke, wir ham noch den nachtexpress verpasst, sind dann zur sbahn geeilt und die is genau losgefahrn, als wir da warn. mist
und die chefdenker wollten uns nich mitnehmen...
Et Jäzz

03.12.2006 18:05
"Nicht wollten" stimmt nicht. "nicht konnten" war´s. Der Bus hat halt leider nur begrenzt Plätze.
Ulf
(Ulf)
10.12.2006 20:27
Stimmt ja gar nicht. Der bus war total leer, und an der nächsten ecke habt ihr noch ein komplettes footballteam mitgenommen, die als anhalter nach koblenz wollten

Kommentar eintragen - Anmerkung, Kritik, Ergänzung

Name:

e-Mail:

Kommentar:
Deine Eingaben werden bis auf Widerruf gespeichert und für Nutzer der Seite sichtbar.
Die Angabe der Email-Adresse ist freiwillig und sie bleibt nur sichtbar für eingeloggte Nutzer.
Weitere Infos in unserer Datenschutzerklärung.

Weitere Infos zu den Bands: Rotten Apples, Chefdenker
Location:

Zu den meisten Berichten werden nur ausgewählte Fotos verwendet.
Falls du mehr oder größere Bilder haben willst, wende dich an den Autor () oder nutze das Kontaktformular.
Dort kannst du dich auch melden, falls du mit der Veröffentlichung von Fotos, auf denen du zu sehen bist, nicht einverstanden sein solltest oder dich gar die Kommentare persönlich verletzen...
part of bierschinken.net
Impressum | Datenschutz