Nicht eingeloggt - Login [Registrieren]
Login X

Passwort vergessen?
Sidetracked, Feuerwasser, Static Thought am 18.03.2008 im Rattenloch, Schwerte

Sidetracked, Feuerwasser, Static Thought am 18.03.08 in Schwerte

Dann mal gucken was heute ansteht. Unsere alten Freunde von Sidetracked und unsere alten Freunde von Feuerwasser spielen in Schwerte. Fätte Sache. Dazu dann noch Static Thought, ne Ami-Band vom Hellcat-Label. Kann man also eigentlich nix falsch machen! Kiki kommt mit, Phil kommt mit und sogar der Stiels is mal wieder zu sehen!
Erste Band: Sidetracked! Die stellen heute ihren neuen Sänger (der wievielte ist das jetzt?) Jöran vor. Gesanglich hör ich als Laie keinen Unterschied, is halt Hardcore-Geschreie. Wütender Prügel-Soundtrack mit dicken Rotzflatschen aufm Boden.
Bei Sidetracked sieht man irgendwie auch immer dasselbe Publikum. Reisen extra an, moshen ein wenig und fahren dann wieder. Äußerst konsequent! Nunja, da will der "Neue" auch mal mitmischen, stürmt vor die Bühne und brüllt da seine Vocals weiter, während er nebenbei ein paar Leute wegschubst. Yeah!
Die Show auf der Bühne auch wie immer geil. Inklusive Gehopse und Gepose.
Einziges Manko: Sidetracked wollten tatsächlich nicht Filmriss spielen. Unglaublich, wie kann man nur!
Passt auch besser zur nächsten Band: Feuerwasser aus Witten, D-Punk von adretten Menschen. Bei denen is auch schlagartig nix mehr los vor der Bühne, die Sidetracked-Fans sind wohl wieder gefahren.
Feuerwasser müssen heute mal zu dritt auftreten, Gitarrist Achim jammert rum. Muss Härp also alleine Gitarre spielen. Is ja auch viel mehr Deutschpunk sowat!
Eine der größten Erfindungen unserer Zeit: Der Funkbass! Auch Ralf hat einen.
Ansonsten bleiben Feuerwasser halt Feuerwasser. Schlachtrufepunk und so. Heute fällt mir mal wieder auf, wie sehr das nach Betontod klingt. Besonders so vom Gesang her. Wahnsinn.
Als Zugabe wünschen wir uns dann natürlich noch Filmriss oder Lili. Kommt dann aber doch anders und Feuerwasser servieren uns den Besudelt-mit-Stuhl-Hit "Dünnschiss"! Mit leicht verkorksten Strophen, aber man kann ja nicht genug Trinkpausen haben.
Und für dieses denkwürdiges Ereignis darf dann auch Don Philriss ans Schlagzeug. Selbstverständlich amtlich im Lili-Shirt! So muss dat sein!
Jau, Schlag auf Schlag gehts weiter. Nächste Band: Die Amis von Static Thought. Kannte ich vorher nicht, sind aber auf Hellcat Records und das is ja quasi so ne Art Qualitätssiegel.
Die Musik is nich ganz so Rancid-mäßig wie erwartet (der Vergleich an sich is ja auch schon ziemlich Klischeehaft) - aber schon Streetpunk, nur die härtere Schiene. Kiki schlägt Casualties als Vergleich vor.
Das Publikum hat sich zur Hauptband auch mal wieder nach vorne gewagt, pogt wild rum und gibt alles. Und Johannes mittendrin! Wobei das hier eher so aussieht, als würd er grade einschlafen.
Die Band scheint noch ziemlich jung zu sein, gehen aber wirklich geil ab. Schnelle und laute Punk-Attacken, direkt in die Fresse und so!
Also, spaßiger Auftritt. Irgendein Coversong war auch noch dabei, aber um zu wissen welcher das war müsste ich mich etwas mehr an den Auftritt erinnern. Hm, das Bier im Rattenloch schmeckt aber auch wirklich gut!
Und weils so gut schmeckt, bleiben wir noch ein wenig. Morgen fahren einige der Anwesenden nach Berlin um dem BVB beim Verlieren des Pokalfinales zuzuschauen, also wird schonmal vorgefeiert. Mit Bums-Liedern ausser Konsole, die lauthals mitgegrölt werden.
Johannes is auch voll dabei. Zumindest versucht er's. Standhaft bleiben! Immerhin hat er sich nen schwarzgelben Tisch ausgesucht.
Noch ein Bild von der feiernden Meute wollte ich euch eigentlich ersparen. Aber auf dem Foto hier sieht man den neuesten Trend im Functional Clothing: Der jungen Dame gucken Finger ausm Rock! Ich hoffe der Kommentar klang jetz nich sexistisch.
Jau, nochn Bier und dann müssen wir aber auch wirklich los. Johannes kann noch einigermaßen ausm Laden torkeln, ich begleite ihn mal sicherheitshalber nach Hause.
Jau, toll war dat. Rattenloch lohnt immer!

Bitte hier klicken, um diese Seite bei Facebook zu liken oder zu teilen. Mehr Infos, wie wir mit Einbettungen von externen Anbietern umgehen, hier.

Berichte auf anderen Webseiten:

Kommentar eintragen:

Philriss

23.04.2008 18:27
also erstens sind alle bands im vergleich zu dir jung und zweitens würd ich gern wissen, warum ich erst um 6 wieder in der hirsch q aufgewacht bin... ein denkwürdiger abend...
BS-Kiki
(BS-Kiki)
23.04.2008 19:13
phil du mädchen!immer die erste mitfahrgelegenheit nehmen.pussy!hast noch einiges verpasst.Fö ist fast zum Fussballfan geworden.ihm fehlte noch ca. ein bier..heja BVB!

Kommentar eintragen - Anmerkung, Kritik, Ergänzung

Name:

e-Mail:

Kommentar:
Deine Eingaben werden bis auf Widerruf gespeichert und für Nutzer der Seite sichtbar.
Die Angabe der Email-Adresse ist freiwillig und sie bleibt nur sichtbar für eingeloggte Nutzer.
Weitere Infos in unserer Datenschutzerklärung.

Weitere Infos zu den Bands: Sidetracked, Feuerwasser, Static Thought
Location:

Zu den meisten Berichten werden nur ausgewählte Fotos verwendet.
Falls du mehr oder größere Bilder haben willst, wende dich an den Autor () oder nutze das Kontaktformular.
Dort kannst du dich auch melden, falls du mit der Veröffentlichung von Fotos, auf denen du zu sehen bist, nicht einverstanden sein solltest oder dich gar die Kommentare persönlich verletzen...
part of bierschinken.net
Impressum | Datenschutz