Start Shows Berichte Rezis Kalender Members Kontakt
Login: BS-Nummer oder Email: Passwort: | | Passwort vergessen?
Boris Gott am 30.08.2008 im Hoeschpark, Dortmund

Boris Gott am 30.08.08 in Dortmund

Willkommen zum wahrscheinlich kürzesten Bericht der letzten Jahre! Und damit der auch wirklich kurz wird, versuch ich erst gar nicht zu erklären, warum der so kurz ist. Nunja, nix los dieses Wochenende, also folge ich dem Ruf von Katja, ab zum "Hoeschparkfest", das sich, oh wunder, im Hoeschpark abspielt. Ein Stadtteilfest von der Sorte, für die ich auch in 20 Jahren nichts übrig haben werde. Ein paar wenige Stände mit Partei-Propaganda oder (durchaus schmackhaftem) Essen sowie immerhin eine Bühne, auf der zwei sichtlich angeheiterte Damen durch das Programm führen.
Und damit wären wir auch schon bei der Daseinsberechtigung dieses Berichtes, die sich allein daraus ergibt, dass auf dieser Bühne auch Musik dargeboten wird - der "Nordstadtbarde" Boris Gott steht dort und präsentiert mit seiner Band ein wenig Sozialistenmucke mit Indie-Touch und Vollbart. Nunja, nix los vor der Bühne - aber bei dem Wetter hat man wirklich besseres zu tun.
Boris Gott erzählt zwischen den Songs ein wenig über seine Nordstadtverbundenheit, bevor er den zweiten Teil des Sets ankündigt: Der "Rock"-Part. Hui. Überzeugen kann mich die Musik nicht, aber bei folgenden Songzitaten sei Boris Gott alles vergeben: "Ich hab kein Heimatland, nein das ist abgebrannt" und "bei uns hier im Revier regiert Hartz 4" aus dem Lied "Bukowski-Land" - wahrhafte Poesie!
Und anschließend? N Bierchen vom Kiosk, weiter den Schnapsdrosseln auffer Bühne zugucken, bis dort irgendwann der nächste "Act" angekündigt wird: der tamilische Kinderchor Dortmunds! Ob da die Texte auch so gut sind, kann ich nicht beurteilen - aber zumindest findet sich mehr Publikum ein...so, bevor ich hier noch irgendeiner Partei beitrete, lieber ganz weit weg von hier: mit Alexej gehts ab nach Gelsenkirchen!

Bitte hier klicken, um diese Seite bei Facebook zu liken oder zu teilen. Mehr Infos, wie wir mit Einbettungen von externen Anbietern umgehen, hier.

Kommentar eintragen:

bisher keine Einträge

Kommentar eintragen - Anmerkung, Kritik, Ergänzung

Name:

e-Mail:

Kommentar:
Deine Eingaben werden bis auf Widerruf gespeichert und für Nutzer der Seite sichtbar.
Die Angabe der Email-Adresse ist freiwillig und sie bleibt nur sichtbar für eingeloggte Nutzer.
Weitere Infos in unserer Datenschutzerklärung.

Band:
Boris Gott
Musikstil: Akustik, Liedermacher
Herkunft: Dortmund
Homepage: www.borisgott.de
Konzertberichte: 1

Location:

Zu den meisten Berichten werden nur ausgewählte Fotos verwendet.
Falls du mehr oder größere Bilder haben willst, wende dich an den Autor () oder nutze das Kontaktformular.
Dort kannst du dich auch melden, falls du mit der Veröffentlichung von Fotos, auf denen du zu sehen bist, nicht einverstanden sein solltest oder dich gar die Kommentare persönlich verletzen...
part of bierschinken.net
Impressum | Datenschutz