Start Shows Berichte Rezis Kalender Members Kontakt
Login: BS-Nummer oder Email: Passwort: | | Passwort vergessen?
Deichkind am 06.12.2008 in der Westfalenhalle 3A, Dortmund

Deichkind am 06.12.08 in Dortmund

Wenn man solche Freunde hat...äh ja, zum Geburtstag krieg ich von Hille und Maria ne Karte für Deichkind! Die Electric Super Dance Band und so. Na da komm ich doch gerne mit. Also bewaffnet mit Dosenbier (muss ja sein!) auf zur Westfalenhalle.
Und da bin ich echt ein wenig geschockt wie viele Assis hier rumlaufen. Und zwar richtige Assis, so Assi-Assis quasi, die sich tatsächlich lustig finden wenn sie mit Mülltüten bekleidet grölenderweise Berentzen und Mixery trinken. Uärgs. Da gehts ja auf nem Superfreunde-Konzert humaner zu!
Nuja, also rein da. Irgendwo so im Bereich Mischpult kann man ganz gut stehen und sehen (zumindest ich, bin ja heute nur mit Kleinwüchsigen hier). "Vorgruppe" is ein Typ, der Musikvideos auflegt. Cooler Job. Geht dann auch nahtlos über in das ebenfalls videotechnisch unterlegte Intro von Deichkind, bis die Jungs dann schließlich auf der Bühne stehen.
Und dann? Geht die Party ab. Höhö. "23 Dohlen" als erster Song mit nem fliegenden Vogelmenschen auf der Bühne, danach wird dann auch direkt mal "Remmidemmi" rausgehauen. Ein Lied, das ja gar nicht mal unbedingt schlecht ist, aber sowas von totgenudelt dass es wohl nur noch die Assi-Assi-Fraktion begeistern kann. Bin eigentlich froh dass sie das direkt zu Beginn verbraten.
Ansonsten gibts halt volle Kanne Deichkind-Show. Eine Show, die so voller Perfektion steckt, dass es irgendwann auch gar keinen Spaß mehr macht. Bei jedem Song irgendwelche Gerätschaften und Showeinlagen auf der Bühne, jeder Move und jeder Beat (naja, kommt ja eh vom Tonband) sitzt, nichts zu sehen von diesem anarchistischen Chaos was ich eigentlich erwartet hätte.
Aber wo wir grad beim Thema sind: Geiles Logo da auf Trampolin und Truck! Kommt euch auch irgendwie bekannt vor, wa? Find ich ja gut sowas. Auch wenn das restliche Publikum (genauer gesagt die Assi-Assi-Fraktion) da bestimmt nix mit anfangen kann. Is ja eigentlich alles hier: Hiphopper, Discogänger, Krawattenträger, Sauerländer - aber irgendwie keine Punker...
Ansonsten schöner Auftritt. Vorne sieht man nur irgendwelche Gliedmaßen fliegen, ich halte mich heute eher zurück, ich fühl mich irgendwie zu alt für solche "großen" Konzerte. Außerdem hat man hinten nen viel besseren Blick auf die Show
Neu dabei in der Band is bekanntlich "Reimemonster" Ferris MC - find ich gut, ich mag den ja irgendwie, is einer von den "guten" Assis und fügt sich auch top in die Band ein, so als 1/3 Frontmann. Yo Ferris, was geht ab?
Hm joah und sonst? Wie zu erwarten eigentlich nur Lieder von den letzten beiden Platten. Zur Zugabe gibts dann aber auch noch "Bon Voyage" zu hören - na, immerhin. Kennen sogar die meisten der Zuschauer. Aber was wohl wirklich alle kennen, is der neue Überhit "Hört ihr die Signale"
Auch son Lied, was ich eigentlich super finde, so geile linke Parolen verhunzt: "Ein hoch auf die internationale Getränkequalität" und "Kein Gott, kein Staat, lieber was zu saufen!" - aber ab heute kann ichs nicht mehr hören, das hat mir die Assi-Assi-Fraktion (ja, ich mag den Begriff) wirklich madig gemacht
Tja, das wars dann auch eigentlich schon. Ne allerletzte Zugabe gibts auch noch, "Remmidemmi" ein zweites Mal. Ja, naja, wusste ich ja eigentlich vorher dass das so kommt. Aber eine Band, die nur auf ein Lied reduziert wird, sollte ja eigentlich besseres zu tun haben, als sich selbst ebenfalls auf dieses Lied zu reduzieren. Sag ich mal so. Da hör ich lieber Filmriss.
Und dann? Wir lassen den Abend ausklingen bei Nicky, da is noch Bier über von der gestrigen Party. Na denn! Unsere leeren Mägen werden auch noch gefüllt, Filmchen geguckt und gut is
So! Geiles Konzert! Das Publikum eigentlich relativ harmlos, ham sich anscheinend schon vorm Konzert genug verausgabt - trotzdem sind Deichkind für mich vorerst abgehakt. Ne Band, die man eigentlich mal gesehen haben muss, irgendwann is aber auch genug. Tschöööö!

Bitte hier klicken, um diese Seite bei Facebook zu liken oder zu teilen. Mehr Infos, wie wir mit Einbettungen von externen Anbietern umgehen, hier.

Berichte auf anderen Webseiten:

Kommentar eintragen:

kohlesch

08.12.2008 17:19
Darf ich kurz die drei besten SMS auf meinen Händi vortragen? Danke. Hüstel, los gehts:
Platz Nummer 3: \"Ich schmier dich ein mit Howowichse du Arschloch. Grade Bambix geguckt mit den Chefs. Die Philosophen sind besser, klar. stahl.\"
Sir Uwe Stahl.
Platz Nummer 2:
\"Du Arsch. Höre auf dieser Party Ärzte und trinke Eierlikör. Grüße aus Dortmund. Der Kollege vom Kiki. Tö, du Eierlikörverweigerer.\"
Nummer mir unbekannt!
Platz Nummer 1:
\"du hast gerade breakin the law im sonic ballroom verpasst.\"
Nummer mir ebenfalls unbekannt.
Außer Konkurrenz:
\"Was sind drei mal drei Punkte? Richtig: Ich. So!\"
Verfasser durchaus bekannt!

(fö)
08.12.2008 19:04
Platz 3: "Oelde", Nummer mir unbekannt
Platz 2: "Oelde", Nummer mir unbekannt
Platz 1: "Deine Mudda is Oelde!", Nummer mir unbekannt
kiki

09.12.2008 09:26
die eine nummer is vom marc (den, den du immer für den sänger der lokalen hälst.wir waren freitag saufen und er meinte, er müsste mal nem rockstar schreiben...pruuuusssstttt!!!viel besser: nino ruft mal wieder total bekifft bei mir an, quatscht auffn ab: "ah, ja, brabbel..verdammt, jetzt hab ich vergessen was ich sagen wollte ich, ruf nochma an..."
man sollte viel öfter

17.09.2013 10:49
sinnlos leute belästigen!!

Kommentar eintragen - Anmerkung, Kritik, Ergänzung

Name:

e-Mail:

Kommentar:
Deine Eingaben werden bis auf Widerruf gespeichert und für Nutzer der Seite sichtbar.
Die Angabe der Email-Adresse ist freiwillig und sie bleibt nur sichtbar für eingeloggte Nutzer.
Weitere Infos in unserer Datenschutzerklärung.

Band:
Deichkind
Musikstil: Electro, Hiphop
Herkunft: Hamburg
Homepage: www.deichkind.de
Konzertberichte: 4
Zukünftige Termine: 1

Location:

Zu den meisten Berichten werden nur ausgewählte Fotos verwendet.
Falls du mehr oder größere Bilder haben willst, wende dich an den Autor () oder nutze das Kontaktformular.
Dort kannst du dich auch melden, falls du mit der Veröffentlichung von Fotos, auf denen du zu sehen bist, nicht einverstanden sein solltest oder dich gar die Kommentare persönlich verletzen...
part of bierschinken.net
Impressum | Datenschutz