Start Shows Berichte Rezis Kalender Members Kontakt
Login: BS-Nummer oder Email: Passwort: | | Passwort vergessen?
Across the Border, Yakuzi - 28.03.2009 - Stuttgart, Zwölfzehn - Bilder und Bericht von Synthex APM

Across the Border, Yakuzi am 28.03.09 in Stuttgart

Eigentlich wars heute nicht vorgesehen, dass ich auf nen Konzert gehe, doch dann bekam ich einen Anruf von einer netten Person und ehhh...ich konnt einfach nicht widerstehen...Danke Sina!!!
Okee..Stuttgart ist so ne Stadt für sich...Trotz Navi verfährt man sich hier grundsätzlich...sobald man unterm ersten Tunnel, der nicht vom Navi angezeigt wird, durchfährt.
Als wir kurz nach 21:00 Uhr endlich das Zwölfzehn erreicht haben, stehen Yakuzi bereits auf der Bühne...
Der Laden ist ziemlich voll, die Leude am Abtanzen, und in der "ersten Reihe" treff ich einige bekannte Gesichter.
Lang isset her, dass ich Yakuzi das letzte Mal live gesehen hab...Sänger Oli
...spielen heute leider nur 14 Songs...Trompeter Thomas
...sowohl neue als auch alte Songs...Metze, Der Man mit der Posaune
Der Laden ist sehr klein und die Luft steht förmlich...und es gibt hier kein Rauchverbot! - Schlagzeuger Marco
Die Haare vom Bassisten Thomas werden auch immer kürzer...
Nen neuen Gitarristen haben se auch noch...und der heißt Hannes
Der Höhepunkt jedes Yakuzi Konzertes...der Wutbauch wird aufs Publikum losgelassen...
Erstmal um ihn rumtanzen...und dann kriegt er wieder sein Fett weg!
Der Auftritt findet sein Ende mit der Ballade "One to All" und in Begleitung singender Fans verlassen Yakuzi die Bühne.
Silke und Sina freuen sich schon auf den Headliner, der heute ausnahmsweise ohne Intro das Konzert startet
Sänger Jake legt sich gleich richtig ins Zeug...
...und Kölsch hat "Paparazzi-Verfolgungswahn" *gg*
Für Roger wirds nachher noch ne Überaschung geben...
...und Nicole übernimmt heute den Part "Grimassen schneiden gegen Fotografen"...
...doch was Nicole kann, kann Kölsch genau so gut...
...nur Bieber ist sehr ernst und konzentriert...naja, ich glaub des liegt am anstrengenden Arbeitstag!
Einen hätt ich fast vergessen...der "untreue" Massimo, der von Karlsruhe nach Heilbronn gezogen ist.
Im Laden wirds immer wärmer und der Schweiß läuft an Allen runter...nur gut dass es hier mehr nach Rauch als nach Schweiß riecht...
...auch gut dass Massimo sein Handtuch eingepackt hat...
Etwas enttäuscht war ich heute, da Kölsch sein Piano daheim gelassen hat und meine Lieblingsballade "Reclaim our needs" nicht gespielt wurde...
...dafür haben se andere Songs aus dem Ärmel gezogen, die sie schon lange nicht mehr gespielt haben...
Zum Schluss wird doch noch ne Ballade angespielt...
...und das Publikum setzt sich erstmal hin....und wird voll verarscht, denn es geht mit Vollgas weiter *gg*
23:55 Uhr kündigt Jake das letzte Lied an...
...und Roger legt sich noch einmal richtig ins Zeug. Als die Uhr 00:00 Uhr schlug...
...kommt plötzlich Kölschs Frau Pamela hinterm Vorhang vor, mit einem Kuchen in der Hand, denn...
...der Roger hat heute Geburtstag - und ist ganz überrascht, denn mit dieser Aktion hat er absolut nicht gerechnet.
...und weil er heute Geburtstag hat, darf die Band noch 2 Songs spielen, denn eigentlich wär um Mitternacht Schicht gewesen.
Was gibts noch zu sagen: Ich bereue nicht, dass ich mitgefahren bin, war eine super Atmosphäre...Ich find eh so kleine Clubkonzerte besser als Riesenhallen...und Respekt an das Publikum, das mich und meine Kamera nicht angepogt hat. Nach den Auftritten ging es im Laden mit Indie und Alternative Musik weiter...Ich hatte heute die Ehre, in Biebers Auto nach Karlsruhe mitzufahren...Danke nochmal herzlich! - Synthex APM

Bitte hier klicken, um diese Seite bei Facebook zu liken oder zu teilen. Mehr Infos, wie wir mit Einbettungen von externen Anbietern umgehen, hier.

Kommentar eintragen:

bisher keine Einträge

Kommentar eintragen - Anmerkung, Kritik, Ergänzung

Name:

e-Mail:

Kommentar:
Deine Eingaben werden bis auf Widerruf gespeichert und für Nutzer der Seite sichtbar.
Die Angabe der Email-Adresse ist freiwillig und sie bleibt nur sichtbar für eingeloggte Nutzer.
Weitere Infos in unserer Datenschutzerklärung.

Weitere Infos zu den Bands: Yakuzi, Across The Border
Location:

Zu den meisten Berichten werden nur ausgewählte Fotos verwendet.
Falls du mehr oder größere Bilder haben willst, wende dich an den Autor (Synthex APM) oder nutze das Kontaktformular.
Dort kannst du dich auch melden, falls du mit der Veröffentlichung von Fotos, auf denen du zu sehen bist, nicht einverstanden sein solltest oder dich gar die Kommentare persönlich verletzen...
part of bierschinken.net
Impressum | Datenschutz