Start Shows Berichte Rezis Kalender Members Kontakt
Login: BS-Nummer oder Email: Passwort: | | Passwort vergessen?
Antitainment, Laura Mars, Tragic Vision und Patsy'O'Hara im AZ Mülheim am 30.08.2009

Antitainment + Support am 30.08.09 in Mülheim

Ich find Sonntage Scheisse! Besonders Sonntage, an denen man mit nem ordentlichen Kater aufwacht. Der ganze Tag zum inne Tonne kloppen. Und dabei spielen doch heute Antitainment in Mülheim. Motivation ist ein Arschloch! Aber muss ja, ne. Richtig: Antitainment muss!
Konzert sollte um 18 Uhr schon los gehen. Sonntag, ne! Um 18 Uhr sah es so vorm AZ aus. Keine Sau da. Aber meine Befürchtung, dass niemand mehr kommt war Gott sei Dank falsch. Heute 4 Bands für 5 Euro - mal wieder super günstig!
Erste Band des Abends: Patsy'O'Hara aus dem wunderschönen Bielefeld. Kenn ich nicht. Die Band, nicht Bielefeld! Und das ist schade, denn Patsy'O'Hara lassen mich aus meiner Sonntagskaterlaune blitzschnell erwachen und spülen meine Ohren mit verdammt geilem Hardcore durch.
Sänger Haid steht mitten im noch recht spärlichen Publikum und brüllt sich die Seele aus dem Leib. Schickes Hemd, voll punkig!
Überhaupt gefällt mir der Stil der Band sehr gut. Schnelle Dreschparts wechseln sich mit recht langen ruhigeren Passagen ab. Gibt eine sehr gelungene Mischung, nicht so eintönig wie der ganze 08/15 Hardcore. Leider nur ne knappe halbe Stunde Spielzeit. Hätte ich gern noch mehr von gehört.
Nach kurzer Pause als zweites: Tragic Vision aus Hanau. Eine dieser Bands, mit denen ich leider rein gar nichts anfangen kann. Leicht emo-angehauchter Indierock. Austauschbar, hunderttausendmal gehört und einfach langweilig.
Passen auch nicht so recht zu den anderen Bands. Nach 3 Songs reichts mir und ich geh schnell noch ne Afri-Cola trinken. Ne klare 2 Bilder Band ;-)
Dann kommen Laura Mars aus der Gegend um Berlin auf die Bühne. Haben die Jungs keine MySpace-Seite? Ich find wenig an Infos über die Band. Muss ich halt mal mein Erinnerungsvermögen bemühen. Oder ich fang demnächst wie Maks an, mir alles aufzuschreiben...
Natürlich nochmal Hardcore, einen Tacken schneller als vorhin Patsy'O'Hara. Aber auch nicht schlecht.
Mittlerweile hab ich auch was auf MySpace gefunden. Hier wird erwähnt, dass es sich um sehr melodischen Hardcore handeln soll. Kann ich nicht wirklich raushören, interessiert mich aber auch nicht. Bin ja kein Hardcore-Experte...
Aber dafür Nintendo-Core Fan! Richtig! Es ist Zeit für eine der geilsten Bands, die momentan auf meinem Plattenspieler rotieren. Antitainment: Viel besser als deine Band! Als die ersten Samples ertönen, gibt es kein Halten mehr. Ruck Zuck ist die Halle brechend voll und man kann sich kaum noch bewegen. Daher nur scheiß Bilder, da die Entfernung zur Bühne recht groß war.
Antitainment mit ihrem typischen Stilmix aus Punk, Elektro und Hardcore. Völlig kranke Musik, die noch dazu mit so ziemlich den coolsten Texten seit Knochenfabrik daherkommt.
Das Rauchverbot wird leider komplett ignoriert, so dass man auch nur noch Nebel erkennen kann. Ist aber scheißegal, denn wir hören ja genug. Ich werd niemals verstehen, dass Antitainment ihre Lieder live genauso gut hinbekommen wie im Studio. Pro Song etliche Breaks und immer wieder genial eingespielte Elektroanteile. Ganz groß!
Von daher sei nur noch die viel zu kurze Spielzeit von weniger als 40 Minuten angemerkt. Aber ist ja Sonntag und morgen muss wieder geschaufelt werden. Auf gehts zum Bahnhof..
Der Zug hat natürlich 20 Minuten Verspätung, so das ich mir die in den Mülheimer Bahnhof integrierte (oder andersrum?) Mall angucke. Ich frag mich immer, warum es so viele Läden voll mit Scheiße gibt und auch noch Leute die sich die ganze Scheiße kaufen. Aber das ist wieder ein anderes Thema. Gute Nacht!
 
 

Bitte hier klicken, um diese Seite bei Facebook zu liken oder zu teilen. Mehr Infos, wie wir mit Einbettungen von externen Anbietern umgehen, hier.

Berichte auf anderen Webseiten:

Kommentar eintragen:

Bunten

04.09.2009 10:59
Genau SO sollen Berichte sein. Respekt.
kiki

06.09.2009 20:31
lob von nem Schalker! Das ist selten ;-)
Just_us

15.10.2009 15:33
cooler bericht, aber ich dachte antitainment haben sich euafgelöst? Gibts noch mehr konzerte? So richtung norden, zufällig bremen? :D

Kommentar eintragen - Anmerkung, Kritik, Ergänzung

Name:

e-Mail:

Kommentar:
Deine Eingaben werden bis auf Widerruf gespeichert und für Nutzer der Seite sichtbar.
Die Angabe der Email-Adresse ist freiwillig und sie bleibt nur sichtbar für eingeloggte Nutzer.
Weitere Infos in unserer Datenschutzerklärung.

Weitere Infos zu den Bands: Tragic Vision, Laura Mars, Antitainment, Patsy O'Hara
Location:

Zu den meisten Berichten werden nur ausgewählte Fotos verwendet.
Falls du mehr oder größere Bilder haben willst, wende dich an den Autor (Kiki) oder nutze das Kontaktformular.
Dort kannst du dich auch melden, falls du mit der Veröffentlichung von Fotos, auf denen du zu sehen bist, nicht einverstanden sein solltest oder dich gar die Kommentare persönlich verletzen...
part of bierschinken.net
Impressum | Datenschutz