Start Shows Berichte Rezis Kalender Members Kontakt
Login: BS-Nummer oder Email: Passwort: | | Passwort vergessen?
Ninja Dolls, 19.03.2010 in Karlsruhe, Alte Hackerei - Bericht von Synthex APM

Ninja Dolls, 19.03.2010 in Karlsruhe

Wieder mal Zeit für guten Punkrock...Diesmal aus Schweden. Am 8. Tag ihrer D.I.Y.-Tour besuchen die Ninja Dolls die wunderbare Stadt Karlsruhe um ihr neues Album zu präsentieren...
...und wie immer, sind wir viel zu früh da! Aber Mo und Rani wissen wie man sich die Zeit vertreibt.
Die Mädels stehen nicht so auf Bier, sondern auf Weißweinschorle
Die Hackerei ist gerammelt voll, und alle warten dass es endlich losgeht. In der Tat haben sie sich sehr viel Zeit gelassen, und wir dachten schon dass sie gar nicht mehr auftreten...
Endlich...so gegen 22:30 Uhr schnallen sie sich ihre Instrumente um, stimmen noch kurz und dann gehts los...
Frontfrau und aktuelle Sängerin Malin. Leider ist sie auf der CD nicht zu hören, da die CD von der damaligen Sängerin eingesungen wurde, aba ich muss zugeben, sie klingt besser als die alte!
Bassistin Emma. Sie sieht nicht nur gut aus, sondern kann auch noch gut singen, und übernimmt den Background
Gitarrist Martin lässt ordentlich die Saiten schreddern
Der Arme Drummer Anton, sitzt direkt neben der Klotür und bekommt den tollen WC-Duft in die Nase
Das ist es was ich so an der Hackerei liebe....wenn man aufs Klo geht, kann man den Mädels "untern Rock" gucken :-)
Was wäre ein Konzert ohne Ballade...Malin greift zur Akustik Gitarre...
...und Martin fetzt darauf sogar gigantische Solis
Zeit für Anton, sich einen Schluck Wasser zu genehmigen. Man beachte die offene Klotür!!
Aus Liebe zur Romantik extra ein Foto ohne Blitz, um das Rotlicht einzufangen
Emma hat während der Tour ein Tour-Tagebuch geschrieben. Kann man auf der Myspace-Seite lesen.
Einer meiner Lieblingssongs ist "Valentine (Is just a Reason to get drunk)".
Die Leute haben Spaß, pogen und tanzen, und der Abend nähert sich langsam dem Ende zu
Zufriedene Fans
Noch ein kleines Groupie-Foto zum Abschluss, wobei Kathi (links neben mir) kurzerhand für Emma eingesprungen ist, die gerade auf dem Klo war...
...aber ich hab ja Zeit, und das Warten hat sich gelohnt, denn so ein schönes Bild kann ich mir einfach nicht entgehen lassen.
...an dieser Stelle nochmals danke an Tourmanager Christian, der die Groupie-Fotos geschossen hat. Konzert war super, Stimmung war genial, nur hätte es länger gehen können. Ich glaub des ging gerade mal eine Stunde, und das für 7 Euro Eintritt. Die Mädels sind auch sehr gesprächsfreudig, und ich hatte eine tolle Unterhaltung mit ihnen. Ich freue mich schon, wenn sie wieder nach Deutschland kommen.

Bitte hier klicken, um diese Seite bei Facebook zu liken oder zu teilen. Mehr Infos, wie wir mit Einbettungen von externen Anbietern umgehen, hier.

Kommentar eintragen:

Härpschinken
(Härpschinken)
26.04.2010 11:57
Valentine ist ein Mega Hit! Hätte die auch gerne gesehen aber kein Konzert in der Nähe =/ Egal, nächstes mal vielleicht
Synthex APM
(Synthex APM)
26.04.2010 17:54
Karlsruhe ist doch nicht sooooo weit ..... und immer eine Reise wert :-)

War ziemlich Geil!!!

Kommentar eintragen - Anmerkung, Kritik, Ergänzung

Name:

e-Mail:

Kommentar:
Deine Eingaben werden bis auf Widerruf gespeichert und für Nutzer der Seite sichtbar.
Die Angabe der Email-Adresse ist freiwillig und sie bleibt nur sichtbar für eingeloggte Nutzer.
Weitere Infos in unserer Datenschutzerklärung.

Band:

Location:

Zu den meisten Berichten werden nur ausgewählte Fotos verwendet.
Falls du mehr oder größere Bilder haben willst, wende dich an den Autor (Synthex APM) oder nutze das Kontaktformular.
Dort kannst du dich auch melden, falls du mit der Veröffentlichung von Fotos, auf denen du zu sehen bist, nicht einverstanden sein solltest oder dich gar die Kommentare persönlich verletzen...
part of bierschinken.net
Impressum | Datenschutz