Nicht eingeloggt - Login [Registrieren]
Login X

Passwort vergessen?
The Go Set, N'am Hammanit, 25.02.2011 in Köln, Sonic Ballroom - Bericht von Chris Crusoe

The Go Set, 25.02.2011 in Köln

Hacki's vorerst letztes Wochenende als Kölner, da mach wir mal was Typisches und fahren in den Ballroom. Zur Begleitung sind die Kölner Punker N'am Hammanit und The Go Set aus Tralien erschienen.
N'am Hammanit entern die Bühne stilvoll mit Karnevalsmusik. Der Ironiedetektor schlägt allerdings heftig dabei aus, also doch nichts für Jecke. Oder vielleicht doch? Immerhin wird das erste Stück mit Mandoline bestritten. Mal was anderes.
Diese weicht aber dann doch schnell einer traditionellen Punkgitarre. Der Perkussionist konzentriert sich vornehmlich auf die Triangel, während das Restlich Bumm-Bumm von einem Stoffbären übernommen wird. Drummer kann jeder werden, Chris hatte es bereits befürchtet.
Mucke super, Texte gut, so soll Punkrock sein. Vielen Dank, es war schön. Dann geht es zackig weiter mit The Go Set aus Melbourne.
Noch ein kurzer Schwenk in die Runde, bevor sich wieder der Kapelle gewidmet wird.
Außer Punk- und Folkrock stehen heute auch Astra und Kettenfett auf der Zu-Tun-Liste. Na gut, also her damit. Soll ja lustig werden.
Zurück zum Thema. Zunächst eher skeptisch erwartet bestätigt sich der vorgehörte Eindruck zu The Go Set zum Glück nicht.
Aus der Konserve etwas zahnlos und eher folkig gehalten, ist diese Gruppe live mit zwei Gitarren, Bass, Trum und Dudelsack zum Gesang deutlich treibender und äußerst rockig.
Wenn als Referenzen Bands wie The Pogues und The Clash im Info herangezogen werden, sind das auch etwa die beiden Pole, die die Livedarbietung drastisch von der Aufnahme unterscheiden.
Gespielt wird leidenschaftlich und mit Schwung (wenn man so sagen darf) und genug Brät in den Gitarren. Und auch eines der selten Schlagzeugerfotos (in diesem Fall ein Mensch, kein Bär) gelingt.
Das feine weiße Leibchen von Sänger Justin fällt zu späterem Zeitpunkt auch noch. Show oder echtes Bedürfnis? Nass ist es doch schon...naja, es sei erlaubt. Immerhin wird hier heftig gerockt!
Wir sind ja auch nicht so und Chris ist eh schon vom Kettenfett zerbeult. Der Mann mit dem Rock war aber WIRKLICH da! (Ja, ?Kilt?, ich weiß!) Es sollten nicht die letzten Schnäpse des Abends bleiben.

Bitte hier klicken, um diese Seite bei Facebook zu liken oder zu teilen. Mehr Infos, wie wir mit Einbettungen von externen Anbietern umgehen, hier.

Berichte auf anderen Webseiten:

Kommentar eintragen:

bisher keine Einträge

Kommentar eintragen - Anmerkung, Kritik, Ergänzung

Name:

e-Mail:

Kommentar:
Deine Eingaben werden bis auf Widerruf gespeichert und für Nutzer der Seite sichtbar.
Die Angabe der Email-Adresse ist freiwillig und sie bleibt nur sichtbar für eingeloggte Nutzer.
Weitere Infos in unserer Datenschutzerklärung.

Weitere Infos zu den Bands: The Go Set, N'am Hammanit
Location:

Zu den meisten Berichten werden nur ausgewählte Fotos verwendet.
Falls du mehr oder größere Bilder haben willst, wende dich an den Autor (Chris Crusoe) oder nutze das Kontaktformular.
Dort kannst du dich auch melden, falls du mit der Veröffentlichung von Fotos, auf denen du zu sehen bist, nicht einverstanden sein solltest oder dich gar die Kommentare persönlich verletzen...
part of bierschinken.net
Impressum | Datenschutz