Start Shows Berichte Rezis Kalender Members Kontakt
Login: BS-Nummer oder Email: Passwort: | | Passwort vergessen?
Pascow, The Stattmatratzen, 02.06.2011 in Berlin, Comet Club - Bericht von The Kollege

Pascow, 02.06.2011 in Berlin

Pascow. Geile Band. Weiß man. Die Platten mögen ja ange-alternativt rüberkommen, die Shows sind immer geil! Normalerweise geht man ja, wenn man Konzerte guckt, was anderes machen nach ein paar Stücken. Aber bei Pascow ärgert es mich sogar wenn ich zwischendurch pinkeln gehen muss.
Hinweg. Frau. Scheißesüßes Shirt.
Witzig: Nina vor ihrer heimlichen Hobbywand. Nika: Mein Fehler, ich hab sie genötigt.
Fö hat ein Foto vom Stadtplan gemacht. Von irgendeinem Kaff. Name vergessen. Aber wenn es mal zum Notfall kommen sollte: Hier ist er.
Caro vor ihrem großartigen Meisterwerk - entstanden als Lokal-Fish hier geschrammelt hat. Es sind die Kleinigkeiten die einen nach so vielen Jahren am Partner begeistern!
Bestes Label watt ich kenne mit meinem hoffentlich zukünftigen Boss. Wenn er dann endlich mal einen Laden hier in Berlin eröffnet.
Stattmatratzen. Dass die plötzlich so bekannt sind freut mich. Laut Caro nur der "Moppenbonus".
Die zwei neuen Stücke sind echt die Besten. Möönsch Safi, Tönchen üben oder wenigstens als Ausrede alt oder besoffen sein. Weiß doch jedes kleine Kind.
Fällt mir grad ein: Wo ist eigentlich Deine Möetley Crüe-Kutte?!
Setlist: Die Platte plus zwei Neue.
Hier, Chris, kriegste auch noch "Props", Alter! Hier der Gitarrist von den Crackhuren. Damals mit den Stattzen-Schlagzeugerin bei der Skabund "Delikat" aus Berlin. Kennt die irgendein Bierschinken-Jünger?
Eigentlich wollte ich "Skaband" schreiben. Egal. Hier kein Ska. Gott sei Dank.
Ihr mit euren Schildern?!
Und DATT hier willste wirklich wegschmeißen, Nina? Datt dauert zwei Monate dann juckts in den Fingern!
Nina: Ersatz suchen und dann abwechseln! Wenn Du Jobmäßig nicht kannst Ersatz hinschicken, wenn Du kannst fährst Du mit.
Alles geschmeidig. So macht man das im großen Showbiz - in dem ihr euch ja jetzt unbestritten aufhaltet. Keine Sau interessiert sich für uns "Instrumentalisten"! Also ausnutzen!!!
...ihr und eure Schilder.
Während die so spielen füllt sich datt Räumchen - übrigens geile Größe fürn Punkrockkonzert!
Oh, Ehefrau riskiert den Einsatz zu verpassen für sattanischö Gesten. Punkrock MUSS satanisch sein! It´s always satanic!
Hier Bönx, kriegste auch n Propp. Hier der Sänger von "Frau Mansmann". Großer Fan aller Bands seiner Freunde.
Nun gut. Versuch künstlerisch pferdvolle Bilder zu machen. Gelungen? Gescheitert.
Hier! Safi! Geht doch gehtdochgehtdoch! Ist doch besser.
Nochmal die gelernte Grafikdesignerin vor ihrem spontanen Erguss. Kein Wunder datt die der Branche den Rücken gekehrt hat - völlig unterfordert!
Pascow. Erstes Bild, Marschrichtung klar. Sehr, sehr geil!
Brütend heiß, alle Hits, Standard auf hohem Niveau. Ich will auch wieder so ne Band!
Hier, Abteilung wen ich nich so alles kenn komm find mich schon geil bitte: Haupt-Kofferraumscrackhure, zurzeit mein Lieblinkskofferraum Nummer drei nach der nüchternen Lynn Love (oder wie heißt die) und Mareen (die nicht so genannt werden will). Sorry, Chris, aber verstehste, ne?
So. Mir fällt grad kein guter/schlechter zwischen-den-Beinen-Witz ein. Einfach unten ergänzen.
Bisschen Nebel. Restluft vernichten.
Ich find das immer total geil wenn der Basser zum Schlagzeug hin spielt. Und direkt dreifach geil wenn man son Aggro-auf-Koks-alles-totschlagen-Typ auf der Bühne sieht und den Hamster-mit-Pandabären-Ohren-Kerl dahinter kennen lernt! Gut gewählt, Safi!
Voll, alle begeistert. Würde mich bei Pascow auch wundern wenn nicht! Übrigens eine der wenigen Bands die durch konsequentes, jahrelanges "geil abliefern" "soweit" gekommen sind!! Allerhöchsten Respekt dafür!
Watt der Typ mit "Datenstau"-T-Shirt da macht wollte ich den nochmal fragen. Ich glaube fast das ist der Veranstalter aus so nem Kaff im allertiefsten Süden! Und "Datenstau" seine Band. Watt macht der hier?
Da fehlt doch was?!
Aaaah.
Wer rät was Safi will, ihr über Facebook die Lösung schreiben und den Gewinn abgreifen, den sie sich ausdenken muss.
Herr und Frau Stahl machen einen auf "kurz nüchtern sich von Besoffenen nerven lassen und dann abhauen".
Stefan hat so ein Haarschaum gefunden der gefühlvoll einmassiert die Geheimratsecken elegant betont.
Eva und ich haben am gleichen Tach Geburtstag. Während Stefan sein Versprechen eiskalt eingelöst hat und in der 24-Stunden-Kneipe Gitarre gespielt hat (für singen war er zu stramm, sauber), hat Eva trotz Versprechen eiskalt gekniffen. Pah! Ach: "Wenn was in die Grütze geht regt sich keiner auf!" Fruchtzwerge-Song. Ich schenke ihr zum Vertragen richtiges Bier.
Baddla baddla baddla baddla baddla baddla da dapp dammm...Ein heißer Ofen Hauptsache schnell....!!
Tragödie am Rande: Bönx leitet vom Konzert aus alle in irgendeine scheiß Asikneipe in Neukölln. Angeblich weil keiner in die Milchbar geht. Alle also in die Asikneipe. Bönx geht in die Milchbar. Hähä! Ich rate einfach: Hat er gemacht damit er in der Milchbar seine Ruhe hat. Egal. Caro jedenfalls scheißewütend! Ich könnt mich beömmeln!
Dani und ich hauen extra ab weil wir beide am nächsten Tag früh raus müssen. Ja, erst noch kurz Milchbar. Dann noch ganz kurz 24-Stunden-Kneipe. Dann mal ganz kurz einen ganzen Arbeitstag lang mit Kater und Kopping schaufeln.
Und was haben wir jetzt daraus gelernt? Hm?

Bitte hier klicken, um diese Seite bei Facebook zu liken oder zu teilen. Mehr Infos, wie wir mit Einbettungen von externen Anbietern umgehen, hier.

Berichte auf anderen Webseiten:

Kommentar eintragen:

©

14.06.2011 20:28
das mit dem Moppenbonus war nur Spaß!!
Ilona

16.06.2011 11:24
Also das Kaff wo der Typ mit dem Datenstau T-shirt her kommt liegt nicht allzuweit von der Präsidentenvilla weg, also nich ganz so tiefer süden wie gedacht Herr kollege!!! Genannt wird der Ort im Volksmund auch BÄRENBACH....

Kommentar eintragen - Anmerkung, Kritik, Ergänzung

Name:

e-Mail:

Kommentar:
Deine Eingaben werden bis auf Widerruf gespeichert und für Nutzer der Seite sichtbar.
Die Angabe der Email-Adresse ist freiwillig und sie bleibt nur sichtbar für eingeloggte Nutzer.
Weitere Infos in unserer Datenschutzerklärung.

Weitere Infos zu den Bands: The Stattmatratzen, Pascow
Location:

Zu den meisten Berichten werden nur ausgewählte Fotos verwendet.
Falls du mehr oder größere Bilder haben willst, wende dich an den Autor (The Kollege) oder nutze das Kontaktformular.
Dort kannst du dich auch melden, falls du mit der Veröffentlichung von Fotos, auf denen du zu sehen bist, nicht einverstanden sein solltest oder dich gar die Kommentare persönlich verletzen...
part of bierschinken.net
Impressum | Datenschutz