Start Shows Berichte Rezis Kalender Members Kontakt
Login: BS-Nummer oder Email: Passwort: | | Passwort vergessen?
I am the river, The Making Of, 20.10.2011 in Unna, Spatz und Wal - Bericht von mrks

I am the River, 20.10.2011 in Unna

Wow, ein Konzert in Unna wo ich mich blicken lasse und das auch noch außerhalb vom Taubenschlag. Wer anders als die süßen Sahnejungs von I am the River könnten der Grund dafür sein. Heute zusammen mit The Making Of aus Dortmund, die ich mir schon letzten Donnerstag eben in Dortmund anschaute. Im Marcus-Infotext der Veranstaltung steht übrigens "die zwei letzten Bands ohne Discobeat" ... hat sich der Marcus The Making Of eigentlich vorher schonmal angehört?
Und da ist er auch schon. Hi Marcus mit c! Schönmal schwarz/weiß gehalten zwecks Rockstar-Effekt
Schon als ich den Laden betrete, fällt mir sofort auf, dass es mir hier viel zu voll ist. Bands dieses Kalibers sollten besser nur noch Stadien bespielen. Champions League Spiele finden ja auch nicht im Spatz&Wal statt höhöhö
The Making Of fangen an. manchmal schön nach vorne, oft einfach sehr ruhige Rockmusik. Britpop. Aber wenn ihr mich fragt.. also ich steh garnicht auf Britpop.
Aber ganz coole Bassgitarre eigentlich. Die gefällt mir äußerlich sehr.
Und schlecht ist die Band auf keinen Fall. Das was sie machen, machen sie sogar richtig richtig gut. Besser als der ganze lokale Indierotz den man so oft auf Stadtfesten ins Ohr bekommt. Und ich find auch besser als Coldplay. Aber ich hasse Coldplay auch ziemlich.
Yo. Hier mal der Blick von der Bar. Viele neue Gesichter heute ins Spatz&Wal gekommen. Schon bald ist das Becks Flaschenbier aus dem Kühlschrank alle und es muss erstmal Krombacher getrunken werden. Der Mann neben mir sagt dazu "die scheiß Yuppies saufen das ganze Becks weg". Hach.. Stimmung!
der Keyboarder von Making Of trägt hier dezente Blautöne zu rotgekachelter Wand.
Dann kommen I am the River. Ziemlich unterschätzte Band mit Mitgliedern von Jaques she Rock, Dead Letter Office, ParapetParapet, Weezer, Weakerthans und so ziemlicher jeder Jazzband.
Dabei hauen sie einen Hit nach dem anderen raus. Aber überzeugt euch ruhig selber auf den Shows. Die Boys sind wohl jetzt wieder on the road. Noch son cooler Spruch von mir.
Zack! Auch dieser lustige kleine Junge ist begeistert von I am the River.
Nochmal ein Keyboard Foto. Die sieht man ja nicht sooo oft auf Konzerten.

Bitte hier klicken, um diese Seite bei Facebook zu liken oder zu teilen. Mehr Infos, wie wir mit Einbettungen von externen Anbietern umgehen, hier.

Berichte auf anderen Webseiten:

Kommentar eintragen:

!

27.10.2011 11:23
nix zu meckern! "indierotz", geiles wort!!
timm
(timm)
20.05.2012 16:16
gaaail gaaail gigageilll

Kommentar eintragen - Anmerkung, Kritik, Ergänzung

Name:

e-Mail:

Kommentar:
Deine Eingaben werden bis auf Widerruf gespeichert und für Nutzer der Seite sichtbar.
Die Angabe der Email-Adresse ist freiwillig und sie bleibt nur sichtbar für eingeloggte Nutzer.
Weitere Infos in unserer Datenschutzerklärung.

Weitere Infos zu den Bands: The Making Of, I am the river
Location:

Zu den meisten Berichten werden nur ausgewählte Fotos verwendet.
Falls du mehr oder größere Bilder haben willst, wende dich an den Autor (mrks) oder nutze das Kontaktformular.
Dort kannst du dich auch melden, falls du mit der Veröffentlichung von Fotos, auf denen du zu sehen bist, nicht einverstanden sein solltest oder dich gar die Kommentare persönlich verletzen...
part of bierschinken.net
Impressum | Datenschutz