Start Shows Berichte Rezis Kalender Members Kontakt
Login: BS-Nummer oder Email: Passwort: | | Passwort vergessen?
Tennis Borussia Berlin, 06.10.2012 in Berlin, Mommsenstadion - Bericht von The Kollege

Tennis Borussia Berlin, 06.10.2012 in Berlin

TeBe spielt am 10.Spieltag ein reguläres Ligaspiel gegen "Club Italia". So weit, so normal. Jetzt hat es sich ergeben, dass "Club Italia" für diesen Spieltag als Heimmannschaft vom Spandauer Damm ins Mommsenstadion ausweichen muss. Drei Kilometer um die Ecke! Somit wird TeBe auf heimischen Grund als Gast empfangen. Soweit das sinnlose Vorgeplänkel. TeBe-Fans, nicht blöd, organisieren also die Anreise zum Auswärtsspiel ins eigene Stadion... Macht bis dahin schon mal Sinn - für mich! So: Ich krieg den ganzen Scheiß auch nur mit, weil Caro meinte, sie hätte für uns eine Böötchentour klar gemacht, kostet jeden schmale 15 Euro, dafür müssen wir auch nur morgens in aller Herrgottsfrühe aufstehen. Hä?! Ich sach: "Watt??!!" So mitten in meinem Urlaub, Boot, Geld, aufstehen?! Alles klar, ich weiß Bescheid, jetzt hat sie völlig den Verstand verloren...! Bei irgendeinem TeBe-Spiel ne Woche vorher drücken wir irgendeinem fremdem Typen 45 Euro für drei Böötchen-Plätze in die Hand. Quittungen und so ein Blödsinn fangen die hier erst gar nicht an.
Besagter Morgen. Mitten in der Nacht. Draußen pisst es. Ich überleg noch: Sollst Du jetzt ernsthaft früh aufstehen - zum Saufen?! Auf der anderen Seite: Wenn nicht dafür? Hier das Beweisfoto: Sportliche Zeit zum uppmaachen. Vier Uhr Zug gekriegt, sag ich.
Ich hätte Geld drauf wetten können: Jetzt stehen wir da mit drei zufälligen übrig gebliebenen, die durch gemacht haben, weiß der Geier, aber nee, fast alle der 65 angemeldeten Leute stehen morgens Gewehr bei Fuß bereit zur Anreise zum Auswärtsspiel im eigenen Stadion! Bin schon ein bisschen beeindruckt!
Tatsächlich: Das Boot legt pünktlich ab. In Mitte! Heißt im Erklärbärmodus: Die ganzen Leute sind also alle früh morgens aus den Federn, quer durch die Stadt - und Berlin is jrooß! - um mit dem Tuckerböötchen eine Runde zu drehen! Volle Punktzahl.
Das Tuckerböötchen fährt erst ein paar Meter Richtung Osten. Oh oh oh. Der böse Osten! Buuh-Konzert. Vorne die arme Touristen-Erklärbärin fragt schon immer: "Wollt ihr denn Information über die Stadt hören?" Antwort: "Scha lalallaaaaa...!"
Herrlich! Schnäpschen werden ausgeschenkt, lupenreine 80er-Tanzmusik wechselt sich mit Begrüßungen der anderen Schiffchen inklusive Gruppenwinken ab: "Haaalllooo, halllooo, halloooo...."
Endlich normale Leute!!
Der Deckel vom Schiffchen muss natürlich uff, klar, wenns regnet kann man Schirmchen aufspannen. "Das ist Wahnsinn, du spielst mit meinen Gefühlen..." Gibt schlimmere Auswärtsspiele.
Immer diese verdammt weiten Anfahrtswege in der sechsten Liga! Wir sind jetzt schon zwei Stunden unterwegs und immer noch auf halber Strecke! Nussschale hat mittlerweile angelegt, jetzt auch noch Bahn fahren...Puuuuh.
Und endlich: Die EICHKAMP-BOYS sind angekommen! Das BATAILLON D´AMOUR! Die HOOLIGÄNSE! Erinnert an: "Mord und Totschlag! Bombenhagel Sex und Anarchie - jeden Tag Bürgerkrieg Randale Sodomie - total enthemmt und ohne jede Disziplin - völlig ungeniert auf Koks und Heroin."
Mittlerweile alle brav stramm wird das eigene Stadion in Beschlag genommen. Hut ab!
Schön artig wird sich im Gästeblock eingenistet. Selbstverständlich. Is ja auswärts. Nur Denis, er hier, musste wieder auf eigene Faust anreisen. Ja, Denis, was war denn da los?! Ja was war denn da los!
Spiel war auch noch, und wie immer, wenn ich den Verein mit meiner Anwesenheit beehre: Gewonnen. Kann ja numa kein Zufall sein. Tscha.
Tu mäik a long stori schort: Alle rasten völlig aus,...
...der Auswärtssieg im Heimstadion wird tüchtig begossen, dabei taucht datt Original-Fähnchen von weiß-Himmel-wie-viel-Jahren auf, aber kein Angebot zum Ankauf ist hoch genug,..
...Halli Galli mit Konfetti, Randale, Fünf-Uhr-Nachrichten mit allem pipapo - aber Gott sei Dank passt er hier uff,...
..und um DEM Chaos noch die Krone aufzusetzen, gehen wir nach Hause.

(FB nicht mehr anzeigen?)

Kommentar eintragen:

murks

11.10.2012 16:02
ich verneige mich voller hochachtung.
Xandl

11.10.2017 10:07
Macht Lust auf Auswärts!

Kommentar eintragen - Anmerkung, Kritik, Ergänzung
nicht eingeloggt - Login siehe oben
Name:

e-Mail:

Kommentar:

Location:

Zu den meisten Berichten werden nur ausgewählte Fotos verwendet.
Falls du mehr oder größere Bilder haben willst, wende dich an den Autor (The Kollege) oder nutze das Kontaktformular.
Dort kannst du dich auch melden, falls du mit der Veröffentlichung von Fotos, auf denen du zu sehen bist, nicht einverstanden sein solltest oder dich gar die Kommentare persönlich verletzen...
part of bierschinken.net Top