Start Storys Berichte Rezis Kalender Members Kontakt
Glück Umsonst, Blinker Links, DZK, Thyranay, 09.03.2013 in Leiwen, Club Monopol - Bericht von The Kollege

Glück Umsonst, 09.03.2013 in Leiwen

Sehr angenehm wenn es um nichts geht. Außer grillen. Entsprechend auch kein Konzertbericht sondern nur kurzer Abriss vom Wochenende.
Weissen hat nach seiner kleinen Ruhrpott-Entdeckungsreise zurück zum Gammelmike ins Haus gefunden, und da beide am selben Tag Geburtstag haben, wird wieder in Leiwen Halli Galli mit Konfetti angesetzt.
Gut, Samstag Geburtstag Leiwen, Freitag Erftstadt Subwix-Label-angrillen. Männer mittleren Alters treffen sich zum schönen Säufchen.
Endlich seh ich Glück Umsonst mal. Geile Band! Und so angenehm Botschaftslos. Hit an Hit. Ganz weit vorne: "Jedes mal Theater."
Huhn hier kann sich am Ende nur noch per Ausfallschritt auf den Beinen halten, aber die Metallica-Riffs sitzen wie ne eins, Respekt!
Nina will zum GU-Thomas in die Bude, pennen. Thomas meint er will sich nur noch kurz besaufen, dann kanns losgehen. Etwas später fällt er einfach um. Nina: "Ich glaube es ist dann jetzt soweit".
Ich würde vorschlagen nächstes Jahr dann ein richtiges Festival. Die Familie, die ihr Grundstück zur Verfügung stellt, wird sich freuen. Ich denke da so an drei Tage mit zelten.
Am nächsten Morgen noch ein kleines, verträumtes Foto am Ort des Geschehens, wie Alex einst so schön sagte: "Nochmal die Energie aufnehmen, die Aura spüren!"
So. 1600 Kilometer an einem Wochenende wollen auch erstmal gefressen werden. Macht Schimmel aber nix, der fährt durch, Respekt!
Band bereitet sich gewissenhaft vor. Hier warm singen und Fingerübungen.
Und was hört man sich so an, wenn man ein Wochenende im Bus sitzt? Mickie Krause, Gorefest und Tommes.
Gut. Sightseeing in Leiwen. Dauert nicht so lang, ist man schnell durch. Samstags um eins ist hier Feierabend.
Einkauf nur noch in der Tanke möglich. Steff mag den Namen.
Jeder, der schon mal beim Mike aufm Geburtstag war, kennt den Standard-Vorgang.
Mike tischt jedem seine komischen Schnapssorten auf, bis dann nachts alles im Chaos endet.
Im Grunde geht es nicht um Musik oder Bands.
Geht um was anderes.
Würde der ein oder andere vielleicht als Punkrock bezeichnen. Schimmel als großer Zivilversager-Fan regt mal ein Konzert bei ihm in Neubrandenburg an, weil es da wohl ein paar Fans gibt! Ja na dann los!
DZK, ich sag mal straighter Punkrock, ganz geile Liveband, machen gut Lärm.
Spielen auch recht gut. Haben ihre Sauferei wohl auf hinterher verschoben, gute Jungs!
Steff und Nina sind die drei besten im Memory!
So. Wir haben Glück Umsonst einfach mal auf die Headliner-Position geschoben.
Durch das Gottkonzert gestern haben die sich das verdient.
Der wahre Grund ist natürlich: Schnell fertig werden. Huhn: "Ihr wollt doch wohl jetzt nich einen auf Leistung machen!?"
Glück Umsonst legen danach noch eine Show hin - sondergleichen! Huhn bittet Mike doch bitte zu gehen - weil Mike keinen Schnaps auf die Bühne bringt. Der ist nämlich schon leer gesoffen.
Steff macht bis morgens um halb acht, Huhn bis acht plus Gitarre-nicht-mehr-wiederfinden. Die lag ja nur die ganze Nacht bei ihm vor der Nase auf der Theke. Also, nicht schlecht.
Morgens nochmal zum Ort des Geschehens, Energie spüren, Aura aufnehmen und umgekehrt.
Also ich kann an dem Wochenende keinen Fehler entdecken. Lachflash beim Glück Umsonst CD durchhören, Textzeile ganz ohne Zusammenhang oder Reim: "Kein Butterbrot!! Macht ja nix!!"
SUBWIX Label-Party könnte man ruhig jedes Jahr mal machen. Am besten schön im Sommer wenn die Sonne scheint, Grillerchen dabei, fertig. Und Mike, Weissen: Erstaunlich dass ihr jedes Jahr überhaupt noch überlegt ob ihr feiert. Ihr könnt es doch eh nicht sein lassen, oder? Richtig?

Bitte hier klicken, um diese Seite bei Facebook zu liken oder zu teilen. Mehr Infos, wie wir mit Einbettungen von externen Anbietern umgehen, hier.

Berichte auf anderen Webseiten:

Kommentar eintragen:

bisher keine Einträge

Kommentar eintragen - Anmerkung, Kritik, Ergänzung

Name:

e-Mail:

Kommentar:
Deine Eingaben werden bis auf Widerruf gespeichert und für Nutzer der Seite sichtbar.
Die Angabe der Email-Adresse ist freiwillig und sie bleibt nur sichtbar für eingeloggte Nutzer.
Weitere Infos in unserer Datenschutzerklärung.

Weitere Infos zu den Bands: DZK, Blinker Links, Glück Umsonst
Location:

Zu den meisten Berichten werden nur ausgewählte Fotos verwendet.
Falls du mehr oder größere Bilder haben willst, wende dich an den Autor (The Kollege) oder nutze das Kontaktformular.
Dort kannst du dich auch melden, falls du mit der Veröffentlichung von Fotos, auf denen du zu sehen bist, nicht einverstanden sein solltest oder dich gar die Kommentare persönlich verletzen...
part of bierschinken.net
Impressum | Datenschutz