Start Shows Berichte Rezis Kalender Members Kontakt
Login: BS-Nummer oder Email: Passwort: | | Passwort vergessen?
Chefdenker, Die Shitlers, 4.5.2013 in Duisburg, Djäzz - Bericht von Kiki

Chefdenker, 4.5.2013 in Duisburg

Hm, Chefdenker. Auch schon wieder ein halbes Jahr nicht gesehen. Das ist ja für Bierschinkenverhältnisse echt lang. Was machen wir nur wenn Claus seine musikalische Karriere an den Nagel hängt? Nur noch zu Pascow gehen? Egal, so lange es Bier gibt, gibt es wohl auch noch die Chefdenker. In der Bahn nach Duisburg fängt der Abend schon lustig an, denn wir machen die Bekanntschaft einer Kölner Altherrenreisegruppe (mit Schnurrbart), die leicht angeschickert vom Spiel des FC aus Bochum zurückfahren. Amüsant, amüsant..denn es gibt Geschichten über den Geschmack von "Büchsenbier" und "Leerguttechniker sind reiche Leute" zu hören. Nina und ich sind begeistert, nicken alles ab und nippen an unserem kalten Kronen Pils (aus der Flasche)
Kaum im Djäzz angekommen, geht es auch schon los mit den Shitlers. Die alten Herren haben ja momentan ne richtige Serie, so oft wie man sie live bewundern kann. Letztens noch im Wageni, heute hier..
...wo ist denn die Bassfrau mit der Mütze geblieben? Ich bin ja Fan der Band. Warum? Weil sie so herrlich bescheuert tun (und sind?) - So viel dummes Zeug auf der Bühne zu faseln wie der Drummer, schafft sonst eigentlich auch nur Claus (um den Kreis mal zu schließen). Nach nur einem Song gibt es auch erst einmal ne 10 minütige Pause wegen eines defekten Schlagzeugteils. Natürlich wird nicht, wie bei anderen Bands üblich, versucht, die Pause zu überbrücken. Nein, man guckt sich einfach nur blöd an und wartet. Weltklasse!
Ok, alles wieder ganz. Was ein stilvolles Glitzerhemd. Passt zum Gesamteindruck des Kerls. Voll Psycho, aber auf eine sehr sympathische Art. Ein Humor der stark in Richtung Texte von Supernichts geht. Musik ist allerdings typischer Deutschpunk.
Die Platte "Ihre größten Erfolge" (weltklasse Namen für die erste Platte!!) wurde ja hier schon kurz besprochen und ich finde die gut.
Denn die Bands schreibt einfach Texte die durchweg geil sind (ok, ein zwei Ausnahmen gibts natürlich auch!) "Hat Ikea keinen Onlineshop" = Hit, "Jeder macht alles wie er gerne möchte" = Hit.....
Fö meint damit punkten zu können, dass er 1/3 der Band als Facebookfreund hat..ha, ich war dafür heute mit der Frau von dem einen Drittel Bier trinken und hab mich dann von dem Drittel auch noch dekadent mit dem Auto nach Hause fahren lassen (Danke dafür!). Was sagt der Chef jetzt? Nix, denn der war ja in Trier...
Oh, ja. Endlich ein Bild das mehr als 1000 Worte sagt. Gemütszustand des Drummers perfekt festgehalten!
Jau, ganz schön viel zur Vorband geschrieben. Die Chefdenker kommen dafür dann etwas kürzer weg, die hatten wir ja schon zwei-dreimal.
..was gibt es also neues aus Köln/ Berlin zu berichten? Ja, Berlin: Gutes Stichwort. Kollege heute mal wieder mit dabei und da Weltrockstar und Frauenschwarm Caddy mit Bambix in Brasilien unterwegs ist, hat Dominik heute mal den Schlagzeuger seiner Zweitkombo Blinker Links mitgebracht.
Bei den Chefdenker wird ja teilweise immer vorher gewürfelt (oder ausgetrunken) wer grad mal Zeit und Lust hat die Instrumente zu besetzten. Heute also Nils. Hat er jut gemacht...
Neu ist auch der Bass vom Thomas. Schickes Teil, so kopflos ;-) Neu ist auch, dass heute ausnahmsweise komplett angezogen gespielt wird.
Ansonsten ein überdurchschnittlich gutes Konzert (musikalisch betrachtet). Wenig Verspieler, wenig Gelaber (ok, das Thema Nichtraucherkneipe wurde das ein oder andere Mal angesprochen) und viele, viele Hits.
Der Scorpionssong wird mittlerweile zu meinem all Time Favorite Chefsong. Ich sehe immer wieder die Szene vor mir, wie sie vor dem Wackenortschild stehen und amtlich rumposen..prust, lach, Tränen kullern...
Ach ja, die Zuschauerzahl. Angenehm gefüllt würde ich mal sagen. Nicht ganz voll (man konnte gut Biernachschub ordern), aber auch nicht zu leer...
So ganz angezogen ist ihm wohl selbst nicht ganz geheuer oder wie soll ich den Blick jetzt deuten?
Auf jeden Fall mal wieder höchst gelungen, der Abend. Danke an die Chefdenker und an die Shitlers. Man sieht sich..

(FB nicht mehr anzeigen?)

Berichte auf anderen Webseiten:

Kommentar eintragen:

bisher keine Einträge

Kommentar eintragen - Anmerkung, Kritik, Ergänzung
nicht eingeloggt - Login siehe oben
Name:

e-Mail:

Kommentar:

Weitere Infos zu den Bands: Die Shitlers, Chefdenker
Location:

Zu den meisten Berichten werden nur ausgewählte Fotos verwendet.
Falls du mehr oder größere Bilder haben willst, wende dich an den Autor (Kiki) oder nutze das Kontaktformular.
Dort kannst du dich auch melden, falls du mit der Veröffentlichung von Fotos, auf denen du zu sehen bist, nicht einverstanden sein solltest oder dich gar die Kommentare persönlich verletzen...
part of bierschinken.net Top