Start Shows Berichte Rezis Kalender Members Kontakt
Login: BS-Nummer oder Email: Passwort: | | Passwort vergessen?
Back To Future Festival: DivaKollektiv, Auf Bewährung, Berliner Weisse, Oxo86, El Fisch, Fahnenflucht, Popperklopper,..., 17.-19.07.2014 in Glaubitz, Reitplatz - Bericht von JP

Back To Future Festival, 17.-19.07.2014 in Glaubitz

Auf gehts, wir verlassen das schoene Dortmund
Da wir keine Berge besitzen, mussten Aufnahmen von den kassler Bergen her
Guenstig noch einen Fussball-Grill nach der WM geschossen
Auf gehts, 20:00, die erste Band Auf Bewaehrung faengt puenktlich an. Das Zelt ist für Donnerstag schon gut gefüllt. Am Ende gibts noch einen Notarzteinsatz weil sich der erste schon den Kopf an der Bühne aufgeschlagen hat
Der Alkohol laesst auch nicht auf sich warten und schmeckt kalt besonders gut bei 30 Grad
Mit Oxo 86 steigt die Party - der Grund warum ich überhaupt hier bin.
Rauchbomben im Zelt war nicht die beste Idee
Atmen war schnell Fehlanzeige
Freitag gabs auch Rauchbomben. diesmal unter freiem Himmel
Berliner Weisse gibt auch wieder alles!
Lange Schlangen vor dem Freibad. kein Wunder bei der Hitze
El Fish gibt in 2 Runden sein bestes im Freibad
DivaKollektiv zum ersten Mal live gesehen nach ihrem Namenswechsel. ich glaub die Musik ist auch besser geworden. muss ich mir nochmal angucken.
Fahnenflucht bewegen sich bei der Hitze noch weniger als sonst. hat aber trotzdem Spass gemacht!
Popperklopper und keine Menschen vor der Bühne hab ich was verpasst?
Mit nackten Tatsachen fuellt sich auch der Raum aeh das Zelt
Ich glaub da haben wir uns HASS angeguckt.
Das mit der Jacke wird wohl nix mehr
und zum abschluss gabs Lokalmatadore. weil wir es leider nie bis Mitternacht ausgehalten haben. Schwach oder?

(FB nicht mehr anzeigen?)

Berichte auf anderen Webseiten:

Kommentar eintragen:

bisher keine Einträge

Kommentar eintragen - Anmerkung, Kritik, Ergänzung
nicht eingeloggt - Login siehe oben
Name:

e-Mail:

Kommentar:

Location:

Zu den meisten Berichten werden nur ausgewählte Fotos verwendet.
Falls du mehr oder größere Bilder haben willst, wende dich an den Autor (proGamler) oder nutze das Kontaktformular.
Dort kannst du dich auch melden, falls du mit der Veröffentlichung von Fotos, auf denen du zu sehen bist, nicht einverstanden sein solltest oder dich gar die Kommentare persönlich verletzen...
part of bierschinken.net Top