Start Storys Berichte Rezis Kalender Members Kontakt
Login: BS-Nummer oder Email: Passwort: | | Passwort vergessen?
David Hasselhoff, Sash!, Twenty4Seven, 18.10.2014 in Bielefeld, Ringlokschuppen - Bericht von Philriss

David Hasselhoff, 18.10.2014 in Bielefeld

...zurück zum Bericht...
"Looking for Freedom" wird dann auch genauso performt, wie in allen Live-Aufnahmen, die auf Youtube gefunden werden können? Rücken zum Publikum, andächtig nach unten blicken, die ersten Zeilen (playback) ins Mirko hauchen. Und sobald die Drums einsetzen umdrehen und die Faust in den Himmel. Wirkt immer! Auch hier! Der gesamte Saal scheint einfach nur froh zu sein, dass endlich der Mann spielt, weswegen sie eigentlich hier sind. Doch was ist das? Nach dem Song wünscht er eine gute Nacht. The Hoff geht? Das ist doch ein Scherz? Nee, ist es nicht. Mola wird noch ausgebuht, aber David Hasselhoff muss "seinen Flieger kriegen". Vermutlich vom Flughafen Paderborn. Der liegt am nahesten. Wir und die im Publikum, die noch nicht so voll sind, dass sie sowieso nichts mehr mitbekommen, sind enttäuscht. Ein Gutes hat die Sache allerdings: jetzt weiß ich, dass ich nie wieder auf eine 90er Party gehen muss!

<== zurück (8 von 8) Zum Index ==>


Bitte hier klicken, um diese Seite bei Facebook zu liken oder zu teilen. Mehr Infos, wie wir mit Einbettungen von externen Anbietern umgehen, hier.
part of bierschinken.net
Impressum | Datenschutz