Start Shows Berichte Rezis Kalender Members Kontakt
Login: BS-Nummer oder Email: Passwort: | | Passwort vergessen?
Punk im Pott 2015 Tag 2: The Brewers, Schrottgrenze, Killerpilze, Zaunpfahl, Rantanplan, Turbostaat, P.I.Y., El Fisch, Mann kackt sich in die Hose, ZSK, 27.12.2015 in Oberhausen, Turbinenhalle - Bericht von der Redaktion

Punk im Pott Tag 2, 27.12.2015 in Oberhausen

...zurück zum Bericht...
<== zurück (15 von 39) weiter ==>
Schlossi: Ich könnte auch einfach rausgehen, aber irgendwie ist dieses Schauspiel zu faszinierend und ich überlege die ganze Zeit, ob ich das jetzt extrem peinlich, oder arschcool finden soll. Denn obwohl die Band eine Bierdusche nach der anderen abbekommt, ziehen sie ihr Ding souverän durch, ohne sich verunsichern zu lassen. So manche gestandene Showgröße hätte wahrscheinlich schon beleidigt die Bühne verlassen.
Kabl: Sehe ich ähnlich. Der Auftritt hat dem Jo (Sänger) sicherlich ordentlich Stress bereitet. Bier in die Fresse, vom Stage-Dive runtergeprügelt, ständiges Gepöbel. Aber er zieht die Rockstarshow durch. Immerhin konsequent, wenn auch zu diesem Anlass, ich erwähnte es bereits, meiner Meinung nach etwas deplatziert.

<== zurück (15 von 39) weiter ==>


Bitte hier klicken, um diese Seite bei Facebook zu liken oder zu teilen. Mehr Infos, wie wir mit Einbettungen von externen Anbietern umgehen, hier.
part of bierschinken.net
Impressum | Datenschutz