Start Shows Berichte Rezis Kalender Members Kontakt
Login: BS-Nummer oder Email: Passwort: | | Passwort vergessen?
Notgemeinschaft Peter Pan, Rasender Stillstand, 26.05.2016 in Bochum, Wageni - Bericht von der Redaktion

Notgemeinschaft Peter Pan, 26.05.2016 in Bochum

Zwen: Feiertag, gutes Wetter, Hansa Pils. Kann ein Tag irgendwie besser losgehen? Zumindest baut mich die heute schon gar nicht mal mehr ganz so schüchtern erscheinende Sonne total auf. Fast noch besser ist, dass heute Rasender Stillstand und Notgemeinschaft Peter Pan im Wageni spielen. Erstere habe ich ja schon sehr oft gesehen, sehe ich aber auch immer wieder gerne. Letztere kenne ich nur vom Namen, sollen gut sein.
Schlossi: Was soll das heißen, du kennst die nur vom Namen? Wo warst du denn auf dem letzten Bierschinken-Festival? In der Journalistenschule?!
Hasky: Obwohl beide Bands eher nicht so meins sind, bin ich mit der Hoffnung auf gute Unterhaltung angereist und wurde nicht enttäuscht. 
Schlossi: Oh, das ist aber ein hübsches Bild. Statt Fotos von Schlagzeuger*Innen machen wir jetzt Fotos von Schlagzeugteilen...auch gut.
Schlossi: Was die beiden da wohl sehen? Eine Lerche? Oder doch eine Nachtigall?
Hasky: Könnte auch der Blick auf den Kühlschrank sein, Fö ist skeptisch, ob das Bier ausreicht. 
Zwen: Als RASENDER STILLSTAND anfangen, höre ich von meinen Mitreisenden nur ein "Och, haben wir jetzt aber auch schon zu oft gesehen!". Da das Wetter schön ist und das Bier kalt, kann ich mich auch nicht sofort nach drinnen bewegen. Irgendwann lockt dann aber doch guter, ordentlich gespielter Polit-Punk.
Schlossi: Ich bin von der "Och nö"-Fraktion, nichts gegen RASENDER STILLSTAND, aber ich bleibe lieber noch ein wenig draußen und genieße das Ambiente.
Hasky: Coco und ich gucken uns mal den OpenAir Kicker an. Wir schaffen es leider nicht mehr rein.
Zwen: Klar, habe ich diese Band schon oft gesehen, aber die machen halt auch einfach gute Musik und Rodgers Psychopathen-Gefummel ist immer wieder unterhaltsam.
Zwen: Das Wetter ist wirklich super und das Wageni macht im Sommer einfach deutlich mehr Spaß, wenn man draußen rumhängen kann, anstatt sich im stickigen, kleinen Lädchen mit anderen Leuten auf die Füße zu treten. Aus diesem Grund setze ich mich auch nach draußen und bemerke irgendwann beim Blick auf die Uhr, dass ich jetzt schon zwei Stunden hier sitze und die Notgemeinschaft verpasst habe. Hupsa! Irgendwann kommen Matze und Ritzen und verabschieden sich. Ich bleibe noch ein wenig. Wie war denn die Band?
Schlossi: Die war gut.
Hasky: Nicht ganz meine Musik, aber der Auftritt kann was. Das Wageni ist gut gefüllt und auf der Bühne geht es ordentlich nach Vorne. 
Der ein oder andere würde vielleicht kritisieren, dass das Publikum nicht richtig in Schwung kommt. Für mich das völlig in Ordnung. 
Schlossi: Ja, immer dieses Gedrängel und Geschubse, wer will das schon?
Hasky: Draußen wurde der Kicker mittlerweile mit einer wunderschönen Flutlicht-Konstruktion bestückt. 
Schlossi: Wieso draußen kickern, wenn ich drinnen den drei sympathischen (Wahl-)Hamburgern der NOTGEMEINSCHAFT PETER PAN beim musizieren zuhören kann? Gefällt mir im kleinen Wageni noch ne Ecke besser als im sterilen FZW, auch wenn der Sound hier nicht ganz so differenziert ist. Aber egal, Songs wie "Kein Existenzrecht", "Kellerkinder" und "Elbdisharmonie" sind auch ohne High-End-PA gut. Leider steht "Verlierer" nicht auf der Setlist...das hätte ich mir noch gewünscht. Aber ansonsten gibt es hier nix zu meckern.
Hasky: Das Bier ist leer. Fassungslos nehme ich ein Zitronen Weizen entgegen. 
Schlossi: Es gab Zitronen Weizen?...warum hat mir das denn keiner gesagt?!
Hasky: Hier fehlt noch ein Foto von der Afterhour Lesung in der S1. Fö gibt einen Auszug vom brandneuen PUNKROCK DIARY # 3 zum besten! Könnt ihr hier ordern.

Bitte hier klicken, um diese Seite bei Facebook zu liken oder zu teilen. Mehr Infos, wie wir mit Einbettungen von externen Anbietern umgehen, hier.

Berichte auf anderen Webseiten:

Kommentar eintragen:

bisher keine Einträge

Kommentar eintragen - Anmerkung, Kritik, Ergänzung

Name:

e-Mail:

Kommentar:
Deine Eingaben werden bis auf Widerruf gespeichert und für Nutzer der Seite sichtbar.
Die Angabe der Email-Adresse ist freiwillig und sie bleibt nur sichtbar für eingeloggte Nutzer.
Weitere Infos in unserer Datenschutzerklärung.

Weitere Infos zu den Bands: Rasender Stillstand, Notgemeinschaft Peter Pan
Location:

Zu den meisten Berichten werden nur ausgewählte Fotos verwendet.
Falls du mehr oder größere Bilder haben willst, wende dich an den Autor (Schlossi/Hasky/Zwen) oder nutze das Kontaktformular.
Dort kannst du dich auch melden, falls du mit der Veröffentlichung von Fotos, auf denen du zu sehen bist, nicht einverstanden sein solltest oder dich gar die Kommentare persönlich verletzen...
part of bierschinken.net
Impressum | Datenschutz