Start Shows Berichte Rezis Kalender Members Kontakt
Login: BS-Nummer oder Email: Passwort: | | Passwort vergessen?
Ruhrpott Rodeo Tag 2: Descendents, Turbonegro, Fuckin' Faces, The Creepshow, Sookee, Reagan Youth, Useless ID, Asta Kask, Monsters Of Liedermaching, Irie Revoltes, Berliner Weisse, Schmutzki, El Fisch, The Casualties, 06.08.2016 in Hünxe, Flugplatz Schwarze Heide - Bericht von der Redaktion

Ruhrpott Rodeo Tag 2, 06.08.2016 in Hünxe

...zurück zum Bericht...
<== zurück (47 von 59) weiter ==>
Chris Crusoe: Dass diese Band mittlerweile eher Classic Rock als Death Punk ist, ist ja nichts neues, aber der perfide Humor und die Selbstironie dabei machen sie trotzdem immernoch recht unterhaltsam.
Roland der Voland: Ich finde am vereinbartem Treffpunkt meine Leute nicht (beide Seiten behaupten am richtigen Ort gewesen zu sein). Finde das Dargebotene absolut blutleer. Also vertreibe ich mir die Zeit mit Sinnvollerem, also am Plastic Bomb Stand stöbern, Biermarken kaufen und schachten gehen. Die letzten paar Lieder gucke ich mir doch noch an und finde auch das Ende vom Konzert langweilig. Trotz der eigentlich unbestritten guten Hits, die die Band vorzuweisen hat.

<== zurück (47 von 59) weiter ==>


Bitte hier klicken, um diese Seite bei Facebook zu liken oder zu teilen. Mehr Infos, wie wir mit Einbettungen von externen Anbietern umgehen, hier.
part of bierschinken.net
Impressum | Datenschutz