Start Shows Berichte Rezis Kalender Members Kontakt
Login: BS-Nummer oder Email: Passwort: | | Passwort vergessen?
Chefdenker, Statues on Fire, 08.10.2016 in Düsseldorf, AK47 - Bericht von Fö

Chefdenker & Statues on Fire, 08.10.2016 in Düsseldorf

Uhouhouh  - Yeah-i-yeah! Chefdenker beenden die Sommerpause! Das muss ausgiebigst zelebriert werden. Zum Beispiel durch eine Zugfahrt nach Düsseldorf. Zugfahrten sind lustig. Düsseldorf auch.
Fast besser als die Hauptband: STATUES ON FIRE! Dritte Europa-Tour der Brasilianer, neues tolles Album am Start, immer wieder eine Freude die Jungs zu sehen und live zu erleben!
Irgendwie schade, dass man die Band immer noch vorstellen muss, aber ich fasse mich kurz bei der Umschreibung: Melodischer Skate/Pop/Punk/Core mit geilen Metal-Anleihen
Ungeheuer fit an den Instrumenten, da braucht es nicht lange bis die Zuschauer in gefälliges Wippen übergehen und bald noch deutlich mehr Bewegung in die Reihen kommt. Sowieso ziemlich gut gefüllt, das AK47. Macht Laune!
Gespielt wird ne schöne Mischung aus den beiden Alben. Alles Kracher. Mal zurücknehmend, meist treibend, oft explodierend, oder was euch noch für musikalische Aggregat-Zustände einfallen
Alles super! Ich bin hellauf begeistert! Live zu erleben übrigens am Donnerstag, 13.10., beim Bierschinkenfest. So viel Werbung sei erlaubt!
Statues On Fire haben sich einmal entschuldigt, als sie nen Song verkackten. CHEFDENKER nehmen sich vor, sich nur zu entschuldigen, wenn sie mal nen Song fehlerfrei spielen. Kam aber, glaube ich, nie vor. Ein Glück!
Die CHEFDENKER wie eh und je. Ein ziemlich langer Auftritt ohne zu viel Quatsch und Spökes, zum Ende hin betrunkener als am Anfang, aber das lag sicherlich nicht am Jever Fun.
Was viel wichtiger ist: Hit folgt auf Hit! Running Gag des heutigen Abends: Der Mitgrölpart von "Backstagebier" wird, sagen wir mal, relativ häufig ins Set eingestreut - und das Publikum grölt jedes Mal wieder lauthals mit. Das Bier im Backstageraum ist leer - UHOUHOUH-YEAH-I-YEAH!
Gedächtnisfoto an vor ungefähr fast genau einem Jahr. Kommt fast ans Original ran! Aber is halt nicht jeden Tag Weihnachten.
Springende Leute, tanzende Leute, gutes Getümmel im AK. Nicht zu voll, aber heiß. 2-3 Typen, die für meinen Geschmack etwas zu aggressiv die Ellbogengesellschaft markieren, aber als Kontrastpunkt dafür gabs immerhin ne Polonaise. Da können die Kölner nur schwer ne Träne verdrücken. Uhouhou-yeah-i-yeah.
Chefdenker - nur echt mit Scorpions-Pyramide! Klaus Meine hätte sich stolz im Grabe umgedreht. Wenn er da liegen würde. Insgeheim arbeitet er als Ghostwriter am kommenden Chefdenker-Album und wird in Dosenbier bezahlt.
Discokugel. Toni Schumacher. Etwas zu kurz, ne halbe Stunde mehr hätte ich schon gerne von dem Song gehört. Aber man kann nicht alles haben.
Megagut. Ich beende diesen Bericht mit einem kräftigen UHOUHOUH-YEAH-I-YEAH!

Bitte hier klicken, um diese Seite bei Facebook zu liken oder zu teilen. Mehr Infos, wie wir mit Einbettungen von externen Anbietern umgehen, hier.

Berichte auf anderen Webseiten:

Kommentar eintragen:

ø.

09.10.2016 17:14
a) Ich hab in den hinteren Reihen wohl die Polonaise verpasst.
b) Es war war scheiße warm!
b1) Der Dreadlockasi war ein Asi!
c) Oh-u-Oh-u Veah-i-Yeah! *helles Licht*
ø.

09.10.2016 17:21
Aber ja, nur, also wirklich nur Hits!
Außer das unsegliche "Angela", aber das hat der Raffa ja gekonnt beendet.
Worüber Claus, glaube ich, sehr froh war.
Oh-u-Oh-u Yeah-i-Yeah! *helles Licht*
ø.

09.10.2016 17:30
Ja, es heißt "unsäglich".
Meine Religionsphobie hat mich überrumpelt und mich an den sonntäglichen Segen denken lassen.
Ich schäme mich.
Ø.

09.10.2016 22:40
Hui, nächstes Mal warte ich wohl besser, bis ich nüchtern bin, bevor ich in dieses Internet gehe!
(Oh-u-Oh-u Yeah-i-Yeah! *helles Licht*)
Otto

10.10.2016 11:40
Ich stimme zu, einige Mittänzer waren etwas zu hart drauf. Egal, allemal besser als wenn alle nur gelangweilt rumstehen. So war es ein gelungener Abend! -- Und sorry nochmal an deinen Kollegen vom Selfie, der sich seine Nase an meinem Holzkopf eingedötscht hat, das war wirklich ein Kollateralschaden. :)
knox

16.10.2016 16:22
hier gibts auch noch bilder und videos von dem abend
http://www.knox-rotzloeffel.de/viewtopic.php?f=115&t=31219

Kommentar eintragen - Anmerkung, Kritik, Ergänzung

Name:

e-Mail:

Kommentar:
Deine Eingaben werden bis auf Widerruf gespeichert und für Nutzer der Seite sichtbar.
Die Angabe der Email-Adresse ist freiwillig und sie bleibt nur sichtbar für eingeloggte Nutzer.
Weitere Infos in unserer Datenschutzerklärung.

Weitere Infos zu den Bands: Statues on Fire, Chefdenker
Location:

Zu den meisten Berichten werden nur ausgewählte Fotos verwendet.
Falls du mehr oder größere Bilder haben willst, wende dich an den Autor () oder nutze das Kontaktformular.
Dort kannst du dich auch melden, falls du mit der Veröffentlichung von Fotos, auf denen du zu sehen bist, nicht einverstanden sein solltest oder dich gar die Kommentare persönlich verletzen...
part of bierschinken.net
Impressum | Datenschutz