Nicht eingeloggt - Login [Registrieren]
Login X

Passwort vergessen?
Muncie Girls, Earl Grey, 09.10.2016 in Dortmund, FZW - Bericht von Schlossi & Hasky

Muncie Girls, 09.10.2016 in Dortmund

Schlossi: Es ist Sonntag. Es ist 20.00Uhr. Es ist verdammt dunkel und vor dem FZW steht kein Mensch. Naja, fast, einige wenige haben sich von der Couch aufgerafft, um sich die MUNCIE GIRLS anzuschauen. Kurz witzeln wir noch, dass der Fan-Bus aus dem Sauerland noch unterwegs ist und der Laden gleich rappelvoll sein wird, aber so ganz glaubt da wohl niemand dran. Viel mehr als 70 Zahlende sind es dann am Ende auch nicht, was eventuell an den smarten 15€ Eintritt gelegen haben könnte. Vielleicht gucken die Leute aber auch alle lieber den Dortmund-Tatort, wer weiß das schon. Schade für die Bands ist es allemal.
Hasky: Bevor wir zum ersten Mal das FZW betreten haben, hatte ich die Befürchtung es wäre noch viel weniger los. 15€ dürfte die günstigste Konzert Kategorie im FZW sein. Finde ich persönlich auch fragwürdig, aber so ist das halt in kommerziellen Läden. 
Schlossi: Nachdem BETRUNKEN IM KLAPPSTUHL leider aus fadenscheinigen Gründen absagen mussten, szeneintern munkelt man etwas von überzogenen Gagenvorstellungen, Streit um den Time-Slot und der Forderung nach einem Slush-Eis-Automaten, sind deshalb heute EARL GREY aus Mönchengladbach als Supportband dabei.
Schlossi: Musikalisch passt das ähnlich gut zu den MUNCIE GIRLS wie BETRUNKEN IM KLAPPSTUHL. Aber der im Vorfeld angekündigte Proleten-Hardcore ist es dann doch nicht.
EARL GREY setzen mit ihrem Hardcore eher auf Melodien, statt auf dicke Hose. Gefällt mir.
Hasky: Gefällt mir auch. Wobei ich gestehen muss, dass ich bei den letzten kleinen Konzerten im FZW von Visions & Co. vorbandtechnisch immer enttäuscht war. Dagegen war EARL GREY ein wahrer Ohrenschmaus. 
Schlossi: In der Umbaupause startet eine angeregte Diskussion darüber, wo man vier Tage vor dem Bierschinken-Festival noch junge, süße Boys, die an der Stange tanzen können, herzaubern kann. Unser Wunschkandidat weigert sich leider und reicht den Staffelstab an Hasky weiter...aber der will auch nicht so recht. Oder?
Hasky: Ich warte immer noch auf den Bus aus dem Sauerland!
Schlossi: Die MUNCIE GIRLS starten direkt mit "Respect". Hier und da wird ein wenig mitgewippt und Vereinzelte geben sich als textsicher zu erkennen, aber so wirklich will der Funke noch nicht überspringen.
Hasky: Liegt vielleicht auch daran, dass es einfach zu leer ist oder die MUNCIE GIRLS doch noch nicht so bekannt sind. 
Schlossi: Ändert sich während des Sets leider auch nicht wesentlich, ein wenig taut das Publikum zwar auf, aber ein mitreißender Konzertabend sieht anders aus. Die MUNCIE GIRLS sind zwar nicht die Partyband schlechthin, aber ein bisschen mehr Stimmung wäre schön gewesen. Solide Sonntagabendunterhaltung und vielleicht besser als der Tatort.
Hasky: Mir ist der Gesang zwischendurch etwas zu monoton. Da könnte eventuell etwas mehr Abwechslung eingestreut werden. Vielleicht ist das aber auch nur der Gesamteindruck vom nicht so gut besuchten FZW gepaart mit dem Gedanken an den Montag Morgen. 
Hasky: Insgesamt ein schöner Sonntag Abend, beim nächsten Mal kommt dann bestimmt der Bus aus dem Sauerland pünktlich an und das FZW wird standesgemäß zerlegt. Mit ganz viel Bewegung vor der Bühne und was sonst noch so dazu gehört. 

Bitte hier klicken, um diese Seite bei Facebook zu liken oder zu teilen. Mehr Infos, wie wir mit Einbettungen von externen Anbietern umgehen, hier.

Berichte auf anderen Webseiten:

Kommentar eintragen:

bisher keine Einträge

Kommentar eintragen - Anmerkung, Kritik, Ergänzung

Name:

e-Mail:

Kommentar:
Deine Eingaben werden bis auf Widerruf gespeichert und für Nutzer der Seite sichtbar.
Die Angabe der Email-Adresse ist freiwillig und sie bleibt nur sichtbar für eingeloggte Nutzer.
Weitere Infos in unserer Datenschutzerklärung.

Weitere Infos zu den Bands: Earl Grey, Muncie Girls
Location:

Zu den meisten Berichten werden nur ausgewählte Fotos verwendet.
Falls du mehr oder größere Bilder haben willst, wende dich an den Autor (Schlossi/Hasky) oder nutze das Kontaktformular.
Dort kannst du dich auch melden, falls du mit der Veröffentlichung von Fotos, auf denen du zu sehen bist, nicht einverstanden sein solltest oder dich gar die Kommentare persönlich verletzen...
part of bierschinken.net
Impressum | Datenschutz