Start Shows Berichte Rezis Kalender Members Kontakt
Login: BS-Nummer oder Email: Passwort: | | Passwort vergessen?
Clowns, Orbit the Earth, 06.04.2017 in Münster, Gleis 22 - Bericht von Fö

Clowns, 06.04.2017 in Münster

Zur Einstimmung ein kleiner Lifehack von Outdoor-Experte Rapha: Erdnussflips lassen sich auch prima als Grillanzünder verwenden!

Aber das nur so am Rande. Nachdem Clowns letztes Jahr beim Groezrock alles zerlegt haben, konnte ich's eigentlich gar nicht mehr erwarten, die Australier wieder live zu sehen. Aber irgendwie hab ich dann doch erst wenige Tage vorher realisiert, dass sie dieses Jahr schon wieder auf Tour kommen. Stark! Und dann auch noch Tourauftakt in Münster, Heimat ihres neuen Labels This Charming Man. Da kann man doch ruhig mal hin! Ganz alter Clownstradition folgend quetschen wir uns also mit (ca.) 15 Leuten in Jennys Auto und düsen los.
Vorband: ORBIT THE EARTH. Sehe ich heute zum ersten Mal - und zum letzten. Was nicht daran liegt, dass sie sonderlich scheiße sind, sondern daran, dass heute ihr letzter Auftritt ist. Hoppla.
Hab mich mit der Band nie auseinander gesetzt und dachte immer, die machen sicherlich son düsteren modernen Sludge-Hardcore, wie man das halt so macht, wenn man sich nen ausschweifenden Namen à la "Orbit The Earth" sucht. Aber dem ist gar nicht so, also bin ich positiv überrascht. Ich und meine Vorurteile.
Nunja, Hardcore bleibt es trotzdem, aber gar nicht mal so einfach zu greifen. Ich muss an Bands wie Thinner und Underparts denken, die es ja auch irgendwie geschafft haben, durch eigene Noten im Sound zu überzeugen. Relativ brachiale Soundwand, aber immer mal durch nahezu sphärische Gitarreneffekte aufgelockert.
Insgesamt also durchaus ne ganz ordentliche Kiste. Für ne Abschiedsshow hätten sie wohl auch mehr als nur die üblichen Kopfnicker vor der Bühne verdient gehabt - aber wer macht schon ne Abschiedsshow mitten in der Woche als Vorband einer viel geileren Band? Eben! Selbst schuld!
Anschließend: CLOWNS! Die verrückten Aussies starten heute ihre Tour und sollten eigentlich vom Jetlag zerfressen sein, sprühen aber stattdessen nur so vor Energie, als sie in die ersten, noch eher getragenen Töne des Sets einsteigen. All das entlädt sich in einem Urknall zeitlosem Hardcore-Punks - stark! Eine Freude, dem beizuwohnen.
Den Sänger hält es auch nicht lange auf der Bühne, er stürzt sich direkt ins Publikum - das zunächst nicht so ganz weiß, wie es mit dem grinsenden Wirbelwind umgehen soll. Ängstlich anglotzen? Check. Höflich auf die Schulter klatschen? Check. Abwartend zurückweichen? Check. Aber keine Sorge, irgendwann explodieren auch die Zuschauer. Zumindest einige.
Seit letztem Jahr scheint es wohl auch Besetzungswechsel gegeben zu haben, zumindest die Bassistin scheint neu zu sein. Dem Gerücht, dass lange Haare Einstellungskriterium sind, beugt aber der Gitarrist vor. Von daher also alles credibel hier!
Der Sound scheint sich auch etwas weiter entwickelt zu haben, nicht immer nur die stoische Dampframme, da bleibt auch mal Zeit um den Druck neu aufzubauen. Hab das neue Album noch nicht gehört, aber laut Peter merkt man auch da schon deutliche Einflüsse von Fucked Up, was ja nun wirklich nicht das Schlechteste ist!
Also definitiv etwas, das man nicht alle Tage hört oder sieht. Auch das Publikum taut auf - teilweise. Ist halt Donnerstag, da will sich halt nicht jeder in den Scherbenhaufen vor der Bühne stürzen. Aber immerhin trotten sie nach vorne, als der Sänger stagediven will.
Ich weiß gar nicht, was ich zur Band noch sagen soll. CLOWNS sind ein verdammtes Punk-Brett, wer die Chance hat sollte sie sich auf keinen Fall entgehen lassen. Die Tour geht ja noch ein paar Tage, nicht verpassen!
Sehr lohnenswerter Ausflug nach Münster, so macht das Spaß! Cool finde ich auch, dass die Band ohne Zugaben-Rockstarscheiß von der Bühne geht, auch wenn wir uns das alle noch so sehr gewünscht haben. Lieber schnell, kurz und knackig und dafür volle 100% geben. Stark!
Noch eine abschließende Bewertung von Rapha (das ist der Typ, der mir gelegentlich am Ohr klebt, um mir einzuflüstern, ich solle dies und das schreiben): Clowns hatten Rock'n'Roll, Orbit The Earth nicht. Muss man wohl so unterschreiben, auch wenn mir der Sound der Vorband gar nicht mal so schlecht reinging wie unserem kleinen Hardcore-Enthusiasten. Oi oi, ab nach Hause, gute Nacht!

Bitte hier klicken, um diese Seite bei Facebook zu liken oder zu teilen. Mehr Infos, wie wir mit Einbettungen von externen Anbietern umgehen, hier.

Berichte auf anderen Webseiten:

Kommentar eintragen:

bisher keine Einträge

Kommentar eintragen - Anmerkung, Kritik, Ergänzung

Name:

e-Mail:

Kommentar:
Deine Eingaben werden bis auf Widerruf gespeichert und für Nutzer der Seite sichtbar.
Die Angabe der Email-Adresse ist freiwillig und sie bleibt nur sichtbar für eingeloggte Nutzer.
Weitere Infos in unserer Datenschutzerklärung.

Weitere Infos zu den Bands: Orbit the Earth, Clowns
Location:

Zu den meisten Berichten werden nur ausgewählte Fotos verwendet.
Falls du mehr oder größere Bilder haben willst, wende dich an den Autor () oder nutze das Kontaktformular.
Dort kannst du dich auch melden, falls du mit der Veröffentlichung von Fotos, auf denen du zu sehen bist, nicht einverstanden sein solltest oder dich gar die Kommentare persönlich verletzen...
part of bierschinken.net
Impressum | Datenschutz