Start Shows Berichte Rezis Kalender Members Kontakt
Login: BS-Nummer oder Email: Passwort: | | Passwort vergessen?
Thomas Echelmeyer, 07.04.2017 in Berlin, beim Nik - Bericht von The Kollege

Thomas Echelmeyer, 07.04.2017 in Berlin

Ich hab schon Bierbank-in-der-Garage gefeiert, da habt ihr noch auf Elektro gemacht! Wenn hier einer, ja dann aber ich. Also: Erstmal hab ich gelesen, Maks macht kein Rilrec mehr. Leute! 1995 das Ende von Sebastian Bach bei Skid Row, und jetzt sowas. Ich kann nicht mehr! Ich kann einfach! Nicht! Mehr!
Er hier, Nik, muss laut Angaben von besoffenen Anwesenden, "einfach immer übertreiben".
Nik hatte letztens ein paar Kumpels zum Saufen eingeladen, und fünfhundert Liter Bier gekauft! Wahrscheinlich alle sauffaul. Oder Luft im Sack, keine Ahnung, jedenfalls ist echt was übrig geblieben.
Also räumt er sein Büro leer, stellt da sinnlos übertrieben Licht rein mit Nebelmaschine und das ganze Restbier, so einfach weil Freitag ist, keine Ahnung, und haut sich die Hucke voll datt et nur so kracht! Zwischendurch winkt er den Leuten von der Columbiahalle zu, Fassungsvermögen 3.500 Leute, rappelvoll (also die Halle wie auch Nik): "Ihr könnt alle rüberkommen!"
Der hat mal Touri-Kram gemacht, der kann wenn er will auch ein Fußballstadion voller Leute ankarren, aber heute Abend will er scheinbar einfach nicht. Als wir ankommen is Nik der rotzevollste, haut auch als erstes ab mit der Ansage "macht nicht mehr so lange". Hä?? Häää???
Unter diesen professionellen Rahmenbedingungen fühlt sich ein Star-Entertainer wie Echelmeyer natürlich sauwohl. Vorsätzlich peinlich für alle Beteiligten, mit der Ansage "das ziehen wir jetzt durch", macht er sein komplettes (nicht-)Programm, und findet sich selber (völlig angemessen) am allergeilsten. What happens in gnadenlosem Vollsuff, stays in gnadenlosem Vollsuff! Ich habs noch geschafft mit Echi (!) ein Selfie (!) zu machen. Sing: "Oh mann wie geil! Oh mann wie geil! Echelmeyer Echelmeyer oh mann wie geil!" https://www.youtube.com/watch?v=IWcdssGKbtE

(FB nicht mehr anzeigen?)

Kommentar eintragen:

bisher keine Einträge

Kommentar eintragen - Anmerkung, Kritik, Ergänzung
nicht eingeloggt - Login siehe oben
Name:

e-Mail:

Kommentar:

Band:

Zu den meisten Berichten werden nur ausgewählte Fotos verwendet.
Falls du mehr oder größere Bilder haben willst, wende dich an den Autor (The Kollege) oder nutze das Kontaktformular.
Dort kannst du dich auch melden, falls du mit der Veröffentlichung von Fotos, auf denen du zu sehen bist, nicht einverstanden sein solltest oder dich gar die Kommentare persönlich verletzen...
part of bierschinken.net Top