Start Shows Berichte Rezis Kalender Members Kontakt
Login: BS-Nummer oder Email: Passwort: | | Passwort vergessen?
Casillas, Lednik, 13.04.2017 in Novi Sad (SRB), CK13 - Bericht von der Redaktion

Serbien-Trip 2017 Teil 1: Casillas, Lednik am 13.04.2017 in Novi Sad

Fö: Serbien war ja in den letzten Jahren schon öfter Teil meiner Urlaubsplanung, aber nun war ich schon länger nicht mehr da - also sage ich direkt zu, als der Schuldenberg anmerkt, da mal hinzuwollen. Eine Woche Serbien, wir einigen uns grob auf drei Ziele: Zunächst die heimliche (Sub)Kulturhauptstadt Novi Sad, dann weiter ins Landesinnere nach Nova Varos, und schlussendlich der Ausklang in Belgrad. Klingt doch nach nem Plan! Idemo!
Schuldenberg: Ich weiß gar nicht mehr, wie es dazu kam, aber auf einmal bin ich Serbien aufgewacht. Yezz!
Fö: Serbien begrüßt uns mit klarem Himmel und Sonnenschein. Kann so weiter gehen! Aber erstmal ankommen. Von Belgrad nach Novi Sad geht's in gut anderthalb Stunden mit dem Zug, der viel zu modern für mein bisheriges Bild von osteuropäischen Eisenbahnen ist.
Schuldenberg: Unsere standesgemäße Unterkunft. Kristina (Miss Cafe Banane - und ich hab da eine passende Bleibe für euch in Novi Sad) sei Dank, sind meine Rückenprobleme geheilt
Schuldenberg: Wir hören nicht eher auf bis wir da oben ein Bier getrunken haben werden!
Fö: Da auf der Wolke?
Schuldenberg: Ja.
Fö: Viel Zeit für den Ort selbst bleibt heute nicht, nach ein paar Begrüßungsgetränken finden wir uns schließlich im Crna kuća wieder, dem schwarzen Haus. Oder auch CK13, das lässt sich einfacher merken. Das selbstverwaltete Kulturzentrum feiert heute 10jähriges Bestehen, da müssen wir natürlich unsere Aufwartung machen.
Fö: Sehr nettes Ding hier! Eintritt ist heute frei, alles sehr gemütlich, netter Innenhof mit ein paar Ständen, angenehm kleiner Konzertraum, geht doch! Bald nach unserer Ankunft steht auch schon ne Band auf der Bühne - keine Ahnung wer das war, aber egal. Vermutlich aus dem heimischen Proberaum. Die Musik baut nicht wirklich Spannung auf, aber die Freunde vor der Bühne feiern ganz gut.
Schuldenberg: Super ist auch, dass das 10Jährige an einem Donnerstag gefeiert wird und nicht am Wochenende. In Novi Sad kann man tatsächlich jeden Abend etwas unternehmen und die Leute machen das auch. Die Band ist sehr sympathisch und passt gut zu meinem Pivo.
Fö: Spricht etwa irgendwas dagegen, Festivals Donnerstags zu machen?
Fö: Nächste Band: LEDNIK! Das ist schon ne andere Kiste. Instrumentaler Post-Metal, schwer getragen und ziemlich düster bis sphärisch.
Schuldenberg: Man könnte auch Doom dazu sagen.
Fö: Im Hintergrund werden passend zur Musik effektvolle Aufnahmen von Naturgewalten projiziert, im Vordergrund drückt uns die Musik ganz ordentlich gegen die Wand. Bis auf den fehlenden Abwechslungsreichtum gefällt mir das ziemlich gut!
Schuldenberg: Leider kommt das hier auf den Fotos nicht rüber. Das hatte sehr an Tool erinnert. Die Videosequenzen waren umwerfend und ich habe keine Ahnung, wo die das her haben könnten. Sonneneruptionen, Eislandschaften in langen Einstellungen. Wirklich beeindruckend, selbst für mich als TerraX-Gucker.
Fö: Blick in den Innenhof. Hier ist auch viel los, nur der vegane Fressstand scheint gerade leer zu sein.
Fö: Nächste Band: CASILLAS. Benannt nach einem Fußballspieler, wie uns erzählt wird. Na dann bin ich doch direkt froh dass uns hier kein Oi-Punk geboten wird. Punkrock mit leichtem Alternative-Touch, aber trotz allem wütend, musikalisch versiert und mitreißend. Stark! Man merkt, dass die Protagonisten keine Neulinge sind.
Schuldenberg: Mir ist das nicht erzählt worden. Jetzt versteh ich endlich den Namen.
Fö: Kleiner Dämpfer am Rande: Wenige Tage später erfahren wir, dass Schlagzeuger Siniša Radovančev Simbe am Tag nach diesem Konzert seinem Krebsleiden erlag. Da muss man schon ziemlich schlucken, hier sah man ihn noch sehr lebendig und agil seine Stöcke wirbeln. Uns wurde noch erzählt, dass er in der Punkszene von Novi Sad eine ziemlich große Rolle gespielt hat und in diversen Bands der Szene gespielt hat.
Schuldenberg: Guter Startabend.
Fö: Anschließend sollen noch zwei Bands folgen, aber der lange Tag fordert seinen Tribut - also schwanken wir zum Pennplatz, morgen ist ja auch noch ein Tag.

Bitte hier klicken, um diese Seite bei Facebook zu liken oder zu teilen. Mehr Infos, wie wir mit Einbettungen von externen Anbietern umgehen, hier.

Mehr Berichte dieser Reihe:
Berichte auf anderen Webseiten:

Kommentar eintragen:

bisher keine Einträge

Kommentar eintragen - Anmerkung, Kritik, Ergänzung

Name:

e-Mail:

Kommentar:
Deine Eingaben werden bis auf Widerruf gespeichert und für Nutzer der Seite sichtbar.
Die Angabe der Email-Adresse ist freiwillig und sie bleibt nur sichtbar für eingeloggte Nutzer.
Weitere Infos in unserer Datenschutzerklärung.

Weitere Infos zu den Bands: Lednik, Casillas
Location:
CK13
Vojvode Bojovića 13
21 000 Novi Sad (Serbien)...Umgebungsplan

Zu den meisten Berichten werden nur ausgewählte Fotos verwendet.
Falls du mehr oder größere Bilder haben willst, wende dich an den Autor (/Schuldenberg) oder nutze das Kontaktformular.
Dort kannst du dich auch melden, falls du mit der Veröffentlichung von Fotos, auf denen du zu sehen bist, nicht einverstanden sein solltest oder dich gar die Kommentare persönlich verletzen...
part of bierschinken.net
Impressum | Datenschutz