Start Storys Berichte Rezis Kalender Members Kontakt
Login: BS-Nummer oder Email: Passwort: | | Passwort vergessen?
Sham 69, 12.12.2017 in Dortmund, Subrosa - Bericht von Hupe

Sham 69, 12.12.2017 in Dortmund

Dienstag Abend, 20 Uhr Sham 69 im Subrosa. DAB aus der Pulle und nur 130 Tickets...
... und auch ein Eintrittspreis der OK ist. Also Schuhe geputzt und...
... ab ins Subrosa. Da sitzt Pedro auch schon an der Kasse, stempelt die Leute ab und verkauft die letzten 15 Tickets.
Da das Subrosa mit 130 Leuten echt richtig voll ist und das Konzert nur im Thekenbereich stattfindet, bin ich froh, dass ich einen schönen Platz am Notausgang erwischen konnte, nicht zu weit hinten allerdings aber mit einer Schirmlampe. Immerhin ist sie aus.
Kurz nach 8 legen Sham 69 mit dem Tim V Line-Up dann auch schon los. Wenn man den Original Sänger haben möchte, muss man wahrscheinlich doppelt so tief in die Tasche greifen.
Diese Besetzung (der Drummer ist immerhin schon gute 32 Jahre dabei) hat aber auch schon einige Alben abgeliefert in den vergangenen Jahren.
Man bekommt also einen bunten Mix aus neuen und alten Klassikern zu hören.
Die Band ist super drauf und der Sänger versucht, das Publikum von Anfang an durch mehr oder weniger dumme Sprüche und Ansagen zu unterhalten. Klappt! und funktioniert auch an einem Dienstag Abend bestens. Gegen Mitte des Sets funktionieren sogar Wechselgesänge mit dem Publikum (wenn es sein muss).
Am Ende kommen dann natürlich noch die alten Gassenhauer, wodurch die Band in den späten 70ern bekannt geworden ist...If the Kids are United, Hersham Boy, Tell Us the Truth, Borstal Breakout...
Kurz vor 10 ist dann auch schon Ende.

Fazit: Super kurzweiliger Abend. Spielfreudige Band und Konzertbesucher die fast alle jenseits oder weit jenseits der 30 sind. Sehr sympathisch. Danke Rudeboys Productions.

Bitte hier klicken, um diese Seite bei Facebook zu liken oder zu teilen. Mehr Infos, wie wir mit Einbettungen von externen Anbietern umgehen, hier.

Berichte auf anderen Webseiten:

Kommentar eintragen:

bisher keine Einträge

Kommentar eintragen - Anmerkung, Kritik, Ergänzung

Name:

e-Mail:

Kommentar:
Deine Eingaben werden bis auf Widerruf gespeichert und für Nutzer der Seite sichtbar.
Die Angabe der Email-Adresse ist freiwillig und sie bleibt nur sichtbar für eingeloggte Nutzer.
Weitere Infos in unserer Datenschutzerklärung.

Band:

Location:

Zu den meisten Berichten werden nur ausgewählte Fotos verwendet.
Falls du mehr oder größere Bilder haben willst, wende dich an den Autor (Hupe) oder nutze das Kontaktformular.
Dort kannst du dich auch melden, falls du mit der Veröffentlichung von Fotos, auf denen du zu sehen bist, nicht einverstanden sein solltest oder dich gar die Kommentare persönlich verletzen...
part of bierschinken.net
Impressum | Datenschutz