Start Shows Berichte Rezis Kalender Members Kontakt
Login: BS-Nummer oder Email: Passwort: | | Passwort vergessen?
Punk im Pott: Alarmsignal, Die Kassierer, Knochenfabrik, 100Blumen, Endlich schlechte Akustik, Kontrollpunkt, ZZZ Hacker, Lulu & die Einhornfarm, Die Relevanten, Kreftich, Es war Mord, Detlef, Die Skeptiker, Die Dorks, Razzia, Band ohne Anspruch, 29.12.2018 in Oberhausen, Turbinenhalle - Bericht von der Redaktion

Punk im Pott, 29.12.2018 in Oberhausen

...zurück zum Bericht...
<== zurück (2 von 39) weiter ==>
Kabl: 14.30 Uhr: ENDLICH SCHLECHTE AKUSTIK. Die zwei netten Buben aus dem Frankenland zelebrieren akustischen Punkrock mit sehr sozialkritischen Texten, was zur frühen Stunde enorm gut beim Publikum ankommt. Wieder ein absolut gelungener Opener.
Wuffi: Wir bekommen die letzten 10 Minuten mit. Wäre auf einem Open Air-Festival ganz nett, um nebenbei in der Sonne zu liegen. Aber Endlich Schlechte Musik würde mir hier in der Halle sicherlich eher zusagen als die Akustik-Nummer.

<== zurück (2 von 39) weiter ==>


Bitte hier klicken, um diese Seite bei Facebook zu liken oder zu teilen. Mehr Infos, wie wir mit Einbettungen von externen Anbietern umgehen, hier.
part of bierschinken.net
Impressum | Datenschutz