Start Shows Berichte Rezis Kalender Members Kontakt
Login: BS-Nummer oder Email: Passwort: | | Passwort vergessen?
Punk im Pott: Alarmsignal, Die Kassierer, Knochenfabrik, 100Blumen, Endlich schlechte Akustik, Kontrollpunkt, ZZZ Hacker, Lulu & die Einhornfarm, Die Relevanten, Kreftich, Es war Mord, Detlef, Die Skeptiker, Die Dorks, Razzia, Band ohne Anspruch, 29.12.2018 in Oberhausen, Turbinenhalle - Bericht von der Redaktion

Punk im Pott, 29.12.2018 in Oberhausen

...zurück zum Bericht...
<== zurück (36 von 39) weiter ==>
Kabl: ...sehr unmotiviert wirkende Band mit okayem Sound an.
Letzte Band des Abends, 23.50 Uhr: DIE KASSIERER. Vielleicht habe ich es mir eingebildet, aber die Band, vor allem Wölfi, wirkt an diesem Abend, wie wenn man sie gezwungen hätte, hier aufzutreten. Vielleicht wird das Musizieren doch langsam zur Arbeit. Und die ist ja bekanntlich scheiße.
kiki: Und täglich grüßt das Murmeltier...Kunst ist ja bekanntlich nicht immer einfach zu verstehen. Die Zeit, wo Konzerte von DIE KASSIERER unterhaltsam waren, sind auch schon einige Monde her.

<== zurück (36 von 39) weiter ==>


Bitte hier klicken, um diese Seite bei Facebook zu liken oder zu teilen. Mehr Infos, wie wir mit Einbettungen von externen Anbietern umgehen, hier.
part of bierschinken.net
Impressum | Datenschutz