Start Shows Berichte Rezis Kalender Members Kontakt
Login: BS-Nummer oder Email: Passwort: | | Passwort vergessen?
Punk im Pott: Alarmsignal, Die Kassierer, Knochenfabrik, 100Blumen, Endlich schlechte Akustik, Kontrollpunkt, ZZZ Hacker, Lulu & die Einhornfarm, Die Relevanten, Kreftich, Es war Mord, Detlef, Die Skeptiker, Die Dorks, Razzia, Band ohne Anspruch, 29.12.2018 in Oberhausen, Turbinenhalle - Bericht von der Redaktion

Punk im Pott, 29.12.2018 in Oberhausen

...zurück zum Bericht...
<== zurück (37 von 39) weiter ==>
Kabl: Was man der Band zu Gute halten muss, ist jedoch, dass sie zumindest versucht, ein wenig Abwechslung in die immer gleiche Show zu bringen, sei es durch den Song "Erdrotation" (im Halbplayback als Zugabe vorgetragen) oder durch eine andere Hintergrundmusik bei der homosexuellen Cowboy-Show. Ansonsten: Hat man fast 1:1 so schon gesehen, sogar die Ansagen kann man mitsprechen.
Roland der Voland: Alle paar Jahre kann ich mir das auch nochmal angucken und finde das dann auch tats├Ąchlich unterhaltsam. Wobei die heute wirklich nicht den motiviertesten Eindruck machten.

<== zurück (37 von 39) weiter ==>


Bitte hier klicken, um diese Seite bei Facebook zu liken oder zu teilen. Mehr Infos, wie wir mit Einbettungen von externen Anbietern umgehen, hier.
part of bierschinken.net
Impressum | Datenschutz