Start Shows Berichte Rezis Kalender Members Kontakt
Login: BS-Nummer oder Email: Passwort: | | Passwort vergessen?
Dead Neck, Venturas, 29.04.2019 in Mülheim/Ruhr, AZ Mülheim - Bericht von Zwen

Dead Neck, 29.04.2019 in Mülheim/Ruhr

Wenn mich coole Bands anschreiben, noch dazu mit einem sehr angenehmen Nachricht und tollen Konditionen, habe ich ja immer ein dezent schlechtes Gewissen, wenn ich das Anschreiben wegschiebe wie einen alten Fisch. So geschehen bei Dead Neck, die gerne am 30.04. einen Gig gehabt hätten. Leider war dies für mich unmöglich, da ich mich zu diesem Zeitpunkt bereits auf dem Weg zum Sbäm Fest befinden würde. Immerhin kann ich mich ein bisschen von besagtem Gewissen freikaufen, indem ich heute nach Mülheim fahre. Vorher gibt es noch deliziöse belgische Pommes aus dem Bermuda3Eck. Ansonsten ereignet sich eine recht unspektakuläre Anreise, in deren Ergebnis wir um kurz nach halb neun am AZ Mülheim aufschlagen.
Übrigens habe ich eine neue Kamera! Meine Berichtfotos werden demnächst also qualitativ in einer ganz anderen Liga spielen. Leider habe ich die Kamera erst seit gestern und noch nicht wirklich die Zeit gehabt ein bisschen rumzuprobieren, geschweige denn das Gerät richtig einzustellen. Dementsprechend wird es erst in Zukunft 1A Fotos geben. 
Erste Band heute Abend VENTURAS aus dem AJZ Wermelskirchen. Spielen geschmackigen Skate-Punk und machen richtig gut Tempo. Gerade der Drummer arbeitet hinter seiner Schießbude richtig hart.
Zu hören gibt es auch einige neuere Klänge, die noch ein bisschen schneller als die alten Klopper rüberkommen. Gute Arbeit, weitermachen!
DEAD NECK machen da weiter, wo Venturas aufgehört haben und legen bei allem sogar noch eine Schüppe drauf. Sympathisch wird sich auch bedankt, dass heute doch noch Leute herausgekommen sind um sich an einem Montagabend ein wenig die Ohrmuscheln durchblasen zu lassen.
Der Gitarrist kommt übrigens direkt oberkörperfrei auf die Bühne. Da aber heute das klassische AZ-Publikum nicht da ist, sondern nur ein paar junge Skatepunks und Töff, scheint das aber kein Problem zu sein. Außerdem rutscht auch seine Jogginghose... noch ein paar Zentimeter und wir wären wieder ok gewesen.
Heute ist übrigens offizielles Release der neuen "Defections"-Split mit den Italienern von Actionmen. Diesmal nicht via Hasbro, sondern erschienen bei Mud Cake Records.
Das Set wird gnadenlos und mit viel Energie durchgeballert, sodass nach einer halben Stunde noch Raum für eine kleine Zugabe ist und dann das Konzert bereits um halb 11 zu Ende ist. Sowas habe ich hier ja noch nie erlebt! Ansonsten wars halt leer; war halt auch kein Crust oder Moscow Death Brigade oder so.
Ist aber auch mal ganz angenehm, an einem Montag nicht erst in der allerdunkelsten Nacht nach Hause zu kommen. Ich bin sehr zufrieden. Kurzer und guter Abend!

Bitte hier klicken, um diese Seite bei Facebook zu liken oder zu teilen. Mehr Infos, wie wir mit Einbettungen von externen Anbietern umgehen, hier.

Kommentar eintragen:

bisher keine Einträge

Kommentar eintragen - Anmerkung, Kritik, Ergänzung

Name:

e-Mail:

Kommentar:
Deine Eingaben werden bis auf Widerruf gespeichert und für Nutzer der Seite sichtbar.
Die Angabe der Email-Adresse ist freiwillig und sie bleibt nur sichtbar für eingeloggte Nutzer.
Weitere Infos in unserer Datenschutzerklärung.

Weitere Infos zu den Bands: Venturas, Dead Neck
Location:

Zu den meisten Berichten werden nur ausgewählte Fotos verwendet.
Falls du mehr oder größere Bilder haben willst, wende dich an den Autor (Zwen) oder nutze das Kontaktformular.
Dort kannst du dich auch melden, falls du mit der Veröffentlichung von Fotos, auf denen du zu sehen bist, nicht einverstanden sein solltest oder dich gar die Kommentare persönlich verletzen...
part of bierschinken.net
Impressum | Datenschutz