Start Shows Berichte Rezis Kalender Members Kontakt
Login: BS-Nummer oder Email: Passwort: | | Passwort vergessen?
The Gasoliners, Meals On Wheels, 30.04.2019 in Lünen, Das Greif - Bericht von Härp

The Gasoliners, 30.04.2019 in Lünen

So, Tanz in den Mai. Öhm ne...Konzert? Jau! Frau will mir ihre Lieblings-Gaststätte zeigen, wo man wohl lecker Burger essen und schwitzenden Menschen beim Musik machen zugucken kann. Warum nicht? Ich habe eh gerade Urlaub, Zeit für so'n Quatsch und bin an dem Tag auch gerade im Pott. Wir starten Mittags in Herne mit 'nem Currywurst-Pommes-Frühstück und fahren dann irgendwann nach Dortmund rüber zum gemeinsamen Anschwitzen samt Mond-von-Wanne-Eickel-Likör. Mjami. Von da aus geht es dann mit 'nem Auto voller (voller) Leute nach Lünen.
Pünktlich um 21.00 Uhr ist hier auch Anstoß und die Herren von MEALS ON WHEELS legen los.
Die Jungs hauen hier 'ne ordentliche Schippe Punkrock auf's Brot. Ist zwar alles ein bisschen rumpelig, gefühlt jeder Song wird im Punkrock typischen A/D/E Gewand präsentiert, aber Laune macht das wohl - wenn man genug getankt hat...
...aber das haben wir! Und ein Großteil des pogenden und mitjohlenden Publikums anscheinend auch.
Kurzes Gitarre/Bass Wechselspielchen nachdem der zweite Gitarrist einfach mal spontan stagediven gegangen ist. The Kids like it.
Etwas verwirrt bin ich dann doch, als der Sänger irgendwann sagt, dass die Jungs dieses Jahr ihr zehnjähriges feiern?! Hatte ich die doch eher auf maximal 20 und ihr gemeinsames Schaffen auf eher ein, zwei Jahre geschätzt?!
So, Bühne frei für die Herren der THE GASOLINERS.
Die Herren im fortgeschrittenen Alter spielen hier ein sehr feines Punk'n'Roll-Brett. Geht gut nach vorne, wird mir nach 'ner halben Stunde dann aber ein bisschen eintönig. Egal, kesselt heute trotzdem alles gut durch.
Das Lichtdesign verschleiert heute den Kollegen an der Schießbude.
Die Jungs machen richtig Laune und haben anscheinend auch selber richtig Bock. Vor allem der Gitarrist gibt hier ordentlich Kette und hat auch in der Punkrock('n' Roll) Poser Schule gut aufgepasst. 
Ewald sinniert derweil über den Sinn des Suffs. 
Alles in allem; ein sehr gelungener erster Teil des Abends. Sound war echt okay in dem Schuppen, ausreichend trink- sowie pogowillige Besucher - tippi toppi!
Wir lassen den Abend dann bei viel zu lauter Musik (aus der Tube) im ehemaligen Spirit (jetzt; Nummer Neun) ausklingen, wo man aber auch gut ein kleines Power-Napping abseits der Tanzfläche abhalten kann.

Bitte hier klicken, um diese Seite bei Facebook zu liken oder zu teilen. Mehr Infos, wie wir mit Einbettungen von externen Anbietern umgehen, hier.

Kommentar eintragen:

bisher keine Einträge

Kommentar eintragen - Anmerkung, Kritik, Ergänzung

Name:

e-Mail:

Kommentar:
Deine Eingaben werden bis auf Widerruf gespeichert und für Nutzer der Seite sichtbar.
Die Angabe der Email-Adresse ist freiwillig und sie bleibt nur sichtbar für eingeloggte Nutzer.
Weitere Infos in unserer Datenschutzerklärung.

Weitere Infos zu den Bands: Meals On Wheels, The Gasoliners
Location:

Zu den meisten Berichten werden nur ausgewählte Fotos verwendet.
Falls du mehr oder größere Bilder haben willst, wende dich an den Autor (Härp) oder nutze das Kontaktformular.
Dort kannst du dich auch melden, falls du mit der Veröffentlichung von Fotos, auf denen du zu sehen bist, nicht einverstanden sein solltest oder dich gar die Kommentare persönlich verletzen...
part of bierschinken.net
Impressum | Datenschutz