Start Storys Berichte Rezis Kalender Members Kontakt
CheckOut Festival (Tag 1): The Tikes, Alert!, Endlich schlechte Musik, Schlotze aus Berlin, Schwindelbude, Bondage Weekend, 04.09.2019 in Gahro, Gasthof Gahro - Bericht von verSemmelt

CheckOut Festival (Tag 1), 04.09.2019 in Gahro

...zurück zum Bericht...
<== zurück (4 von 30) weiter ==>
Ich hab nicht die geringste Ahnung, was da damals geboten wurde. Aber beim neuerlichen Nachforschen entdecke ich eine solide Selbstbeschreibung: Bondage Weekend ist eine ostdeutsche Kellerband,
die sich der Stilrichtung des brachialen Schunkelpogo widmen.

Mit bisher 0 Millionen – nach Schätzungen ihrer Plattenfirma sogar
0,00 Millionen– verkauften Tonträgern
ist sie heute eine der erfolglosesten Bands der Musikgeschichte.

Den bisherigen Höhepunkt ihrer Karriere erreichten sie 2019,
als sie zeitweise in fast allen Ländern in den Hitparaden nicht vertreten waren.

Seit ihrer Gründung im Jahr 2018 spielen Bondage Weekend in ihrer Originalbesetzung.
Die Band ist zudem für ihr nahezu ausschließlich weibliches Publikum bekannt.
Live-Konzerte enden nicht selten in einer wilden Orgie, bei der ein Großteil des Publikums nackt ist.

<== zurück (4 von 30) weiter ==>


Bitte hier klicken, um diese Seite bei Facebook zu liken oder zu teilen. Mehr Infos, wie wir mit Einbettungen von externen Anbietern umgehen, hier.
part of bierschinken.net
Impressum | Datenschutz