Start Storys Berichte Rezis Kalender Members Kontakt
Login: BS-Nummer oder Email: Passwort: | | Passwort vergessen?
Die Mimmis, 14.08.2020 in Essen, Don't Panic - Bericht von niklas

Die Mimmis, 14.08.2020 in Essen

Schon wieder sitze ich im PanicRoom, dieses Mal aber vorne, also vor der großen Bühne! So passen deutlich mehr Menschen rein.
Das Problem, das ich heute aber habe: an meinem Platz ist der Sound echt kacke! Das ist hier noch nie so gewesen, denn am Mischpult steht ein äußerst fähiger Mann!
Der Soundbrei, der bei mir ankommt, macht aber sogar das Verstehen der Ansagen unmöglich, weswegen ich auch nicht erklären kann, was dieses Armkondom soll.
Es muss auch wirklich an meinem Platz liegen, denn auf dem Weg zum Klo oder wenn ich mich auf die Bank stelle, wird es besser. Aber leider kommt dann sofort jemand angerannt und bedeutet mir, mich wieder hinzusetzen. Egal, ich mach das Beste aus der Situation und ordere mehr Bier!
Immerhin kann man ja was sehen und zum Wummern der Bass-Drum mit dem Kopf nicken. Diesen Fledermaus-Anzug find ich ja schon ziemlich knorke. Passt auch dazu, dass ich mich seit gestern frage, warum das Verb "fledern" so selten genutzt wird und was es überhaupt bedeutet.
So wird das Ganze also trotz Schrottsound noch sehr vergnüglich.
Was mir grade noch zum Publikum einfällt: Man sieht auffällig viele Menschen mit Butterfahrt- und Tote-Hosen-Shirts. Gut, die Mimmis spielen ja auch ständig auf Helgoland und die Verbindung zu den Hosen-Fans kann ich mir auch erklären. Aber merkwürdigerweise sehe ich niemanden mit einem Slime-Shirt. Dabei sehe ich zu denen auch Parallelen. Vielleicht haben sich außer mir aber auch alle anderen an dieser Kapelle sattgesehen...
Schon wieder ist das Konzert viel zu schnell rum. Nach der Zugabe habe ich das Gefühl, dass eigentlich noch Energie bei mir vorhanden wäre für ne zweite Band. Ich weiß leider nicht, ob das daran liegt, dass ich konzertmäßig etwas unterzuckert bin, oder daran, dass man sich im Sitzen einfach weniger anstrengt, als bei anderen Konzerten. Kann da nicht mal jemand ne Studie zu machen? Ich werd auch Proband.
Fazit: Eigentlich ein tolles Konzert, nur meinen Sitzplatz wünsche ich keinem. Aber mit ausreichend Bier und der Aussicht, übermorgen noch mal in den Genuss der Mimmis zu kommen, passt das schon. Und nur um kein falsches Bild zu erzeugen: auf den Plätzen in der Mitte des Raumes war soundmäßig alles in Ordnung! Hab ich extra nachgefragt!

Bitte hier klicken, um diese Seite bei Facebook zu liken oder zu teilen. Mehr Infos, wie wir mit Einbettungen von externen Anbietern umgehen, hier.

Berichte auf anderen Webseiten:

Kommentar eintragen:

bisher keine Einträge

Kommentar eintragen - Anmerkung, Kritik, Ergänzung

Name:

e-Mail:

Kommentar:
Deine Eingaben werden bis auf Widerruf gespeichert und für Nutzer der Seite sichtbar.
Die Angabe der Email-Adresse ist freiwillig und sie bleibt nur sichtbar für eingeloggte Nutzer.
Weitere Infos in unserer Datenschutzerklärung.

Band:
Die Mimmis
Musikstil: Deutschpunk, Pop-Punk, Funpunk
Herkunft: Bremen
Homepage: www.diemimmis.eu
Konzertberichte: 7

Location:

Zu den meisten Berichten werden nur ausgewählte Fotos verwendet.
Falls du mehr oder größere Bilder haben willst, wende dich an den Autor (niklas) oder nutze das Kontaktformular.
Dort kannst du dich auch melden, falls du mit der Veröffentlichung von Fotos, auf denen du zu sehen bist, nicht einverstanden sein solltest oder dich gar die Kommentare persönlich verletzen...
part of bierschinken.net
Impressum | Datenschutz