Start Storys Berichte Rezis Kalender Members Kontakt
Login: BS-Nummer oder Email: Passwort: | | Passwort vergessen?
Akne Kid Joe, Burger Weekends, 03.10.2020 in Osnabrück, Westwerk - Bericht von der Redaktion

Akne Kid Joe, 03.10.2020 in Osnabrück

...zurück zum Bericht...
<== zurück (15 von 23) weiter ==>
Zwock: ...diese tiefsinnigen philosophischen Fragen haben ein schnelles Ende: AKNE KID JOE betreten die Bühne.
Dr_Lü-Ken_moderiert: Woher kommt nur diese schlechte Musik? Aus den Lautsprechern ertönt ein ekelhafter Brei, der voller Chöre , Singalongs und anbiedernder Fröhlichkeit nur so trieft. Ist es das Wicküler oder schmecke ich ein Gefühl von Kotze im Mund? Nein, es muss Kotze sein! Es sind "Die Toten Hosen" (DTH) mit "Feiern im Regen".

Einfach nur schamlos, wie Akne Kid Joe mit den Gefühlen ihrer Zuschauer*innen spielen.
Fö: Ich meinte noch so, dass ich es eigentlich ganz witzig finde, vorm Auftritt Schlager spielen zu lassen. Ich fand es ja schon witzig, als sie damals in Düsseldorf "Die Toten Hosen" haben laufen lassen. Coco klärt mich aber auf, dass dieser Song ebenfalls von den Toten Hosen ist. Ab sofort hasse ich Die Toten Hosen. Und Akne Kid Joe ebenfalls.
Coco: Gestern lief vor dem Konzert gefühlte drei Stunden lang Feine Sahne Fischfilet. Ich dachte ja, das sei der Mischer, Veranstalter oder wer auch immer Schuld. Aber nein! Ich hasse Akne Kid Joe ab jetzt ebenfalls.
Es sollte übrigens verboten werden, Tote-Hosen-Schlager-Songs ohne Trigger-Warnung zu verlinken. Nachher klickt da noch jemand drauf und erbricht sich auf die Tastatur!
Zwock: Wenn das Campi liest, bekommt ihr Düsseldorfverbot (Andreas - ich hab nichts gesagt!)

<== zurück (15 von 23) weiter ==>


Bitte hier klicken, um diese Seite bei Facebook zu liken oder zu teilen. Mehr Infos, wie wir mit Einbettungen von externen Anbietern umgehen, hier.
part of bierschinken.net
Impressum | Datenschutz