Nicht eingeloggt - Login [Registrieren]
Login X

Passwort vergessen?
ZSK, The Detectors, blaufuchs, 26.03.2022 in Kiel, Pumpe - Bericht von Thruntilldeath

ZSK, 26.03.2022 in Kiel

...zurück zum Bericht...
Ja, ZSK, immer etwas kontrovers diskutiert.. "Das ist doch Kiddiemusik!" "Das ist doch peinlich!" "Das ist doch bla bla bla." Klar, kann man alles so finden, und ich kann es auch zum Teil verstehen, aber auf der anderen Seite, wieso sollte ich etwas so herabwürdigen, wenn ich vor 20 Jahren selbst da vorne drin stand, die Songs mitgesungen und jedes Animationsprogramm mitgemacht habe? 

Und wieso sollte sowas kritisiert werden, wenn die, die da waren, so einen Spaß hatten und am Ende komplett verschwitzt und mit dem größten Grinsen der Welt im Gesicht nochmal bei uns am SBS-Stand vorbeischauten? ZSK schaffen es einfach, ein kunterbunt durchmischtes Publikum anzusprechen, eine sinnvolle, politische Botschaft zu verbreiten und, ja, ich sag's jetzt, ein geiles Konzert zu spielen, das mich 90 Minuten lang königlich unterhalten hat. Und das, obwohl sie nur EINEN alten Song gespielt haben und das restliche Repertoire mir quasi unbekannt war.

Manchmal ist es wirklich ok, nicht zu meckern und Spaß zu haben. Nicht zu oft, wir sind hier ja bei Bierschinken, aber an dem Abend war das angebracht.

Würde ich wieder zu einem ZSK-Konzert gehen? Wahrscheinlich.
Würde ich mir dafür eine Karte kaufen? Eventuell.
Hat ZSK die Deutungshoheit im Punk? Auf keinen Fall, die haben immer noch wir!

PS: Danke auch an das Kieler Publikum, das uns die Batikshirts quasi aus den Händen gerissen hat. Aber naja, wer freiwillig zu ZSK geht, hat auch keinen Geschmack!

<== zurück (15 von 15) Zum Index ==>


Bitte hier klicken, um diese Seite bei Facebook zu liken oder zu teilen. Mehr Infos, wie wir mit Einbettungen von externen Anbietern umgehen, hier.
part of bierschinken.net
Impressum | Datenschutz